Fotomodel Tettermoor, ein Durchströmungsmoor, Schladming-Dachstein | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm Fotomodel Tettermoor, ein Durchströmungsmoor, Schladming-Dachstein | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm

Bild- & Video-Leitfaden

Vorrangiges Hauptaugenmerk bei der Erstellung von (bewegten) Bildern ist die Marke Steiermark als Urlaubsdestination. Die Markenwerte und die Markenstilistik sind somit allgegenwärtig und werden durch möglichst intensive und spannende Aufnahmen
hervorgehoben. Dabei wird steirisches Lebensgefühl für die jeweilige Zielgruppe vermittelt.

Bilder werden vom menschlichen Auge schneller erfasst als Text. Im Vergleich zum Text, transportiert ein Bild/Video die gewünschte Botschaft als visuelles Kommunikationsmittel sofort und direkt verständlich. Visualisierungen transportieren Emotionen, bewusst und unbewusst. Um beim Betrachter einen ganz bewussten Wiedererkennungswert zur eigenen Marke zu schaffen, ist es wichtig, eine einheitliche Bildsprache zu entwickeln und aufzubauen.

Um einen einheitlichen Auftritt in der Steiermark zu gewährleisten und bestmögliche Hilfe für alle Tourismuspartner zu bieten, wurden in diesem Leitfaden alle wichtigen Aspekte zur inhaltlichen und technischen Bildsprache berücksichtigt. Als wesentliche Bestandteile des Leitfadens gelten die kreative Bildidee und -erstellung, die natürliche Nachbearbeitung, die korrekte Auswahl von Models und Locations, Bildausschnitte und Formate für Web und Social Media Kanäle und Informationen zu Nutzungsrechten und CC-Lizenzen. 

Hier den Bild- & Video-Leitfaden anfordern