Murauer Handwerksmuseum - Impression #1

Murauer Handwerksmuseum

Murau

Das Murauer Handwerksmuseum bewahrt die Kulturgeschichte der Stadt und des Bezirkes und erhält Kulturgüter für die Nachwelt. Im Rahmen von Führungen, bei denen wir uns an den Interessen der Besucher orientieren, wird die Entwicklung von Handwerk und Handel begreifbar gemacht und mit den Geschichten von Menschen verbunden. So sind Führungen möglich, die entweder 2 Stunden oder 30 Minuten dauern können.

Neben der teilweisen Neugestaltung der Dauerausstellung werden Sonderausstellungen konzipiert. Wissen, Kompetenz und Techniken werden Museumsbesuchern aller Altersgruppen in Form von Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und Erzählkaffees weitergegeben. Ein Schwerpunkt ist dabei das Selbermachen, ein anderer die Entwicklung neuer Einsatzmöglichkeiten für alte Kulturtechniken in Zusammenarbeit mit KünstlerInnen. Der thematische Anfang wird dem Schwerpunkt „Textilien“ gewidmet. Ein Bereich, der historisch einen bedeutenden volkswirtschaftlichen Stellenwert einnahm und viele kulturelle Eigenheiten der Stadt und ihrer Umgebung visualisierte.

Geschichte des Museums
Den ersten Versuch der Gründung eines Regionalmuseums in Murau unternahm im Jahr 1926 der damalige Stadtamtsdirektor Friedrich Zelburg. Von dessen Initiative blieb lediglich der Inhalt einer Vitrine erhalten. Die tatsächliche Umsetzung gelang im Jahr 1950 dem Apotheker Mag. Ernst Gasteiger. Er sammelte Gegenstände der Vergangenheit aus der Umgebung und exponierte sie in seinem Haus. 1952 unterstellte er seine Sammlung dem Joanneum in Graz und schenkte sie ein Jahr später der Stadtgemeinde Murau. 1970 übersiedelte das Heimatmuseum ins sogenannte "Eggharthaus" in der Anna-Neumann Straße Nr. 12, wo es 1971 wiedereröffnet wurde. 1975 übersiedelte das „Stadt- und Handwerksmuseum“ ins ehemalige Kapuzinerkloster Murau. Seit 1999 organisiert der Verein zur Förderung des Murauer Handwerksmuseums die Erhaltung, Sammlung sowie den Betrieb des Museums und regelt die Basis für weitere Entwicklungen.

Kontakt

Murauer Handwerksmuseum
Irene Wallner
Grazerstraße 19
8850 Murau

Wie wird es die Tage

Murau (811m)

morgens
leicht bewölkt
16°C
35%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
22°C
55%
10 km/h
abends
großteils bewölkt
19°C
65%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, aber auch einigen Regenschauern.
morgens
bewölkt
15°C
15%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
22°C
65%
10 km/h
abends
regen
19°C
75%
5 km/h
Überwiegend bewölkt, dazu regnet es zeitweise, später kann es auch gewittern.
27.06.2024
großteils bewölkt
13°C 25°C
28.06.2024
sonnig
13°C 28°C
29.06.2024
sonnig
14°C 30°C