Fischen in der Mur | © Rene Hochegger Fischen in der Mur | © Rene Hochegger

Fischen im Stau Bodendorf

St. Georgen am Kreischberg

Fischen inmitten der harmonischen Natur ist im Stau Bodendorf möglich. Hier kannst du nicht nur zur Ruhe kommen und entspannen, sondern auch einen erfolgreichen Fang mit nach Hause bringen.

Der Stau Bodendorf beginnt bei der Wandritschbrücke unterhalb von St. Ruprecht. Die Mur ist in diesem Bereich bis zu 80 Meter breit und 2 km lang. Hier ist es ein bis 8 Meter tiefer Fluß, der, durch ein harmonisch in die Natur eingebettetes Kraftwerk, eine langsame Fließgeschwindigkeit hat.
Dieser Stau und auch der Stau in St. Georgen sind vorwiegend für die Spinnfischerei geeignet. Hier ist es die Bestimmung, dass es kein Blei unter dem Köder geben darf, um den Bestand zu schonen und zu erhalten.Am asphaltierten Radweg ist das gesamte rechte Ufer zu Fuß erreichbar. Dazwischen ist bei der Cäciliabrücke eine Parkmöglichkeit eingerichtet. Das linke Ufer ist nur teilweise zugänglich.
Der Fischbestand besteht hauptsächlich aus Bach- und Regenbogenforellen, wobei von Bellyboat Fischern auch immer wieder Äschen gefangen werden.


Kontakt

Tourismusverband Murau
Liechtensteinstrasse 3-5
8850 Murau

Wie wird es die Tage

St. Georgen am Kreischberg (851m)

morgens
-5°C
10%
5 km/h
mittags
-1°C
35%
10 km/h
abends
-2°C
25%
10 km/h
Starke bis dichte Bewölkung und vor allem bis über Mittag schneit es auch leicht.
morgens
-7°C
5%
5 km/h
mittags
0°C
0%
5 km/h
abends
-4°C
0%
5 km/h
In Summe ein recht sonniger Tag mit Wolken am Morgen und gegen Abend zu.
30.01.2023
-9°C 3°C
31.01.2023
-5°C 5°C
01.02.2023
-5°C 5°C