Die Wälder des Naturparks Südsteiermark | © RM SW GmbH | webquartier.at Die Wälder des Naturparks Südsteiermark | © RM SW GmbH | webquartier.at
    Kulturlandschaft „Schützen durch Nützen“

    Naturpark Südsteiermark

    Der Naturpark Südsteiermark, einer von 7 Naturparke in der Steiermark, mit einer Fläche von 417 km² ist verführerisch vielfältig. Von den Tiefen der Mur bis zu den Höhen des Poßruck ist er von zahllosen Hügeln und Rieden durchzogen, die seit Jahrtausenden vielfältig genutzt werden.

    Ein Naturpark ist ein besonders erhaltenswerter Kulturlandschaftsraum, der durch die Bewirtschaftung des Menschen entstanden ist und in diesem Zustand zu erhalten ist. Zudem schafft er für die Bevölkerung und Besucher erlebbare Erholungs- und Bildungsangebote.  

    Die Kulturlandschaft im Naturpark Südsteiermark ist von zwei Elementen bestimmt: wärme geprägte Laubmischwälder mit Eiche und Edelkastanie und steile, intensiv genutzte Weingärten. Dazwischen finden sich Reste der ehemals deutlich vielfältigeren Nutzung mit Steinmauern, Streuobstbeständen, Magerwiesen und Hecken. Der Ackerbau ist vor allem auf die Tallagen und das Leibnitzerfeld beschränkt, kleinflächig findet sich um Leutschach noch der ehemals verbreitete Hopfenanbau. Das besondere am Naturpark Südsteiermark ist, dass er gleichzeitig auch Landschaftsschutzgebiet ist und mehrere Naturschutzgebiete beheimatet. Dazu gehören das Attemsmoor, die Demmerkogelwiesen, die Sulmaltarme oder die Aulandschaft entlang der Laßnitz und Sulm sowie das Natura 2000-Gebiet „Demmerkogel-Südhänge, Wellinggraben mit Sulm-, Saggau- und Laßnitzabschnitten.

    Am Rebkogel beim Weingut Tinnauer | © Weingut Tinnauer | Karin Bergmann

    Naturpark Wanderweg

    Der Naturparkwanderweg verläuft entlang von Weingärten, Streuobstwiesen und Wäldern. Hier können verschiedene Lebensräume kennengelernt und allerlei Wissenswertes erfahren werden. Die Familienbetriebe entlang des Weges geben gerne Einblick in ihren Alltag und freuen sich über interessierte Besucher. Bei abwechslungsreichem Jausen-Angebot und köstlichen Weinen wird die Wanderung auch zu einem kulinarischen Streifzug durch die Südsteiermark.

    Zum Wanderweg

    Alles über Ziele, Naturschutzgebiete und Fakten über den Naturpark 

    Wissenswertes

    Das Hauptziel des Naturparks Südsteiermark ist, Strategien zur Erhaltung der kleinteiligen Kulturlandschaft zu entwickeln und umzusetzen. Angestrebt werden aktive Strategien, die der Region die Möglichkeit geben, die Entwicklung der Kulturlandschaft zumindest bis zu einem gewissen Maß selbst zu bestimmen.

    Viele Projekte wurden bereits umgesetzt. So gibt es in der Südsteiermark ein Naturerlebnisprogramm, um die Bevölkerung und Gäste für den Naturpark zu sensibilisieren, einen Managementplan, der den Mehrwert des Naturparks für die Region, seine Rolle im Gesamtgefüge sowie sein Leitbild herausarbeitet, eine Biodiversitäts- und Artenschutzoffensive, die nachhaltige Landschaftspflege und viele weitere Initiativen, die zum Natur- und Kulturlandschaftsschutz beitragen 

    Fakten & Daten

    • Der Naturpark Südsteiermark hat eine Fläche von rund 417 km²
    • rund 49.200 EinwohnerInnen beherbergt der Naturpark
    • 15 Gemeinden des Bezirks Leibnitz tragen die Auszeichnung Naturparkgemeinde
    • Höhenlage: zwischen 250 – 900 m
    • Der Naturpark beherbergt 9 Naturschutzgebiete
       

    Naturjuwele der Südsteiermark

    Naturjuwele sind ganz besondere Lebensräume innerhalb unserer Kulturlandschaft. In den 7 Naturparken der Steiermark gibt es insgesamt 27 solcher Naturjuwele und 3 davon befinden sich im Naturpark Südsteiermark.

    Hotelzimmer | © Steiermark Tourismus | Punkt & Komma

    Naturpark - Gastgeber

    Bei den Naturpark - Gastgebern wohnt man regional authentisch und erfährt die Natur mit all ihren Besonderheiten direkt vor der Haustüre.

