Piberer Hügellandschaft | © Lipizzanerheimat Piberer Hügellandschaft | © Lipizzanerheimat

Conversano Rundweg

Geöffnet

Der Conversano Rundweg startet im Bereich Therme NOVA beim Dechantteich. Unser Weg führt uns vorbei am Außenhof Grub zum Lipizzanergestüt nach Piber, weiter zum Buschenschank Schachner, dann vorbei am Außenhof Wilhelm und wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Die Route führt uns mitten durch die Wiesen- und Weideflächen direkt vorbei am Außenhof Grub - hier verbringen die einjährigen Lipizzanerhengste ihre Sommermonate - zum Lipizzanergestüt Piber. Weiter geht`s zum beliebten Buschenschank Schachner, dann vorbei am Außenhof Wilhelm - wo die "Jungen Wilden" die Wintermonate verbringen - zurück zu unserem Ausgangspunkt. Der landschaftlich abwechslungsreiche Weg ist leicht zu bewältigen und lädt zum Spazieren, Walken und Laufen ein.

Namensgebung: Im Lipizzanergestüt Piber wird mit 6 Hengstlinien

  • Maestoso
  • Conversano
  • Pluto
  • Favory
  • Neapolitano
  • Siglavy

und 17 klassischen Stutfamilien gezüchtet. Das Wissen um die Zucht ist seit 2016 nationales immaterielles Kulturerbe der UNESCO.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
6,1 km
Strecke
2:00 h
Dauer
131 hm
Aufstieg
131 hm
Abstieg
549 m
Höchster Punkt
448 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

  • A2 Abfahrt Mooskirchen
  • im Kreisverkehr 3. Ausfahrt | B70 Richtung Köflach
  • Ortsgebiet Köflach | im ersten Kreisverkehr geradeaus weiter
  • nach ca. 200m rechts halten | Richtung Zentrum
  • nach ca. 450m rechts abbiegen | Kreuzung Piberstraße (= L345)
  • nach ca. 900m | Therme NOVA Köflach

Wir beginnen unseren etwa zweistündigen, leichten Weg bei der Therme NOVA | Dechantteich. Wir marschieren am Gymnasium rechts vorbei, halten uns weiter rechts bis wir nach ca. 300m den Schachnerweg erreichen. Hier halten wir uns rechts und folgen der Asphaltstraße bis wir die Piberstraße erreichen. Wir überqueren diese und folgen der Straße bis zur Kapelle, wo wir dann links in einen Wiesenweg "Am Grubkogel" einbiegen. Wir genießen den wunderschönen Ausblick auf das Lipizzanergestüt und Schloss Piber. Auf unserem Weg kommen wir beim Außenhof Grub vorbei, wo wir mit etwas Glück die einjährigen Hengste beim Auslauf erleben können. Wir folgen dem Wegverlauf (Schotterstraße), genießen in den Sommermonaten die schattenspendende Kastanienallee, in Richtung Feuerwehrhaus. Hier überqueren wir die Bundesstraße und befinden uns direkt beim Portal in das Lipizzanergestüt Piber. Die imposanten, lebensgroßen Lipizzaner-Skulpturen wurden vom steirischen Künstler Sascha Exenberger aus 700 Hufeisen pro Skulptur gestaltet.

Beim großen Parkplatz, am Fuße des Gestüts, halten wir uns links und folgen der leicht ansteigenden Asphaltstraße für ca. 600m bis zur Gabelung. Hier biegen wir links in den Wald (Schotterweg) ein und folgen dem mäßig bergauf führenden Waldweg. Bei der Weggabelung am Waldrand folgen wir der Beschilderung und halten uns rechts. Es geht leicht bergauf durch einen idyllischen Mischwald. Wir verlassen den Wald und können schon den Buschenschank Schachner sehen, wo uns der jahrhundertealte Lindenbaum zur Rast einlädt. Wir halten uns links und folgen der asphaltierten Straße bis zum Außenhof Wilhelm, wo wir mit etwas Glück die Junghengste beobachten können (Mitte September bis Anfang Juni). Wir folgen der Straße Richtung Wald. Nach ca. 500m erreichen wir die Abzweigung, die wir schon vom Hinweg kennen, biegen rechts in den Waldweg ein und folgen diesem bis zum Ausgangspunkt.

Der Conversano Rundweg ist in eine Richtung gegen den Uhrzeigersinn beschildert.

Genießen Sie auf Ihrem Weg die wundervolle Aussicht auf das Lipizzanergestüt und Schloss Piber.

ÖBB - www.oebb.at

Verbundlinie Steiermark - www.verbundlinie.at

Tourismusverband Region Graz

Messeplatz 1/Messeturm 

8010 Graz

T +43 316 8075-0

erlebnis@regiongraz.at 

www.regiongraz.at  

Galerie

Wie wird es die Tage

Köflach (450m)

morgens
-2°C
0%
0 km/h
mittags
3°C
5%
5 km/h
abends
1°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
1°C
40%
5 km/h
mittags
1°C
35%
5 km/h
abends
1°C
15%
5 km/h
Der Schneefall klingt bis Mittag weitgehend ab, es bleibt aber überwiegend bewölkt.
30.11.2022
0°C 2°C
01.12.2022
1°C 2°C
02.12.2022
0°C 2°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Beschilderung: Kern-Buam Panorama-Wanderweg | TV Lipizzanerheimat_EU | © Region Graz
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 16,4 km
Dauer 5:30 h

KERN-BUAM Panorama-Wanderweg

Mosesbrunnen im Stadtpark Bärnbach | Enrico Caracciolo | © TV Lipizzanerheimat
Bärnbach leicht Geöffnet
Strecke 13,6 km
Dauer 4:00 h

Ländliche Idylle: Rund um Bärnbach und Piber (6)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
St. Johann am Kirchberg | Isiwai | © www.wikipedia.at
Maria Lankowitz leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 2:00 h

Kurzreise auf den Kirchberg

Kleiner Buchwaldweg | TV Lipizzanerheimat_EU | © Region Graz
Südsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 3:00 h

Kleiner Buchwaldweg

TV Lipizzanerheimat/EU | © Region Graz
Bärnbach mittel Geöffnet
Strecke 6,0 km
Dauer 2:00 h

Bärnbacher Erzherzog Johann Wanderweg (5)

Buschenschank Jause | Harry Schiffer | © Steirische Tourismus GmbH;
Sankt Martin am Wöllmißberg mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 2:30 h

Wöllmißberger Buschenschank-Gaudi

Blick auf den Kemetberg | Alfons Kowatsch | © Golfclub Erzherzog Johann Maria Lankowitz
Maria Lankowitz leicht Geöffnet
Strecke 6,7 km
Dauer 2:30 h

Lankowitzer Runde