Wanderung Großkleiner Harmonieweg Nr. 14 Variante a - Touren-Impression #1 | © Südsteiermark Wanderung Großkleiner Harmonieweg Nr. 14 Variante a - Touren-Impression #1 | © Südsteiermark

Großkleiner Harmonieweg Nr. 14 Variante a

Geöffnet
Schöne Wanderung mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.
Schon in der Hallstattzeit (8. – 5. Jhdt. v. Chr.) gab es hier eine etwa 20 ha große Siedlung. Die Funde daraus deuten auf die mit ca. 3000 Urnengräbern größte hallstattzeitliche Nekropole (=Totenstätte) des Ostalpenraumes hin. Das Gebiet war durchgehend besiedelt.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
10,7 km
Strecke
3:21 h
Dauer
406 hm
Aufstieg
406 hm
Abstieg
572 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz kommend über die A9, danach Ausfahrt Leibnitz nehmen. Der B74 folgen bis nach - Heimschuh - Großklein.
Die Wanderung beginnt beim Hallstattzeitlichen Museum in Großklein – vorbei an den Großkleiner Gasthöfen Steirerkeller, Wrolli-Edler und Wagner – den Nestelberg hinauf zum Weingut Buschenschank Pugl  und weiter bis zum Weingut Buschenschank Maier. Weiter über den Karsabathe zum Weingut Buschenschank Klopfer vulgo Glaserkeller und schließlich über das Gebiet Kohlberg – Lassenberg - Karberg auf Gemeindewegen zurück zum Ausgangspunkt.
Das Hallstattzeitliche Museum bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der Hallstattzeit.

Sehr gute Zugverbindung nach Leibnitz. 
Allgemeine Auskunft über die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region: Fahrplan - ÖBB 
Weinmobil Südsteiermark: +43 (3454) 94127

Parkplätze finden Sie am Weindörfl-Platz, schräg gegenüber dem Museum.

Informationsbüros
Tourismusbüro Kitzeck, Tel.: +43 (5) 7730 310, 8442 Kitzeck, Steinriegel 15
Tourismusverband Südsteiermark, Tel.: +43 (5) 7730, 8530 Deuschlandsberg, Hauptplatz 40
www.suedsteiermark.com  

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Johann im Saggautal (306m)

morgens
sehr sonnig
23°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
31°C
5%
10 km/h
abends
leicht bewölkt
28°C
15%
10 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
morgens
sehr sonnig
22°C
10%
5 km/h
mittags
sonnig
26°C
10%
10 km/h
abends
großteils bewölkt
23°C
55%
5 km/h
Sonne und Wolken im Wechsel, im Laufe des Nachmittags erhöhte Schauergefahr.
23.06.2024
leicht bewölkt
16°C 24°C
24.06.2024
sonnig
14°C 26°C
25.06.2024
sonnig
14°C 26°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Panoramasteg ins Sausal | Roman Marchler | © Südsteiermark
Sankt Andrä-Höch mittel Geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 3:30 h

Pistorfer Rundwanderweg Nr. 19 – Tour 31 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Familienwanderung | Stephan Friesinger | © Südsteiermark
Leibnitz leicht Geöffnet
Strecke 3,7 km
Dauer 0:55 h

Kurzerholungs- und Familienwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
kleeblattwanderweg nr. 4 - wandern in leutschach a.d.w._img_12702027 | Erlebnisregion Südsteiermark | © Erlebnisregion Südsteiermark
Leutschach an der Weinstraße schwer Geöffnet
Strecke 17,1 km
Dauer 5:00 h

Kleeblattwanderweg Nr. 4 - Wandern in Leutschach a.d.W.

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Landschaft Gamlitz | Harry Schiffer | © TVB Südsteiermark/Harry Schiffer
Gamlitz mittel Geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 1:57 h

Steinbach - Südsteirische Weinstraße - Eckberg, Weg Nr. 5

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Lage mittem im Weinberg | WEGES | © TV Südsteiermark - WEGES
Kitzeck im Sausal leicht Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 4:15 h

Kitzeck-Demmerkogel Runde K4 – Tour 27 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
kleeblattwanderweg nr. 2 - wandern in leutschach a.d.w._img_11983546 | Ulrike Elsneg | © Ulrike Elsneg
Leutschach an der Weinstraße schwer Geöffnet
Strecke 22,6 km
Dauer 4:30 h

Kleeblattwanderweg Nr. 2 - Wandern in Leutschach a.d.W.

Stadtpfarrkirche Leibnitz | Stephan Friesinger | © TV Südsteiermark/Stephan Friesinger
Kaindorf an der Sulm leicht Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 0:00 h

Auferstehungsweg - Kapellenwege Leibnitz-Wagna