© Tourismusverband Region Murau © Tourismusverband Region Murau

Feldkögerl

Geöffnet
eine idyllische, leichte Wanderung
Start beim GH Hirschenwirt vorbei bei der Marienwallfahrtskirche Maria Schöder, auch bekannt als "Steirisches Heiligenblut".

Vorbei an einem Hohlweg durch einen Wald wandert man weiter bis GH Gangl. Auf dem weiteren Weg kommt man bei einer idyllischen Almhütte (Hoisenbauerhütte) vorbei und geht weiter Richtung Gangleck (1.612m). Wir setzen die Wanderung fort durch einen Wald. Das letzte Stück der Wanderung ist bereits oberhalb der Waldgrenze über einen leicht ansteigenden Almboden Richtung Feldkögerl.

Alternativ könnte man die Wanderung fortsetzen Richtung Karleck bzw. Eisenhut.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
5,9 km
Strecke
2:54 h
Dauer
1049 hm
Aufstieg
0 hm
Abstieg
1941 m
Höchster Punkt
893 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

B 96 von Murau aus kommend, direkt im Ort Schöder li. abbiegen - GH Hirschenwirt

B96 von Katsch a. d. Mur aus kommend über St. Peter nach Schöder re. abbiegen - GH Hirschenwirt

Start beim GH Hirschenwirt vorbei bei der Marienwallfahrtskirche Maria Schöder, auch bekannt als "Steirisches Heiligenblut".

Vorbei an einem Hohlweg durch einen Wald wandert man weiter bis GH Gangl. Auf dem weiteren Weg kommt man bei einer idyllischen Almhütte (Hoisenbauerhütte) vorbei und geht weiter Richtung Gangleck (1.612m). Wir setzen die Wanderung fort durch einen Wald. Das letzte Stück der Wanderung ist bereits oberhalb der Waldgrenze über einen leicht ansteigenden Almboden Richtung Feldkögerl.

Alternativ könnte man die Wanderung fortsetzen Richtung Karleck bzw. Eisenhut.

idyllische Wanderung
GH Hirschenwirt Parkplatz

Galerie

Wie wird es die Tage

Schöder (893m)

morgens
15°C
90%
5 km/h
mittags
21°C
70%
5 km/h
abends
17°C
70%
5 km/h
Es wird sehr wechselhaft, über den Tag verteilt regnet es immer wieder.
morgens
14°C
15%
5 km/h
mittags
20°C
40%
15 km/h
abends
16°C
40%
10 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
21.08.2022
12°C 23°C
22.08.2022
11°C 22°C
23.08.2022
10°C 23°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Trübeck | Andrea Siebenhofer | © Fa. Mediasoft
Krakaudorf mittel Geöffnet
Strecke 13,0 km
Dauer 5:32 h

Krakaudorf - Trübeck- Günster Wasserfall

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Almrausch-Blüte am Trattenkogel | Region Murau Tourismusverband | © Tourismusverband Region Murau
Ranten mittel Geöffnet
Strecke 17,1 km
Dauer 6:30 h

Trattenkogel (1.793m)

Barbara Thanner | © Barbara Thanner
Murau leicht Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 1:40 h

Krakauer Dorfrundweg

Allgaueck Kreuz | Region Murau Tourismusverband | © Gemeinde St. Georgen am Kreischberg
Ranten mittel Geöffnet
Strecke 10,9 km
Dauer 3:00 h

Von Ranten auf das Allgaueck

© Tourismusverband Region Murau
Krakauschatten leicht Geöffnet
Strecke 4,1 km
Dauer 2:05 h

Panoramaweg 10

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gipfel-Kapelle | Region Murau Tourismusverband | © Gemeinde Stolzalpe
Murau mittel Geöffnet
Strecke 16,9 km
Dauer 5:30 h

Von Murau über die Stolzalpe nach St. Peter am Kammersberg

Jasmin Schmidt | © Tourismusverband Region Murau
Schöder mittel Geöffnet
Strecke 10,3 km
Dauer 3:21 h

Wasserfall - Schöderbergrunde