Wanderung Steinplan über Papst Pirschtling - Touren-Impression #1 | © Weges OG Wanderung Steinplan über Papst Pirschtling - Touren-Impression #1 | © Weges OG

Steinplan über Papst Pirschtling

Geöffnet
Von Knittelfeld auf den Steinplan über den Weitwanderweg 02 führt größtenteils durch bewaldetes Gebiet, wobei eingelagerte Alm- und Wiesenflächen viele schöne Ausblicke freigeben.    
Der 1670 m hohe Steinplan ist dem Übergangsgebiet zwischen Stub- und Gleinalpe zuzuordnen und mit dem Steinplan-Schutzhaus, das sich in unmittelbarer Nähe des Gipfelkreuzes befindet, ein lohnenswertes Ziel. Der kleine Gipfel überrascht mit einer großer Aussicht. Der Blick reicht von den Seetaler Alpen, den Wölzer- und Seckauer Tauern, bis hin zum Grazer- und Leibnitzer Becken. Diese Wanderung kann man mit einer angenehmen Zuganreise kombinieren, da Knittelfeld mit dem Zug sehr gut erreichbar ist. Vom Bahnhof zum Hauptplatz sind es nur wenige Minuten, wenn man nach der Tour noch gemütlich auf einen Kaffee gehen will. Die Wanderung von Knittelfeld auf den Steinplan verläuft auf einem Teilstück des Weitwanderweges 02, der von Hainburg nach Feldkirch führt. Der Weg ist gut markiert und technisch einfach zu begehen, da man hauptsächlich auf Forststraßen und Pfaden unterwegs ist. Beim Abstieg hat man auch die Möglichkeit, beim Thalberghof (ca. 500 m vom Wanderweg entfernt) einzukehren und dann über die Panoramarunde zurück zum Wegpunkt Landschach zu wandern.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
22,0 km
Strecke
7:00 h
Dauer
1060 hm
Aufstieg
1060 hm
Abstieg
1670 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von St. Michael in Obersteiermark über die Murtal Schnellstraße S36 (vignettenpflichtig) bis zur Ausfahrt "Knittelfeld-Ost"; beim ersten Kreisverkehr der Beschilderung zum Bahnhof folgen (25 km, ca. 20 Minuten). 

Von Judenburg über die Murtal Schnellstraße S36 (vignettenpflichtig) bis zur Ausfahrt "Knittelfeld-Ost"; weiter wie oben. (22 km, ca. 20 Minuten). 

Wir starten beim Bahnhof in Knittelfeld (1), 643 m, gehen parallel zu den Gleisen und orientieren uns an der Kirche. Bei der ersten Kreuzung geht es nach links in Richtung Großlobming. Weiter entlang der Stubalpenstraße stadtauswärts, bei der Feuerwehr Apfelberg vorbei, bis wir nach der Murbrücke den Einstieg in den Wanderweg (gegenüber Gasthaus Hoffelner) sehen. Hier, beim Wegpunkt Landschach (2), 630 m, orientieren wir uns an den gelben Wegweisern in Richtung Naturfreundehaus Steinplan (02) und den rot-weiß-roten Markierungen. Ab nun beginnt der Aufstieg. Entlang von Forststraßen und Pfaden erreichen wir den Bauernhof vlg. Sattelbauer (3), 922 m, wo der Wanderweg unmittelbar zwischen Haus- und Hofstelle führt. Über eine Forststraße erreichen wir das „´s 12er Platzl“ und sehen links den Einstieg in den Pfad. Wir folgen dem gut markierten Weg durch den Wald, bis wir die Weideflächen der Größingalm erreichen. Wir orientieren uns am Fuhrweg, über die Weidefläche, und kommen zur Wegkreuzung „Papst Pirschtling“ (4), 1346 m. Es folgt ein ebenes Wegstück, bevor es wieder bergauf durch den Wald weitergeht. Der Steig führt uns direkt zum Schutzhaus und dem nur wenige Meter entfernten Gipfel des Steinplans (5) auf 1670 m. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute. Beim Abstieg hat man auch die Möglichkeit, beim Thalberghof (ca. 500 m vom Wanderweg entfernt) einzukehren und dann über die Panoramarunde zurück zum Wegpunkt Landschach zu wandern.

Weitere Wanderung von Knittelfeld ausgehend – Link anklicken: Tremmelberg „Turm im Gebirge“ (1194 m)

Der Bahnhof Knittelfeld ist mit dem Zug und Bus gut zu erreichen. 

Allgemeine Auskunft über die Öffentlichen Verkehrsmittel in die Region: www.verbundlinie.at

Murtal Taxi, Tel.: +43 660 1018101, 8740 Zeltweg, www.murtal-taxi.at

Parken beim Bahnhof

Anfahrt zum Parkplatz beim Bahnhof Knittelfeld

Parkmöglichkeit beim Gasthaus Hoffelner

Anfahrt zum Parkplatz Gasthof Hoffelner

Einkehrmöglichkeiten unterwegs:

Steinplan Schutzhaus, Tel.: +43 3512 72210, 8734 Kleinlobming, Hintertal 77, www.steinplan-schutzhaus.naturfreunde.at.

Im Juni Mo Ruhetag und ab Juli durchgehend geöffnet.

Thalberghof, Tel.: +43 3512 82370, 8720 Rachau, Mitterbach 67, www.thalberghof.at

Mo und Di Ruhetage, feiertags immer geöffnet. (ca. 500 m vom Wanderweg entfernt).

Freytag & Berndt (2017): Seetaler Alpen, Seckauer Alpen, Judenburg, Knittelfeld. WK 212 Wander-, Rad-, Freizeitkarte; 1 : 50 000

C. und M. Hlatky, (2017): Murtal – Rund um Spielberg – Seetaler Alpen und Seckauer Alpen. Kral Verlag, S. 160

Galerie

Wie wird es die Tage

Knittelfeld (645m)

morgens
bewölkt
16°C
30%
0 km/h
mittags
bewölkt
21°C
5%
5 km/h
abends
bewölkt
19°C
10%
5 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
morgens
sonnig
16°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
23°C
5%
5 km/h
abends
weather.icon.04
21°C
5%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
25.06.2024
sonnig
13°C 24°C
26.06.2024
großteils bewölkt
13°C 25°C
27.06.2024
großteils bewölkt
14°C 26°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wir genießen die Aussicht von den Türmen | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal leicht Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 3:30 h

Tremmelberg "Turm im Gebirge" über Vorder-Tremmel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
hochalm - maria schnee vom fressenberg_img_74202694 | Manuela Machner | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 11,5 km
Dauer 4:15 h

Hochalm - Maria Schnee vom Fressenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wir wandern den Forstweg im Graben entlang | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 23,2 km
Dauer 7:30 h

Steinplan über Geierleitengraben

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausgangspunkt Parkplatz Raiffeisenbank, Weg entspricht Tour Nr. 45e | WEGES OG | © WEGES OG
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 12,8 km
Dauer 4:00 h

Lobmingtaler Höhenweg – Eine Streckenwanderung von Großlobming nach Kleinlobming

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Flatschacherhöhe_Schönberg | Anita Fössl | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 10,7 km
Dauer 4:00 h

Flatschacher Höhe

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausgangspunkt Parkplatz Kleinlobming | WEGES OG | © WEGES OG
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 3:45 h

Tobiasalm Kleinlobming

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Parkmöglichkeit - Krennmeister | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 12,5 km
Dauer 4:15 h

Steinplan von der Rachau - Augerlgraben