Warum uns Ruhe guttut

  • 8 Minuten Lesezeit
  • Grünkraft Steiermark, Sommer
Ruhezeiten einplanen und es sich gut gehen lassen… Zwischen all unseren Verpflichtungen bleibt meistens nicht viel Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Warum aber genau das so wichtig ist und wo man Ruhe finden kann, haben wir heute recherchiert:

Stress: Was passiert in unserem Körper?

Durch Lärm oder (laute) Geräusche wird unser Körper in Alarmbereitschaft versetzt. Er reagiert auf die potenzielle Gefahr, indem Stresshormone ausgeschüttet und wir in eine erhöhte Abwehr-Bereitschaft versetzt werden. Diese Fluchtreaktion rettete uns in der Steinzeit das Leben, wenn wir vor einem Gegner oder Raubfeind (z. B. vor einem wilden Tier) flüchten mussten. War die Gefahr gebannt, dann trat wieder Ruhe ein. Die Atmung wurde flacher, der Puls senkte sich und unser Körper kam in die Erholungsphase. In dieser Zeit erholten wir uns, um für den nächsten Angriff wieder fit zu sein. Die biologischen Stressreaktionen sind heute noch genau die gleichen wie zu Zeiten von Jägern und Sammlern. Mit dem Unterschied, dass sie damals wirklich nur für eine bestimmte Situation aktiviert wurden.

Heutzutage gehören Stress und Belastungen zu unserem Alltag. Wird unser Körper durch die vielen (akustischen) Reize, die tagtäglich auf uns einprasseln, in permanente Alarmbereitschaft versetzt, können Erschöpfung, Schlaf-, Konzentrationsstörungen und andere Erkrankungen die Folge sein. Da unser Körper nicht darauf ausgerichtet ist, langanhaltend unter Stress zu stehen, sind Ruhepausen enorm wichtig. Um so wichtiger ist es, dass wir uns Ruhezeiten gezielt einteilen.

Gegenpol Ruhe: Warum wir sie brauchen

In der Ruhe liegt die Kraft: Dieses Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Ruhe wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf unsere Gesundheit aus. Sowohl auf die physische, als auch auf die psychische. In Phasen der Ruhe kann sich unser Körper vom Alltagstress erholen und kommt wieder ins Gleichgewicht. Die Atmung wird tiefer, Puls- und Herzfrequenz sinken, die Kreativität nimmt zu und das Wohlbefinden steigt.

Tipps zum Ruhe finden

Auch Meditation, Yoga und Atemübungen können hilfreich sein, um die innere Ruhe zu finden und so zur psychischen Gesundheit beitragen. Wer einen vollen Terminplan hat, dem kann ein Eintrag im Kalender helfen, um sich für Ruhezeiten gezielt Zeit zu nehmen. Oft reichen schon einige kurze Ruhepausen pro Tag, um Kraft zu tanken.

Die besten Plätze um Ruhe zu finden

Wer sich mehr Zeit nehmen kann, der findet bei den Grünkraft Steiermark Partnern die perfekten Orte der Ruhe:

Entspannt abtauchen im Vulkania Urmeer

  • Ruhe, Wärme und Geborgenheit finden. Im Vulkania Urmeer im Rogner Bad Blumau kann man wie im Meer baden und im solehaltigen, hochmineralisierten 37 Grad heißen Wasser schweben. Wer es ein bisschen frischer mag, der kann im Sommer im 27 Grad warmen Vulkania See zur Ruhe kommen. Oder in den Hängematten unter den Bäumen träumen und die Seele baumeln lassen.

Beim Waldbaden zur Ruhe kommen

  • Die Stille genießen, gesunde Waldluft inhalieren und den Stress hinter sich lassen. Beim Waldbaden im Quellenhotel Bad Waltersdorf taucht man in die Waldatmosphäre ein, um zu entschleunigen und sich von Stressoren zu lösen. Und das ganz individuell: Unter Anleitung von Walpädagogen und Achtsamkeitstrainern kann jeder die richtige Form der Entspannung finden. Von der Meditation über Atemübungen bis hin zur geführten Fantasiereise im Wald ist alles dabei. Beim Waldbaden sind keine Grenzen gesetzt, man kann sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun.

Kraft tanken im Schlaf

  • „Schlaf gut!“ ist das Motto im Alten Gehöft am Lormanberg. Wer endlich wieder mal gut schlafen will, der ist hier genau richtig. Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, kann man voll und ganz zur Ruhe kommen. Das selbstgemachte Zirbenspänekissen und die Entspannungstipps von Grünkraft-Begleiterin Maria helfen beim Einschlafen. Nach einer erholsamen Nacht macht der Blick in den Kräuter- und Gemüsegarten dann schon wieder Freude aufs Frühstück.

Mehr Ruheplätze zum Entspannen und zur Grünkraft Steiermark finden Sie hier. Die Grünkraft Steiermark Begleiter stehen mit Rat und Tat zur Seite und geben wertvolle Tipps wie man auch in stressigen Zeiten rundum entspannen kann.