Themenweg Erlebniswanderweg "Tierisch Wild" - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Region Murau Themenweg Erlebniswanderweg "Tierisch Wild" - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Region Murau

Erlebniswanderweg "Tierisch Wild"

Geöffnet

Sie wollen einen wunderschönen Ausblick genießen? Dem Vogelgezwitscher im Wald lauschen? Die Tiere unserer Heimat kennenlernen? Dann sind Sie hier genau richtig - der Erlebniswanderweg "Tierisch Wild" ist ein großartiges Erlebnis für Groß und Klein.

Auf einer Länge von 1,2km finden Sie die verschiedensten Abbildungen von heimischen Wildtieren in Lebensgröße. Dazu gibt es immer eine Informationstafel, welche über das jeweilige Tier informiert. Somit kann man Spaß- und Lernfaktior optimal kombinieren und Tiere wie, Hirsch, Fuchs oder Steinadler näher kennenlernen.

Der Wanderweg ist für Personen jeden Alters geeignet. Es gibt zwar den ein oder anderen kurzen Anstieg, dennoch ist der Weg als leicht begehbar einzustufen. Während der Wanderung können Sie natürlich die herrliche Aussicht auf die Kirche und den Markt St. Peter am Kammersberg genießen.

Als Ausgangspunkt für die Wanderung empfehlen wir den Pfarrhof (S2) oder den Holzplatz, welcher mitten im Ort St. Peter am Kammersberg liegt. Von dort aus folgen Sie dann den Schildern zu Erlebniswanderweg "Tierisch Wild". Ausreichend Parkmöglichkeiten finden Sie im Ortszentrum.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
2,7 km
Strecke
1:30 h
Dauer
83 hm
Aufstieg
95 hm
Abstieg
909 m
Höchster Punkt
826 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Judenburg kommend über Unzmarkt nach Scheifling. Hier rechts abbiegen und Richtung Murau fahren. In Katsch in der Mur abermals rechts halten und bis nach St. Peter am Kammersberg fahren.

Von Tamsweg kommend über Ranten (oder Stadl an der Mur) bis nach Murau fahren. Hier links halten und über Schöder nach St. Peter am Kammersberg fahren.

Folgen Sie der Wegbeschilderung.

  • Spaß- und Lernfaktor für Kinder
  • Wunderschöne Aussicht auf die Kirche und den Markt St. Peter am Kammersberg

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) -auf Google Play und im App Store.

ÖBB www.oebb.at | Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at   

Öffentliche Parkplätze sind direkt bei Pfarrkirche in St. Peter am Kammersberg vorhanden.

Die ideale Zeit für diese Tour bieten die Monate März bis Oktober.

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Peter am Kammersberg (853m)

morgens
bewölkt
4°C
5%
0 km/h
mittags
bewölkt
11°C
10%
10 km/h
abends
bewölkt
7°C
5%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
bewölkt
3°C
10%
0 km/h
mittags
nebelig
9°C
75%
5 km/h
abends
weather.icon.66
6°C
85%
0 km/h
Aus meist dichten Wolken regnet es mit zunehmender Häufigkeit und Stärke.
02.03.2024
leicht bewölkt
2°C 11°C
03.03.2024
leicht bewölkt
1°C 11°C
04.03.2024
leicht bewölkt
2°C 10°C
Naturpark-Bank | © Alpengasthof Moser - ArisMedia

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Eselsberger Almerlebnisweg | CM Visuals | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 4,5 km
Dauer 1:29 h

Eselsberger Almerlebnisweg

Gemeinde Ranten | Tom Lamm | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 2,6 km
Dauer 0:59 h

Kalvarienbergweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Frauenhainweg Tierlehrpfad Murau | ikarus.cc | © Tourismusverband Murau-Kreischberg
Murau leicht Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 0:45 h

Frauenhainweg Tierlehrpfad Murau

Tierisch Wild | Ikarus.cc | © Tourismusverband Region Murau
Sankt Peter am Kammersberg mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 2:10 h

Kammersberger Runde mit Erlebniswanderweg "Tierisch Wild"