Ritzmannsdorf-Tachenberg-Weg

Geöffnet
Ein Rundweg, der dir einen Ausblick über das Ennstal mit dem "alten" höchsten Berg und dem aktuell höchsten Berg der Steiermark bietet.

AUF UND AB. Ein Rundweg, der Dich links nach dem Bauhof etwas steiler hinauf bis Ritzmannsdorf, über Tachenberg und den Hof Feuerle zurück gen Ort führt. Extraweiter Berg-&-Tal-Blick inklusive. 

 

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
3,8 km
Strecke
1:30 h
Dauer
136 hm
Aufstieg
137 hm
Abstieg
786 m
Höchster Punkt
650 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

  • Von Liezen kommend in Wörschach links den Schildern Aigen/Ennstal folgen. In Aigen den Ort durchfahren und kurz vor dem Ortsendeschild, links einbiegen und am großen Schotterparkplatz das Fahrzeug abstellen.

  • Von Schladming kommend an der Kreuzung Trautenfels den Schildern Richting Irdning/Aigen folgen. 
    Irdning durchfahren und über Schlattham und vorbei am Putterersee kurz nach dem Ortsschild Aigen rechts einbiegen und am großen Schotterparkplatz das Fahrzeug abstellen.

Du startest beim Tennisplatz und gehst bis zum Bauhof. Danach links, der Beschilderung folgend, den Weg steiler bis Ritzmannsdorf. Wieder links weiter bis Tachenberg und dann bergab über den Hof Feuerle zurück in nach Aigen. Ein Rundweg mit extraweitem Berg-&-Tal-Blick.

Wegnummer: 3

Unbedingt am Weg von Tachenberg hinab in den Ort die verschiedenen Spiele ausprobieren und das Geschichtenplatzerl besuchen.

Mit dem Zug nach Stainach-Irdning oder nach Liezen fahren. Von dort erreichen Sie mit der Buslinie 940 stündlich Aigen im Ennstal.

Fahrplanauskünfte unter:

www.oebb.at
www.verbundlinie.at

 

Großer und kostenfreier Schotterparkplatz am Ausgangspunkt.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog:www.derbergdastal.at

Tourismusverband Schladming-Dachstein

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Aigen im Ennstal (652m)

morgens
17°C
10%
0 km/h
mittags
27°C
15%
5 km/h
abends
24°C
20%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
18°C
5%
0 km/h
mittags
23°C
45%
10 km/h
abends
17°C
75%
5 km/h
Klarer Beginn, dann Wolken und Regen, wahrscheinlich auch Gewitter möglich.
02.07.2022
10°C 27°C
03.07.2022
13°C 30°C
04.07.2022
15°C 28°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Vom Feldl Richtung Hochtor mit Blick auf den Hechlstein und Grimming | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Stainach-Pürgg mittel Geöffnet
Strecke 10,1 km
Dauer 4:00 h

Stoiringalmwanderung

Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Irdning-Donnersbachtal leicht Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 1:30 h

Irdninger Moos-Rundwanderweg im Sommer

Blick Richtung Ennstal | Manfred Polansky | © Steiermark Tourismus/Manfred Polansky
Schladming-Dachstein mittel Geschlossen
Strecke 11,0 km
Dauer 4:30 h

Etappe 06 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hochmölbinghütte - Wörschach

Hochmölbinghütte | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 13,0 km
Dauer 5:00 h

Hochmölbinghütte

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf die Wallfahrtskirche Frauenberg | Reinhard Lamm | © Steiermark Tourismus/Reinhard Lamm
Lassing leicht Geöffnet
Strecke 22,4 km
Dauer 6:30 h

Etappe 08 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Lassing - Admont

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Armin Walcher | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Irdning-Donnersbachtal leicht Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 2:30 h

Heiligenbrunn-Rundwanderweg

Almwiese mit Ziel in weiter Ferne | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 5:35 h

Hinteregger Tour