Grebenzen Winter | © Tourismusverband Region Murau Grebenzen Winter | © Tourismusverband Region Murau

Grebenzenhöhe-Skitour

Geöffnet

Ideale Schitour für Zwischendurch bzw. zu Trainingszwecken mit mehreren guten Abfahrtsmöglichkeiten.

 

Die Tour gilt darüber hinaus als Top-Tipp der Region rund um die Bergpersönlichkeit "Grebenzen" und symoblisiert eines der 19 Leitangebote zum Thema Skitouren im Erlebnisraum Murau.

Die Grebenzen ist besonders beliebt für längere, als auch kürzere Schitouren.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
5,7 km
Strecke
2:50 h
Dauer
641 hm
Aufstieg
3 hm
Abstieg
1648 m
Höchster Punkt
1005 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Wien die A2-Südautobahn nach Wr. Neustadt; die S6-Semmering-Schnellstraße nach St. Michael i. Obersteiermark; die S 36 nach Judenburg; die B96 über Scheifling nach Teufenbach; über den Neumarkter Sattel nach St. Lambrecht. Von Graz u. Linz die A9-Pyhrnautobahn nach St. Michael i. Obersteiermark; die S 36 nach Judenburg; die B96 über Scheifling nach Teufenbach; über den Neumarkter Sattel nach St. Lambrecht. Von Salzburg die A10-Tauernautobahn nach St. Michael i. Lungau; die B96 über Murau nach Teufenbach; über den Neumarkter Sattel nach St. Lambrecht. Von Klagenfurt die B317 nach Neumarkt; über Mariahof nach St. Lambrecht.

www.at.map24.com

Von der Talstation gehen wir in Richtung Westen zuerst entlang des Ziehwegs Familienabfahrt und nach Querung der Straßen über freies Wiesengelände leicht ansteigend in südliche Richtung, am Gehöft Pirkbauer vorbei dem Stiftswald entgegen. Über die Trasse der Familienabfahrt steigen wir bis auf einen kleinen Sattel östlich des Gidikogels auf. Wir folgen dem Verlauf der Familienabfahrt über einen nach Osten hin mäßig ansteigenden Höhenrücken. In ca. 1.600m wendet sich die Familienabfahrt nach Nord-Osten und führt uns über einen Forstweg direkt zum Grebenzenhaus, 1.648m.

 

Einkehr im Grebenzenhaus.
Mit der Bahn zu den Bahnhöfen Mariahof - St. Lambrecht, Neumarkt in Stmk, oder Unzmarkt.

www.oebb.at

www.verbundlinie.at

 

Parkmöglichkeiten direkt beim Ausgangspunkt an der Talstation Grebenzen

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz

Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
i
nfo@natura.at | lambrecht@natura.at 

www.grebenzen.at

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Lambrecht (1023m)

morgens
1°C
10%
5 km/h
mittags
3°C
35%
5 km/h
abends
2°C
70%
5 km/h
Sonne gibt es nur selten, meist ist es stark bewölkt und später regnet es leicht.
morgens
-1°C
60%
5 km/h
mittags
3°C
15%
5 km/h
abends
-2°C
0%
5 km/h
Anfängliche Schneeschauer klingen ab, es wird ein sehr sonniger Tag.
07.12.2022
-6°C 2°C
08.12.2022
-6°C 0°C
09.12.2022
-4°C 2°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © (c) Mürzl Egon
Region Murau schwer Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 3:00 h

Dreiwiesenhütten-Skitour

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 8,9 km
Dauer 2:25 h

Skitour "St. Lambrecht-Grebenzen"