Ausgangspunkt Wanderwege | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal Ausgangspunkt Wanderwege | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal

Moar im Egg-Runde (Weg 2)

Geöffnet
Wanderung am Nordhang des Wölzertales mit wunderbarem Ausblick auf das Wölzertal und die Wölzer Tauern.
Ein lohnenswerter Rundweg, der jedoch mit rund 280 hm Aufstieg und 280 hm Abstieg etwas an Kondition erfordert. Allerdings ist man über weite Strecken im schattigen Wald unterwegs.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
8,7 km
Strecke
3:00 h
Dauer
349 hm
Aufstieg
333 hm
Abstieg
1148 m
Höchster Punkt
815 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Judenburg (S 36) kommend auf der Bundesstraße B 317 (Friesacher Straße) bis Scheifling, B 96 (Murtalstraße) bis Niederwölz, B 75 (Glattjochbundesstraße) nach Oberwölz

Von Tamsweg auf der B 97 (Murauerstraße) nach Murau, bis Niederwölz B 96 (Murtalstraße), B75 (Glattjochbundesstraße) nach Oberwölz

Vom Informationszentrum gegenüber der Stadtpfarrkirche der Beschilderung zum Freizeitzentrum folgen (Achtung: im Hintereggertor nach links, die Stadtmauer entlang!).

Weiter Richtung Sportplatz. Direkt hinter dem Trainingsplatz betritt man den Bereich des Hochseilgartens. Im Anstiegsbereich rechts halten. Über den botanischen Lehrpfad erreicht man eine Forststraße, der man nach rechts folgt. Vor dem Verlassen des Waldes biegt man links auf einen Weg ein, der sich nach ca. 30 m gabelt.

Der Beschilderung „Moar im Egg – Runde“ folgen. Nach dem „Maierhäusl“ geradeaus weiter sieht man nach wenigen Metern eine kleine Wiese. Bevor man diese betritt, muss man sich links halten und einem leicht ansteigenden Pfad in den Wald folgen. Bald erreicht man das GH Kammersberger, quert die Landesstraße und folgt einem Forstweg nach Westen. Nach wenigen Minuten zweigt ein weiterer Forstweg nach links ab, dem man immer weiter bergwärts folgt. Beim Verlassen des Waldes betritt man eine Wiese. Nun sieht man in einiger Entfernung bereits den Hof „Moar im Egg“, den man, zuerst dem Wiesenweg, später dem Zufahrtsweg folgend, erreicht. Man geht durch das Anwesen und kommt wieder in ein Waldstück. Bei der ersten Gabelung links halten, nach einem kurzen Wegstück den Forstweg nach links verlassen (Markierung). Vor Verlassen des Waldes betritt man wieder einen Forstweg, der in einen Wiesenweg übergeht und zum Gehöft „Gmeiner“ führt. Von dort sieht man bereits die Gemeindestraße. Sie haben Hinterburg erreicht.

Hier kann man sich im GH „Alpenblick“ bei wunderbarer Aussicht in die Wölzer Tauern stärken.

In Richtung Oberwölz folgt man zuerst der Gemeindestraße. Nach ca. 1 km biegt man rechts in den Wald (Markierung) ein. Kurz danach führt der Wanderweg steil bergab. Ein Mindestmaß an Trittsicherheit ist hier erforderlich. Den Talgrund erreicht man im Bereich des Hochseilgartens, von wo man zurück zum Ausgangspunkt gehen kann. Das Badrestaurant lädt zu einer Stärkung ein.

Mit der privaten Buslinie (Capellari, Liniennummer 831) von Scheifling über Niederwölz nach Oberwölz.
Parkplatz im Bereich Stadtpfarrkirche
Einkehrmöglichkeiten: GH Kammersberger, GH „Alpenblick“, Schwimmbadrestaurant

Galerie

Wie wird es die Tage

Oberwölz (833m)

morgens
16°C
95%
0 km/h
mittags
22°C
65%
10 km/h
abends
17°C
60%
5 km/h
Sehr wechselhaft mit etwas Sonne und Regenschauern, später Gewitter möglich.
morgens
14°C
15%
5 km/h
mittags
21°C
45%
15 km/h
abends
17°C
40%
10 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
21.08.2022
13°C 23°C
22.08.2022
12°C 21°C
23.08.2022
11°C 22°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Oberwölz nach Norden | Alexander Brunner | © Fa. Weges
Oberwölz leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 1:30 h

Waldbrücke - Weißkiefernweg (Weg 12)

Oberwölz nach N | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz schwer Geöffnet
Strecke 8,8 km
Dauer 3:00 h

Hinterburg-Moar im Egg (Weg 8)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wölzertal nach Osten | Alexander Brunner | © Fa. WEGES
Oberwölz mittel Geöffnet
Strecke 7,4 km
Dauer 2:30 h

Kleine Sonnleiten-Runde (Weg 10)

TVB Oberwölz-Lachtal | © TVB Oberwölz-Lachtal - Urlaubsregion Murau-Murtal
Murau leicht Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 2:00 h

Sagenweg Oberwölz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Luegtratten-Kreuz | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz schwer Geöffnet
Strecke 21,6 km
Dauer 6:30 h

Luegtratte-Rundtour (Weg 6)

Wölzertal nach Westen; im Hintergrund der Greim | Alexander Brunner | © Tourismusverband Region Murau
Oberwölz schwer Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:15 h

Kirchbergrunde (Schalenstein; Weg 9)

Blaues Törl | Alexander Brunner | © Landjugend Oberwölz
Murau leicht Geöffnet
Strecke 4,7 km
Dauer 1:50 h

Sagenweg Originalschauplatz Blaues Törl