Gleinalm Schutzhaus

Gleinalm-Schutzhaus

Privatzimmer
Übelbach
Keine Produkte verfügbar

Egal ob man eine kurze Wanderung unternimmt oder ob man pilgert, im Gleinalm-Schutzhaus isst man immer gut. Das Gleinalm Schutzhaus wird von Mitte Mai bis Mitte September bewirtschaftet und ist außer an den Messetagen nur nach einer etwa dreistündigen Wanderung aus verschiedenen Richtungen erreichbar.
Birgit und Jens Goch - ursprünglich aus einer kleinen Stadt in Sachsen/Deutschland stammend – haben kürzlich die Hütte neu übernommen und erfüllen sich mit der Bewirtschaftung nun einen langjährigen Traum. 
Die Gäste erwartet neben Übernachtungsmöglichkeiten auch eine regionale, saisonale und biologische Küche. Da Familie Goch selbst seit nun ca. zehn Jahren vegan lebt, wird auch das kulinarische Angebot der Schutzhütte zu 100 Prozent vegan sein!
Nach Möglichkeit werden Bio-Produkte von regionalen Erzeugern verwendet und diese direkt auf der Alm verarbeitet. Dabei wird darauf geachtet, dass die Produkte möglichst verpackungsfrei oder  in Mehrwegverpackungen geliefert werden. Auch die Getränke werden ausschließlich in Mehrwegflaschen angeboten.
Die gemütlichen Zimmer verfügen über Almflair-Bauernschränke und die alten originalen Holzbetten wurden umgebaut. Die Toiletten und die Dusche sind auf dem Gang, das Frühstück wird in der Stube serviert. Das Schutzhaus ist je nach Schneelage von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet.


Ausstattung

  • Ausstattung Zimmer/Appartement

    • Terrasse
    • Balkon
  • Betten & Zimmer

    • Bett / en: 25
  • Einrichtungen Betrieb

    • Terrasse

Kontakt & Anreise

Gleinalm-Schutzhaus

Neuhof 49,
8124 Übelbach AT
~ 32.8 km von Genuss-Schilchern DA - Gundersdorf

Fotos

WARUM SOLLTEN SIE HIER BUCHEN?
  • Keine versteckten Kosten
  • Persönliche Beratung
  • Sicher durch SSL-Zertifikat
  • Unabhängige Bewertungen