Wanderung Herrenberg - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark Wanderung Herrenberg - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark

Herrenberg

Geöffnet
Dieser Weg führt an der Johanneskirche vorbei zur Rastbank mit dem „Siebenkirchenblick“. Die Buschenschank Lechner bietet Hausgemachtes zur Stärkung Ihrer Wadlkraft.
Wer Landschaft und Natur genießen möchte, ist auf diesen Weg genau richtig. Am Wiedenberg, beim Rastbankerl, kann man nicht nur die landschaftliche Schönheit des   unteren Mürztales bestaunen, sondern auch sieben Kirchen der umliegenden Gemeinden sehen. Im Wald kann man vor allem die Stille genießen und die Natur bestaunen. Am Herrenberg, in der Buschenschank Lechner, ist eine Stärkung mit hausgemachten Spezialitäten garantiert.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
4,8 km
Strecke
1:30 h
Dauer
141 hm
Aufstieg
141 hm
Abstieg
662 m
Höchster Punkt
541 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

S6, Semmering Schnellstraße bis Abfahrt Allerheiligen/Mürzhofen – rechts abbiegen in Richtung Mürzhofen.
Ausgehend vom Gemeindeamt in Mürzhofen gehen wir die Wiener Straße in Richtung St. Marein. Am Dorfplatz zweigen wir rechts in die Kirchengasse ab, gehen diese entlang, an der Kirche und am Antonibildstock vorbei, den Weg bergan, bis wir zur Rastbank am Wiedenberg (Siebenkirchenblick) kommen. Von dort gehen wir den Wiedenbergweg entlang, bei den Gehöften vlg. Kögler (Spuler) und vlg. Moser (Zettelbauer) vorbei, bis zur nächsten Weggabelung. Wir gehen links, den Weg über den Schwarzkogelbach bis zur nächsten Weggabelung, dann weiter auf der Forststraße Richtung St. Lorenzen bis zur nächsten Abzweigung, wo wir links den Waldweg bergab nach Herrenberg folgen. Am Herrenberg halten wir uns grundsätzlich links und gehen den markierten Weg über den Schwarzkogelbach, queren die Deponiestraße, am Antonibildstock und der Kirche vorbei wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Gastronomiebetriebe in Mürzhofen und die Buschenschank Lechner, die sich am Herrenberg befindet.
  Mit der Bahn/ÖBB: Haltestelle Allerheiligen/Mürzhofen
Vor dem Gemeindeamt sind Parkplätze vorhanden.

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Lorenzen im Mürztal (569m)

morgens
großteils bewölkt
2°C
95%
5 km/h
mittags
leicht bewölkt
9°C
5%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
5°C
0%
0 km/h
Die morgendlichen Regenschauer ziehen ab, es wird zumindest zeitweise sonnig.
morgens
sonnig
0°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
10°C
0%
5 km/h
abends
sonnig
5°C
0%
0 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
26.02.2024
leicht bewölkt
0°C 13°C
27.02.2024
bewölkt
2°C 13°C
28.02.2024
weather.icon.04
4°C 13°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Zunftbaum und Fußgängerzone Kindberg | Stadtgemeinde Kindberg  | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:10 h

"Fitness- und Vitalparcour" (Wanderweg Kindberg Nr. 4)

Stanz im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 3:00 h

Stanzer WirteWanderWeg Webergut

Dorfplatz Mürzhofen | Nadja Roßpaintner | © Siegfried Teubenbacher
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 1,6 km
Dauer 0:30 h

Dorfrunde Mürzhofen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Herzlfresser Marterl | Nadja Roßpaintner | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 8,5 km
Dauer 3:15 h

"Herzlfresser - Almgasthaus Pölzl - Troiseck (Wanderweg Kindberg Nr. 5)

Stanzer Sonnberg_fotodesign.at | Ute Gurdet | © TV Hochsteiermark
Stanz im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 1:45 h

Stanzer WirteWanderWeg Almwirt

Auf der Troiseckalm | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 10,8 km
Dauer 3:30 h

Unbekannte Wege auf das Troiseck

Hofbaueralm in Breitenau, Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 3:00 h

Hofbaueralm ab Eibeggsattel, Breitenau am Hochlantsch