Bergtour Brandstätterkogel - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Murtal Bergtour Brandstätterkogel - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Murtal

Brandstätterkogel

Der Brandstätterkogel ist ein 2000er, den (fast) jeder erklimmen kann. Nicht nur seine leichte Erreichbarkeit zeichnet diesen besonderen Berg aus, sondern auch der umwerfende Blick auf das idyllische Ingeringtal in der Erlebnisregion Murtal.

Die Tour beginnt kurz vor dem Ingeringsee, welcher von Knittelfeld über die Gaal in zirka 30 Minuten erreichbar ist. Vom Parkplatz P4 startet man in Richtung einiger Gipfel – auch der Weg auf den großen Nachbarn, den Hochreichart, Für die etwas mehr als fünf Kilometer und 1.000 Höhenmeter wird man mit wunderbaren Blicken auf den Großen Ringkogel, den Pletzen und das Kesseleck belohnt. Bemerkenswert ist die Plakette am Gipfelkreuz: der Zeltweger Peter Grillitsch hat den Brandstätterkogel in 20 Jahren nicht weniger als 1.000 Mal bestiegen und wurde am Gipfelkreuz verewigt. In 4.000 Stunden Gehzeit sammelte er über eine Million Höhenmeter – unglaublich! Mit dieser herausragenden Leistung schaffte Grillitsch sogar den Sprung ins „Guiness Buch der Rekorde“!  Der Brandstätterkogel kann so ziemlich von jedem erwandert werden – ausgesetzte Stellen oder gar Kletterpassagen sucht man auf dieser Tour vergeblich – etwas Kondition ist für die fünfstündige Tour aber mit Sicherheit ratsam.


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
10,8 km
Strecke
5:30 h
Dauer
1070 hm
Aufstieg
1070 hm
Abstieg
2234 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Knittelfeld - Bischoffeld- Ingering II - Inheringgraben - Hochreichart Parkplatz P4

Die Wanderung zum Brandstätterkogel beginnt am Hochreichart Parkplatz. Ein sehr gut markierter Weg führt dich durch den Wald über einen Forstweg bis zum Brandstättergraben. Dort geht ein abwechslungsreicher Steig den Graben entlang.

 Wer möchte kann kurz vor dem Törl noch einen Abstecher zum Peters Bründl machen, um sich dort mit Quellwasser zu erfrischen.

Am Brandstättertörl angekommen, genießt man die Aussicht bereits auf den Hochreichart und den Eisenerzer Alpen.

Von hier sind es noch ca. 30 Minuten bis zum Gipfel. Der Brandstätterkogel ist ein wunderbarer Aussichtsberg mit sportlichen 1000hm.

Der gesamte Weg ist gut markiert und leicht begehbar. 

Kombinationsmöglichkeit: vom Brandstätter Törl weiter auf den Hochreichart, Trinkflaschen beim „Peters Bründl“ aufzufüllen – gerade im Hochsommer ein „heißer“ Tipp!

Diese Tour gilt NICHT als "mit Bahn und Bus erreichbar", da keine regelmäßige Anbindung besteht.

Hochreichart Parkplatz P4

Mehr Informationen unter www.murtal.at/wandern 

Bergfex Martin – to the mountains

Diese Tour finden Sie auch auf folgender Wanderkarte:

Region Murtal - Wanderkarte 2 -  Tour 17a

Die Wanderkarten 1,2&3 - Erhalten Sie gratis beim Tourismusverband Murtal - info@murtal.at  - Tel.: +43 3577 26600

Weitere Informationen zur Region finden Sie außerdem auf - www.murtal.at 

 Diese Tour finden Sie auch auf folgender Wanderkarte:

Region Murtal - Wanderkarte 2 -  Tour 17a

Die Wanderkarten 1,2&3 - Erhalten Sie gratis beim Tourismusverband Murtal - info@murtal.at  - Tel.: +43 3577 26600

Weitere Informationen zur Region finden Sie außerdem auf - www.murtal.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Mautern in Steiermark (710m)

morgens
großteils bewölkt
18°C
75%
5 km/h
mittags
großteils bewölkt
23°C
55%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
20°C
70%
5 km/h
Ein sehr wechselhafter Tag, Regenschauer sind jederzeit möglich.
morgens
leicht bewölkt
17°C
5%
0 km/h
mittags
sonnig
26°C
25%
5 km/h
abends
sonnig
22°C
45%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
15.07.2024
sehr sonnig
15°C 29°C
16.07.2024
regen
15°C 29°C
17.07.2024
regen
15°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

hochreichart_img_9590959 | Team Erlebnisregion Murtal | © Erlebnisregion Murtal
Gaal schwer
Strecke 9,7 km
Dauer 5:45 h

Hochreichart

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
großer ringkogel von der reicherhube_img_94997344 | Martin Muhrer | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal mittel
Strecke 10,8 km
Dauer 6:00 h

Großer Ringkogel vom Gaalreiter

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Seckauer Zinken | Wolfgang Mitteregger | © Wolfgang Mitteregger
Region Murtal schwer
Strecke 18,0 km
Dauer 8:00 h

Seckauer Zinken

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Krugsee | Team Erlebnisregion Murtal | © Wolfgang Mitteregger
Gaal mittel
Strecke 12,3 km
Dauer 4:30 h

Krugsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Obere Bodenhütte | Weges OG | © Weges OG
Region Murtal mittel
Strecke 11,5 km
Dauer 5:30 h

Hämmerkogel