Wanderung Das große Abenteuer am Demmerkogel - Touren-Impression #1 | © Südsteiermark Wanderung Das große Abenteuer am Demmerkogel - Touren-Impression #1 | © Südsteiermark

Das große Abenteuer am Demmerkogel

Geöffnet
Das familienfreundliche Abenteuer am Demmerkogel.
Das Abenteuer führt dich auf einer Länge von 3.856m einmal quer über den Demmerkogel, der höchsten Erhebung des südsteirischen Hügellandes. Vom Fuße der größten Klapotetz der Welt führ der Wanderweg über acht Abenteuerstationen zum Naturschutzgebiet Schmetterlingswiese am höchsten Punkt des Demmerkogels. Auf Schritt und Tritt begleiten dich die beiden Protagonisten des Großen Abenteuers am Demmerkogel: Hans und Wini Wiedehopf. Sei gespannt, welches Abenteuer auf dich wartet!

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
3,8 km
Strecke
1:30 h
Dauer
181 hm
Aufstieg
181 hm
Abstieg
670 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz kommend über die A9, danach Ausfahrt Hengsberg nehmen. Der L601 folgen bis nach Preding - Waldschach (L303) - Höch|Demmerkogel (L636).

Der Wanderweg verläuft am Demmerkogel. Auf diesem Wanderweg befinden sich 8 Stationen, bei denen der Spaß nicht zu kurz kommt.Um das perfekte Abenteuer zu absolvieren, ist es notwendig einen Erlebnisrucksack unter der Website www.demmerkogel.com im Vorfeld zu reservieren.

Gehzeit mit Stationenbenutzung ca. 3,5 StundenGehzeit ohne Stationenbenutzung ca. 1,5 Stunden

Von der Demmerkogelwarte haben Sie einen unbeschreiblichen Fernblick.

Sehr gute Zugverbindung nach Leibnitz. 
Allgemeine Auskunft über die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region: Fahrplan - ÖBB 
Weinmobil Südsteiermark: +43 (3454) 94127

Parkplätze sind am Fuße des großen Klapotetz vorhanden.

Informationsbüros
Tourismusbüro Kitzeck, Tel.: +43 (5) 7730 310, 8442 Kitzeck, Steinriegel 15
Tourismusverband Südsteiermark, Tel.: +43 (5) 7730, 8530 Deuschlandsberg, Hauptplatz 40
www.suedsteiermark.com  

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Andrä-Höch (356m)

morgens
sonnig
21°C
10%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
27°C
40%
10 km/h
abends
regen
24°C
60%
5 km/h
Etwas Sonne, aber im Tagesverlauf auch einige teils gewittrige Regenschauer.
morgens
sonnig
21°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
28°C
5%
10 km/h
abends
sonnig
26°C
15%
0 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
15.07.2024
sehr sonnig
18°C 31°C
16.07.2024
sehr sonnig
18°C 32°C
17.07.2024
regen
18°C 30°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Größter Klapotetz | Gerald Aldrian | © Südsteiermark
Gleinstätten leicht Geöffnet
Strecke 17,9 km
Dauer 5:30 h

St. Andrä-Höcher Runde Nr. 21 – Tour 30 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mattelsberg, Großklein | TV Südsteiermark | © Südsteiermark
Heimschuh mittel Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 2:53 h

Mattelsberger Rundwanderweg Nr. 7 Variante a

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Keltischer Wehrturm | Peter Schimpel | © TV Südsteiermark/Peter Schimpel
Großklein mittel Geöffnet
Strecke 16,8 km
Dauer 5:00 h

Heimschuher-Runde Süd Nr. 5 – Tour 25 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ölmühle Kremsner | Ölmühle Kremsner - Fam. Kremsner | © Südsteiermark
Gleinstätten mittel Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 1:45 h

Pistorfer Rundwanderweg Nr. 19 Variante a

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
LandArt und Schloss Gleinstätten | Karl Oswald | © Südsteiermark
Großklein mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 3:09 h

Gleinstättner Runde Variante 18 a

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kitzeck K2 (c)Weges (14).jpg | WEGES | © TV Südsteiermark - WEGES
Sankt Andrä-Höch schwer Geöffnet
Strecke 18,9 km
Dauer 6:00 h

Sausaler Rundwanderweg K2 - Tour 28 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hallstattzeitl. Museum Großklein | Gemeinde Großklein | © TSüdsteiermark
Großklein leicht Geöffnet
Strecke 13,0 km
Dauer 4:00 h

Fürstengräberweg Nr. 13 – Tour 24 lt. WK „Von der Alm zum Wein“