Gipfelsieg auf der Frauenalpe | © Tourismusverband Region Murau Gipfelsieg auf der Frauenalpe | © Tourismusverband Region Murau

St. Lorenzen - Frauenalpe (1.997m)

Geöffnet
Diese einfache aber lange Wanderung führt vom WM-Ort St. Lorenzen am Kreischberg auf den aussichtsreichen Gipfel der Frauenalpe.

Vom Informationsbüro Kreischberg folgen wir der Beschilderung in den Lorenzergraben, wo das Tal schon mal relativ eng wird. Weiter geht der Anstieg Richtung Frauenalpe, vorbei an einigen Gehöften, bis zur Grazerhütte (nicht bewirtschaftet). Hier wird auch die Almenlandschaft wieder ausladender und weiter. Langsam wird die Strecke bewaldeter und so verlassen wir den Forstweg und begeben uns auf einem Fußweg durch den Wald weiter Richtung Gipfel, bis wir an die Baumgrenze kommen. Von hier eröffnet sich ein wunderbarer Rundumblick auf die umliegende Bergwelt. Bei schönem Wetter sieht man hier bis in die benachbarten Bundesländer Kärnten zur einen Seite, und Salzburg zur anderen Seite. Auch der Gipfel ist schon in Sichtweite.

Hier wurde durch einen starken Sturm im Dezember 2017 das Gipfelkreuz schwer beschädigt und in wenigen Tagen kurz vor Weihnachten, durch den Einsatz des Alpenvereins, ein neues Kreuz aufgestellt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
17,3 km
Strecke
7:00 h
Dauer
1135 hm
Aufstieg
1135 hm
Abstieg
1997 m
Höchster Punkt
851 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Vom Ausgangspunkt, dem Informationsbüro Kreischberg wanderen wir zunächst talwärts in den Lorenzergraben (Weg Nr. 130), bis zur links wegführenden, beschilderten Abzweigung zur Frauenalpe (Weg Nr. 2). Auf diesem Weg (teilweise Forstweg) geht es nun über die Höfe Schafflinger, Grazer und Reiter zur Grazerhütte in 1.330m Seehöhe. Hier verlassen wir den Forstweg und marschieren immer auf dem bezeichneten Fußweg Nr. 2 durch den Wald bergwärts zur Frauenalpe. Das letzte Stück erlaubt einen freien Rundumblick, gleiches gilt natürlich auch für den 1.997m hoch gelegenen Gipfel. Der Abstieg erfolgt auf der vom Hinweg bekannten Strecke.
Alternativer Abstieg: vom Gipfel über die Murauerhütte weiter nach Murau und dann mit der Murtalbahn oder dem Bus zurück nach St. Lorenzen.

  • Bei der Weggabelung Gipfel/Trogscharte auf 1.854m kann man ca. 250m Richtung Trogscharte gehen und sich an der Quelle erfrischen.

Der Ausgangspunkt St Lorenzen/Bahnhof ist mit Bus und Bahn gut erreichbar. Nähere Informationen unter www.oebb.at

Informationsbüro Kreischberg/Bahnhof St. Lorenzen am Kreischberg.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:

Murauerhütte, Tel. +43 664 512 08 92

Alpengasthof Krische, Tel.+43 3532 23 20 

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Georgen am Kreischberg (851m)

morgens
14°C
70%
0 km/h
mittags
21°C
40%
10 km/h
abends
16°C
70%
5 km/h
Nach letzten Regenschauern recht sonnig, ehe es zum Abend hin gewittrig wird.
morgens
13°C
25%
5 km/h
mittags
17°C
80%
5 km/h
abends
14°C
80%
5 km/h
Anfangs etwas Sonne, bald kommen Regenschauer auf, die in Regen übergehen.
26.05.2022
9°C 21°C
27.05.2022
9°C 24°C
28.05.2022
7°C 17°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Jasmin Schmidt | © Tourismusverband Region Murau
Schöder mittel Geöffnet
Strecke 10,3 km
Dauer 3:21 h

Wasserfall - Schöderbergrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hauserersee | Karin Maier | © Tourismusverband Region Murau
Sankt Georgen am Kreischberg mittel Geöffnet
Strecke 22,4 km
Dauer 8:30 h

Rundweg Hauserersee St. Georgen am Kreischberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Almrausch-Blüte am Trattenkogel | Region Murau Tourismusverband | © Tourismusverband Region Murau
Ranten mittel Geöffnet
Strecke 17,1 km
Dauer 6:30 h

Trattenkogel (1.793m)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gipfel-Kapelle | Region Murau Tourismusverband | © Gemeinde Stolzalpe
Murau mittel Geöffnet
Strecke 16,9 km
Dauer 5:30 h

Von Murau über die Stolzalpe nach St. Peter am Kammersberg

Allgaueck Kreuz | Region Murau Tourismusverband | © Gemeinde St. Georgen am Kreischberg
Ranten mittel Geöffnet
Strecke 10,9 km
Dauer 3:00 h

Von Ranten auf das Allgaueck

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick nach St. Lorenzen  | Region Murau Tourismusverband | © Tourismusverband Region Murau
Murau leicht Geöffnet
Strecke 19,2 km
Dauer 3:00 h

Pisesweg Rundweg: Murau - St. Georgen/Kreischberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Almrauschblüte bei der Wanderung am Kreischberg | WEGES | © Tourismusverband Region Murau
Murau Geöffnet
Strecke 1,6 km
Dauer 0:30 h

Kreichbergsee-Runde