© Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Fürstensteig

Geöffnet
Von Wörschach nach Stainach geht der Steig, der durch einen Buchenwald und entlang Felswänden und Bacherl führt.
Zwischen Wörschach und Niederhofen entdeckst Du entlang von Felswänden und nettem Bacherl diesen feinen Steig, der zum Glück nicht nur Blaublütern vorbehalten ist. In Niederhofen geht es in der Nähe des Schloss Friedsteins wieder zurück. Hier hast Du die Wahl, wie Du den Rückweg antrittst. Den gleichen Weg zurück durch den Wald oder den etwas einfacheren, flacheren Weg entlang der Begleitstraße zur Bundesstraße - ganz wie Du magst bzw. Deine Füsse noch wollen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
5,6 km
Strecke
2:00 h
Dauer
151 hm
Aufstieg
151 hm
Abstieg
761 m
Höchster Punkt
642 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Schladming bzw. Liezen kommend in Wörschach von der B320 abbiegen, durch den Ort Richtung Ortszentrum bis zum Gemeindeamt.

Beim Gemeindeamt Wörschach geht´s los. Die Wanderung führt vorbei am Gasthof Weitgasser, über einen Steig durch den Buchenwald, entlang von Felswänden und Bacherl bis zum Schloss Friedstein mit Kalvarienberg. Zurück marschierst Du entweder über den Begleitweg entlang der Bundesstraße oder wieder gleich über den Gasthof Weitgasser.

Wegnummer: 2

Einkehren auf eine feine Kaffeejause mit hausgemachten Mehlspeisen im Gasthof Weitgasser.

Mit dem Bus 940 bis zur Haltestelle "Wörschach Ort". In der Nähe befindet sich auch der Ausgangspunkt der Wanderung.

Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich im Ort, hier halten jedoch nur Regionalzüge.

Bahnfahrplan: www.oebb.at

Ein Gratis-Parkplatz befindet sich direkt beim Gemeindeamt.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein 

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Stainach-Pürgg (665m)

morgens
16°C
95%
5 km/h
mittags
22°C
20%
5 km/h
abends
21°C
5%
5 km/h
Die morgendlichen Regenschauer ziehen ab, es wird zumindest zeitweise sonnig.
morgens
16°C
0%
0 km/h
mittags
27°C
5%
5 km/h
abends
24°C
15%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
27.06.2022
14°C 32°C
28.06.2022
16°C 30°C
29.06.2022
16°C 27°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Kulm von seiner "sanften" der Stainacher Ansicht | Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 3:00 h

Kulmgipfel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Aigen im Ennstal mittel Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 3:00 h

Lantschern-Gatschen-Weg

Blick nach Raumberg vom Kapflweg | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 2:00 h

Krapflrundweg

Ausblick auf Irdning mit dem Kulm, Trautenfels & Stainach | Clemens Egger | © Clemens Egger
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 11,0 km
Dauer 3:20 h

Buchmannlehen

Fischerweg Richtung Raumberg mit Blick auf den Erlsberg | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 8,4 km
Dauer 3:00 h

Fischerweg

Blick in die Berge und dem Moserbründl | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 1:15 h

Weißenbacher Wände

Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 10,6 km
Dauer 3:30 h

Spechtensee über die Leistenalm