© Südsteiermark © Südsteiermark

Dreieckalm - eine Mountainbike-Traumtour

Geöffnet

Beschilderte Mountainbike Tour Nr. 121 zur Dreieckalmhütte ohne Asphaltanteil in einer landschaftlich traumhaften Almregion und mit viel Trail.

Die Nutzung ist nur in der Zeit vom 15. April bis 15. November und von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zulässig.

Die Grundidee der Mountainbike-Pioniere in den 1970iger-Jahren am Mount Tamalpais im Marin Valley bei San Fransisco war relativ einfach: sich neue Radwelten zu eröffnen, in dem man dort fährt, wo man mit dem Straßenrennrad nicht hinkommt. Genau so eine Tour ist die Mountainbike-Strecke auf die Dreieckalm. Auch diese eröffnet eine völlig neue, lange Zeit verbotene Region für Radfahrer. Und auch auf dieser gibt es vom Start beim Gasthof Lindner oberhalb von Soboth weg keine Alternative zu einem geländetauglichen Bike. Aus zweiterem leitet sich das Motto für diese Tour ab: 11 Kilometer Trail-Traum pur. Es ist somit die Strecke unter den Eibiswalder Touren für die Trail-Enthusiasten und Mountainbike Puristen. Und noch etwas muss gesagt werden: So eine schön gelegene, urige Hütte mit so einer super guten Getränke- und Speisekarte wie auf der Dreieckalm kann man im Marin Valley lange suchen – wird sie aber nicht finden.

 

Die „Dreieckalm-Tour: 11 Kilometer Trail Traum“ ist die Mountainbike-Tour Ihrer Wahl, wenn Sie

  • eine originale Mountainbike-Tour ohne Asphaltanteil suchen.
  • in einer landschaftlich traumhaften Almregion radfahren wollen, wo man bisher nur wandern durfte.
  • die Abwechslung aus lässigen Schotterpisten und fordernden Singletrails suchen.
  • eine konditionell eher leichte Tour mit einem lohnenswerten Ziel in Form der Dreickalm-Hütte suchen.
  • sich auf der Trail-Variante auf dem Rückweg einer echten fahrtechnischen Hersausforderung stellen wollen (ACHTUNG bei Nässe: Die Wurzeln auf dem Trail sorgen dann für einen sehr wilden Ritt.) - Für weniger geübte gibt es eine leichte Alternativroute

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
11,5 km
Strecke
1:30 h
Dauer
308 hm
Aufstieg
308 hm
Abstieg
1455 m
Höchster Punkt
1144 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Anfahrt über Google Maps planen zum Startpunkt der Tour:

www.google.at/maps

 

Anfahrtsmöglichkeit: beschilderte Schwoag-Wirtbartl Tour bis Mauthnereck, nach 11 km Bundesstraße beginnt die Beschilderung "Dreieckalm" und nach 1 km ist bereits der Start beim Gasthaus Lindner.

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Graz / Wien bis Lieboch:

Auf der Autobahn Richtung Graz (A2) bis zur Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Eibiswald und weiter auf der B69 Richtung Soboth

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Kärnten:

Auf der Autobahn Richtung Klagenfurt (A2) bis Ausfahrt Griffen. Weiter Richtung Lavamünd/Soboth

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Leibnitz: 

Fahrt über Arnfels, Oberhaag bis nach Eibiswald und Soboth

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Slowenien/Eibiswald:

Fahrt über den Radlpass auf der B76 Richtung Eibiswald, dann weiter auf der B69 Richtung Soboth/Kärnten

  • Die Start zur Tour befindet sich direkt beim Gasthof Lindner. Man kann mit dem Auto direkt zum Einstieg beim Gasthof fahren, oder aber das Auto im Ortskern von Soboth sowie am Sobother Stausee parken. Der Autor fuhr die Tour vom Stausee aus, was mit der Anfahrt und Rückfahrt rund 21 Kilometer ergibt.
  • Die Tour ist durchgehend beschildert, wodurch die Orientierung leicht fällt. Zudem ist an zahlreichen Abzweigungen durch Schranken und Bilder klar, wo die Strecke verläuft und wo das Radfahren nicht erlaubt ist.
  • Vom Start weg warten zunächst bergauf einige etwas ruppigere Abschnitte über loses Gestein und Wurzelwerk, bevor die Tour bis zur Dreieckalm beinahe durchgehend auf einem Forstweg verläuft.
  • Unterbrochen wird dieser Forstwegabschnitt von einem coolen und wunderschön flowig zu fahrenden Singletrail.
  • In der Abfahrt von der Dreieckhütte zurück zum Gasthof Lindner besteht zwei Mal die Möglichkeit, in einen als „Trail“ ausgeschilderten Abschnitt abzubiegen oder auf dem Forststraßenanstieg in entgegengesetzter Richtung bergab zu fahren.
  • Der erste Trail-Abschnitt eignet sich sehr gut für Einsteiger, die in die Singletrail-Welt des Mountainbikens reinschnuppern möchten. Dieser Abschnitt ist flowig, vermittelt herrliches Mountainbike-Feeling und ist fahrtechnisch leicht bis mittelschwer.
  • Der zweite Trailabschnitt verläuft auf einem sehr wurzeligen, steinigen und streckenweise steilen Wanderweg, der direkt zurück zum Lindner führt. Dieser Abschnitt erfordert sehr gute Fahrtechnik, Selbstvertrauen und idealerweise ein vollgefedertes Bike. Der Autor fuhr diesen Abschnitt völlig ungefedert und mit viel zu viel Luftdruck auf einem verkappten Gravelbike, woraus sich ein eher verkrampftes und wenig flowiges Fahrerlebnis ergab. Prädikat: Nicht empfehlenswert.

Erkunden Sie auch die nähere Umgebung, wie den Stausee und das Wanderdorf Soboth. 

 

Mit der ÖBB nach Wies, danach mit Bus oder Gästetaxi nach Eibiswald und Soboth.

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und / oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Beim Gasthaus Lindner stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Parkplatz Ausgangspunkt der Tour / Gasthaus Lindner

Karte mit allen Mountainbike-Touren bei den Betrieben und im Tourismusbüro Schilcherland Eibiswald-Wies erhältlich!

 

Tipp: die Steiermark Touren App, die kostenlos auf  Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS) bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, Social Media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Die Nutzung ist nur in der Zeit vom 15. April bis 15. November und von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zulässig.

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
-3°C
15%
5 km/h
mittags
0°C
15%
5 km/h
abends
-2°C
5%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
-3°C
20%
10 km/h
mittags
0°C
75%
5 km/h
abends
0°C
65%
5 km/h
Bis über Mittag trüb, es regnet und schneit es etwas, dann Wetterberuhigung.
10.12.2022
-2°C 2°C
11.12.2022
-5°C 0°C
12.12.2022
-6°C -2°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Dreieckhütte | Bernhard Prangl | © Schilcherland Steiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 16,8 km
Dauer 2:05 h

Stausee Soboth - Dreickalm