    Naturpark - Gastgeber buchen

    Naturpark - Spezialitäten

    Produkte heimischer Erzeugung, die zum Erhalt der typischen Kulturlandschaft im Naturpark beitragen, werden österreichweit unter der Marke „Naturpark-Spezialitäten“ vertrieben. Auch im Naturpark Südsteiermark gibt es eine Gruppe der Naturpark-ProduzentInnen, die in teils mühsamer, aber liebevoller Handarbeit ihre Produkte fertigen. 

    Filtern nach
    Filter wählen
    12 Ergebnisse
    Die Amtmann, Naturkräutergarten | © Die Amtmann
    • heute geöffnet
    • Gamlitz

    Die Amtmann

    Gemütliche Sitzecken, lauschige Platzerl im Innenhof voller bepflanzten Rosen und Lavendel laden zum verweilen ein. Im...
    Mehr Details
    Das Team der Brauerei Leutschach | © Brauerei Leutschach
    • Leutschach an der Weinstraße

    Leutschacher Brauerei

    Bei Wolfgang Dietrich kann man das Erlebnis Bier auf unterschiedlichste Arten kennen lernen! 55 Kilometer von Graz...
    Mehr Details
    Kollerhof am Eichberg | © Kollerhof am Eichberg | Fam. Lieleg
    • heute geöffnet
    • Leutschach an der Weinstraße

    Buschenschank-Weingut-Gästezimmer Kollerhof am Eichberg

    Heimvorteil für Genießer. Am Kollerhof finden Sie die schönsten Plätze unter freiem Himmel! Kaum wo schmecken die...
    Mehr Details
    Lavendel | © Nina Weyrer
    • heute geöffnet
    • Kitzeck im Sausal

    Biohof Wunsum - Lavendelmanufaktur

    Lavendelmanufaktur In der Lavendelmanufaktur wird der geerntete Lavendel sorgfältig getrocknet, gerebelt und gesiebt....
    Mehr Details
    Petra und Hannes Harkamp | © Weingut Harkamp
    • heute geöffnet
    • Leibnitz

    Weingut Hannes und Petra Harkamp

    Im südsteirischen Sausal, 45 min südlich von Graz, bewirtschaften Petra und Hannes 20 ha Weingärten nach...
    Mehr Details
    Käserei Fischer ein Qualitätsbetrieb aus dem Süden | © RM SWS GmbH | webquartier.at
    • heute geöffnet
    • Kitzeck im Sausal

    Käserei Fischer

    Von der Vollmilch bis zum Jogurt und vom Frisch- bis zum Schnittkäse reicht das umfangreiche Produktsortiment des...
    Mehr Details
    Weingarten Peter Skoff | © Peter Skoff
    • heute geöffnet
    • Gamlitz

    Weingut Peter Skoff - Domäne Kranachberg

    Herkunfts.Charakter.Starke.Weine.Seit.1833.Wein und Emotionen gehören zusammen, in der Natur, im Keller und im Glas....
    Mehr Details
    Peter Skoff_2 | © Skoff
    • heute geöffnet
    • Gamlitz

    Buschenschank Peter Skoff - Domäne Kranachberg

    Erholung in den WeinbergenErholen Sie sich in ansprechender Atmosphäre bei exquisiten Weinen und regionalen...
    Mehr Details
    Martin und seine Hühner | © Martin´s das schmeckt
    • St. Nikolai im Sausal

    Martin´s... Das schmeckt.

    Gelebte Nachhaltigkeit - Auf 25 ha widmen wir uns, neben unseren Wiesen und Wäldern, dem Anbau von Mais, Getreide,...
    Mehr Details
    Bioweingut Knaus | © Bioweingut Knaus
    • Gamlitz

    Bioweingut Buschenschank Knaus

    Wir sind der 1. zertifizierte BIO-Buschenschank in der Steiermark.In unserem BIO-Buschenschank werden traditionelle bis...
    Mehr Details
    Buschenschank_Kieslinger | © Buschenschank Weingut Kieslinger
    • heute geöffnet
    • Leibnitz

    Buschenschank Weingut Kieslinger

    Herzhafte Jause und feinster Wein mit Blick auf das steirische WeinlandHoch am Kogelberg gelegen bietet der...
    Mehr Details
    Lindenburg | © Weingut Lindenburg | Gertraud Stelzl
    • heute geöffnet
    • Ehrenhausen an der Weinstraße

    Weingut und Raritätenbrennerei Lindenburg

    Genießen Sie den Ausblick unseres Anwesens über das Tal, in die Murebene bis hin zum oststeirischen Hügelland. Unser...
    Mehr Details
    12 Ergebnisse

    Vielfalt & Einzigartigkeit im Süden der Steiermark

    Die Südsteiermark entdecken