Wanderung Seitnerzinken - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Murtal Wanderung Seitnerzinken - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Murtal

Seitnerzinken

Abseits vom Massentourismus führt diese schöne anspruchsvolle Tour in der Erlebnisregion Murtal von Bretsteingraben auf den Seitnerzinken. Der Aufstieg wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt und ist ganzjährig möglich.

Unterwegs...Mit Rücksicht auf Wildtier und Umwelt!

Im Pölstal wird besonders auf die Erhaltung der unberührten Natur Wert gelegt. Damit das Vergnügen der Menschen nicht zum Problem für Wildtiere und Natur wird, bedarf es an Rücksichtsmaßnahmen.   Der Natur und der Umwelt zu Liebe ist das richtige Verhalten in den Bergen oberstes Gebot für den Wanderfreund.

- Benutzen Sie die ausgewiesenen Parkplätze - Blockieren Sie keine Zufahrten und beachten Sie bitte lokale Fahrverbote - Beachten Sie Informationstafeln an den Ausgangspunkten und halten Sie sich an die empfohlenen markierten Routen - Vermeiden Sie die Annäherung an Wildtiere


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
11,0 km
Strecke
3:15 h
Dauer
974 hm
Aufstieg
979 hm
Abstieg
2164 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto fahren wir landschaftlich wunderschön durch Bretstein und Bretsteingassen in den Bretsteingraben. Entlang des Bretsteinbaches fahren Sie beim Hansbauer- und Bichlerparkplatz vorbei und über die Gamperhütte zur Schwabergerhütte.

Wir wandern von der Schwabergerhütte (1511m)  auf einen Forstweg auf die Große Windlucken, Richtung Schrattnerkogel und weiter auf den Seitnerzinken.

Einkehrmöglichkeiten Schwabergerhütte, GH Beren, GH Schaffer

Genießen Sie am Gipfelkreuz die grandiose Aussicht über die Region Murtal. Atemberaubende Berge, frische Luft und unberührte Natur abseits vom Massentourismus. 

Diese Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmittel nicht gut erreichbar. 

Parkplatz Bichlerhütte

Erlebnisregion Murtal

Diese Tour finden Sie auch auf folgender Wanderkarte:

Region Murtal - Wanderkarte 3

Die Wanderkarten 1,2&3 - Erhalten Sie gratis beim Tourismusverband Murtal - info@murtal.at  - Tel.: +43 3577 26600

Weitere Informationen zur Region finden Sie außerdem auf - www.murtal.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Rottenmann (672m)

morgens
leicht bewölkt
18°C
5%
0 km/h
mittags
sonnig
29°C
5%
10 km/h
abends
sehr sonnig
25°C
5%
5 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.
morgens
sehr sonnig
19°C
0%
5 km/h
mittags
großteils bewölkt
26°C
45%
10 km/h
abends
großteils bewölkt
22°C
55%
5 km/h
In Summe sehr wechselhaft mit zeitweiligen Regenschauern.
17.07.2024
nebelig
16°C 27°C
18.07.2024
sonnig
15°C 29°C
19.07.2024
sonnig
16°C 29°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zurück auf den Weg | Zettler Johannes / Zettler IT | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel
Strecke 17,7 km
Dauer 6:30 h

Glattjoch

Plannersee | Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel
Strecke 4,5 km
Dauer 3:00 h

Plannerseekarspitze

hirnkogel_img_9656416 | Team Erlebnisregion Murtal | © Tourismusverband Pölstal- Wildalmhütte
Pusterwald mittel
Strecke 3,9 km
Dauer 3:30 h

Hirnkogel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Brücke am Weg zur Lärchkaralm. | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein leicht
Strecke 10,4 km
Dauer 3:20 h

Zur Lärchkar- und Stalla Alm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Start der Tour | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel
Strecke 3,8 km
Dauer 1:35 h

Wanderung zur Gewürzalm Oppenberg

Plannersee | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 1:15 h

Plannerseeweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Brücke führt über den Bach | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal mittel
Strecke 12,7 km
Dauer 5:45 h

Wildalm und 3-Gipfel-Tour in den Wölzer Tauern