Wanderung Weißeck von St. Georgen ob Judenburg - Touren-Impression #1 | © Weges OG Wanderung Weißeck von St. Georgen ob Judenburg - Touren-Impression #1 | © Weges OG

Weißeck von St. Georgen ob Judenburg

Über die ortsüblich genannte „ORF-Straße“, kommt man vom Tal bis zum aussichtsreichen Gipfelbereich in der Erlebnisregion Murtal auf einer Seehöhe von 1743 Metern.

Die Ortschaft St. Georgen ob Judenburg liegt direkt an der S 36 Murtal Schnellstraße und der Zugstrecke von Leoben nach Klagenfurt. Viele Wanderer kennen die Gemeinde nur vom durchreisen, wobei es sich lohnt, hier bewusst anzuhalten und einen Tag in der Region zu verbringen. Die zwei Wanderregionen sind grob in Sonnseit´n (Murberge) und Schattseit´n (Seetaler Alpen) einzuteilen. Mit der Wanderung auf das Weißeck (1743 m) ist man auf den nördlichen Ausläufern der Seetaler Alpen unterwegs. Der gesamte Wanderweg wird auf einer Schotterstraße geführt, sodass die Orientierung einfach ist – einfach immer entlang des Hauptweges bergauf wandern. Am Gipfelbereich erwartet uns eine Sendestation (Österreichischer Rundfunksender), ein Gipfelkreuz, Holzbänke und ein herrlicher Ausblick bis zu den 3000ern der Hohen Tauern in der Erlebnisregion Murtal


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
17,8 km
Strecke
5:30 h
Dauer
1000 hm
Aufstieg
1000 hm
Abstieg
1743 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Judenburg über die B317 (14 km, ca. 15 Minuten)

Von Murau über die B96 und B317 (32 km, ca. 25 Minuten)

Vom Dorfplatz in St. Georgen ob Judenburg (1), 734 m, gehen wir zum Kreisverkehr und orientieren uns an der dritten Ausfahrt. Hier wandern wir bergauf durch die Ortschaft, zuerst entlang einer Asphaltstraße, die im weiteren Verlauf als Schotterstraße weitergeführt wird. Im Georgner Graben führt die Straße, die gleichzeitig auch der Wanderweg ist, kontinuierlich bergauf. Nach ca. 2,4 km kommen wir zu einer Straßenkreuzung (2), 1032 m, wo auch gelbe Wegweiser zu sehen sind. Wir halten uns rechts und bleiben bis zum Gipfel auf der Schotterstraße. Entlang des Weges gibt es keine rot-weiß-roten Markierungen, jedoch findet man immer wieder Holz-Wegweiser mit der Aufschrift „Weißeck“. Die Straße wird ortsüblich „ORF-Straße“ genannt, da man über diese Straße direkt zum ORF-Sender, der sich im Gipfelbereich befindet, gelangt. Kurz vor dem Gipfel sieht man links einen Steig, den wir nun bis zum Weißeck (3), 1743 m, folgen. Selbstverständlich besteht aber auch die Möglichkeit der Straße bis zum Gipfel zu folgen.

Wer gerne Rundwanderungen macht, kann über den Bergrücken auf den Schafkogel gehen und über die Forststraße zurück in den Georgner Graben.  

MIt dem Zug oder Bus bis St. Georgen ob Judenburg.

Den genauen Fahrplan und eine allgemeine Auskunft über die Öffentlichen Verkehrsmittel in die Region: www.verbundlinie.at

Mehrere Parkmöglichkeiten im Ort oder direkt beim Bahnhof St. Georgen ob Judenburg. 

Anfahrt zum Parkplatz

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:

Gasthaus Wieser, Tel.: +43 3583 2272, 8756 St. Georgen ob Judenburg 7, www.gasthof-wieser.at

Gasthof Sonnenhof, Tel.: +43 3583 2116, Pichlhofen 60, 8756 St. Georgen ob Judenburg, www.maerchenwald.at

Postcafe Ehgartner, Tel.: +43 3583 2855, 8756 St. Georgen ob Judenburg 11, www.murtaleis.at

Freytag & Berndt (2017): Seetaler Alpen, Seckauer Alpen, Judenburg, Knittelfeld. WK 212 Wander-, Rad-, Freizeitkarte; 1 : 50 000

C. und M. Hlatky, (2017): Murtal – Rund um Spielberg – Seetaler Alpen und Seckauer Alpen. Kral Verlag, S. 160

Galerie

Wie wird es die Tage

Unzmarkt-Frauenburg (750m)

morgens
leicht bewölkt
16°C
30%
5 km/h
mittags
nebelig
23°C
55%
10 km/h
abends
großteils bewölkt
19°C
60%
5 km/h
Meist stark bis aufgelockert bewölkt und tagsüber auch zeitweise etwas Regen.
morgens
bewölkt
16°C
15%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
22°C
65%
10 km/h
abends
regen
19°C
80%
5 km/h
Überwiegend bewölkt, dazu regnet es zeitweise, später kann es auch gewittern.
27.06.2024
großteils bewölkt
14°C 24°C
28.06.2024
sonnig
13°C 28°C
29.06.2024
sonnig
14°C 30°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Biobadeteich Pöls | Bianca Poier | © Tourismusverband Pölstal- Gemeinde Pöls
Pöls-Oberkurzheim leicht
Strecke 7,1 km
Dauer 1:37 h

Mühltalweg Oberkurzheim

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Wanderung beginnt am Bahnhof | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal mittel
Strecke 14,1 km
Dauer 5:00 h

Habring von Unzmarkt-Frauenburg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Biobadeteich Pöls | Bianca Poier | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal leicht
Strecke 5,8 km
Dauer 1:30 h

Mühltalweg Pöls

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hinter dem Kurzentrum beginnt unser Wanderweg | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal leicht
Strecke 6,0 km
Dauer 2:00 h

Oberzeiring - Rundwanderung zum Sender

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
St.Georgen im Hintergrund | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal mittel
Strecke 12,7 km
Dauer 4:00 h

Gerschkogel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wegweiser Rosenkogel / St. Oswald | Weges | © Weges
Region Murtal leicht
Strecke 3,5 km
Dauer 1:30 h

Rosenkogel über Sommertörl

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ruine Reifenstein | Bianca Poier | © Tourismusverband Pölstal- Gemeinde Pöls
Region Murtal leicht
Strecke 8,3 km
Dauer 2:30 h

Ruine Reifenstein