Golfregion Schladming-Dachstein

Um dem passionierten Golfer besonders interessante Angebote zu bieten, haben sich vier herausragende Golfanlagen zur „Golfregion Schladming-Dachstein“ zusammengefunden und bieten gemeinsam mit 30 Partnerbetrieben attraktive Golfpakete für fast jeden Geldbeutel an.

Auch wenn die Charakteristik der 4 Golfplätze der „Golfregion Schladming-Dachstein“ sehr unterschiedlich ist, der ausgezeichnete Pflegezustand, die herausragende Serviceorientierung der Golfrezeptionen und die hohe Qualität der Golfgastronomie verbindet sie. Gerade aber die Unterschiedlichkeit in der Spielanlage der 4 Plätze macht den besonderen Reiz der „Golfregion Schladming-Dachstein“ aus und damit spannend für jeden Golfer.

GC Schladming-Dachstein | © Franz Wittmann

Fakten

  • 4 Golfclubs
  • Alle Golfclubs innerhalb 50 km
  • 4x 18-Loch-Golfgenuss
  • 20 Golfpartnerbetriebe
  • Partnerbetriebe bieten bis zu -20 % auf Greenfee
  • Schladming-Dachstein ist Partner der Golf Alpin Card

GOLFCLUBS IN DER REGION SCHLADMING-DACHSTEIN

Bio-Golfplatz | © Kobaldhof

Bio-Golfplatz Kobaldhof

Der weltweit 1. Bio-Golfplatz wurde 2007 auf dem Kobaldhof in Ramsau Vorberg eröffnet. Golf-Fans können ab sofort ihren Sport „chemiefrei“ ausüben. Mit dieser Innovation schlägt man bei Golf-Freunden ein Hole in One. 

PARTNERBETRIEBE DER GOLFPLÄTZE

Rund 30 Partnerbetriebe haben sich mit den Golfplätzen der Region zusammengeschlossen und bieten Ermäßigungen auf Greenfees. 

Pichlarn | © Armin Walcher
Pichlarn | © Armin Walcher