Blick ins Ennstal | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Blick ins Ennstal | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Obermoser-Rundwanderweg

Geöffnet
Vorbei am Kapuzinerkloster nach Raumberg und weiter zum Obermoser. Von dort talwärts über Wald- und Forstwege wieder nach Raumberg und zurück nach Irdning.
OBER- WUNDERBARE AUSSICHTEN ... begleiten Dich auf diesem Weg. Du marschierst am Kapuzinerkloster vorbei nach Raumberg und weiter zum Obermoserhof. Von dort talwärts über Wald- und Forstwege nach Raumberg und zurück nach Irdning.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
9,6 km
Strecke
3:30 h
Dauer
447 hm
Aufstieg
396 hm
Abstieg
1021 m
Höchster Punkt
652 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Schladming bzw. Liezen kommend der B320 bis nach Trautenfels folgen. Beim Kreisverkehr Richtung Irdning abbiegen, dem Straßenverlauf bis zum Tourismusverband Irdning (rotes Gebäude im Ortszentrum auf der rechten Seite) folgen.

 

Ausgehend vom Tourismusbüro folgst Du der Beschilderung zum Kapuzinerkloster, welches bereits seit 1711 besteht, hier lohnt sich ein kleiner Abstecher ins Innere der Kirche. Danach geht es über den leicht abfallenden Weg bis zur Straße nach Donnersbach. Diese überquerst Du. Nach ca. 100m zweigst Du links ab, bergauf durch ein kurzes Waldstück, an der Forschungsanstalt Gumpenstein und der Höheren Bundeslehranstalt Raumberg vorbei. Den Ort durchqueren bis zur kleinen Kapelle, wo nach ca. 200m der Aspaltweg in einen Schotterweg übergeht. Nun geht´s anfangs leicht bergauf. Bei der ersten Weggabelung hältst Du dich links, danach über eine Brücke und dann rechts den schmalen Stichweg steil bergauf. Nach kurzer Zeit kommst Du aber schon wieder auf einen Forstweg, diesem folgst du nach links bis zum Lehen und wieder links über die Wiese, anschließend durch ein kurzes Waldstück bis zum Bauernhof Obermoser. Hier gehst Du zwischen Haus und Stall durch. Kann sein, dass der Hofhund vorm Haus liegt und dich begrüßt. Der Asphaltstaße entlang wanderst du nun bergab, bis der markierte Weg links in den Wald abzweigt. Zweimal überquerst Du nun eine Forststraße bis in Tal. Im letzten Stück marschierst du nun leicht ansteigend, auf der kaum befahrenen Straße, zurück nach Raumberg und weiter nach Irdning.

Wegnummer: 5

Ein kurzer Halt beim Kapuzinerkloster macht Sinn. Der Blick in die Kirche und das Geschichtenplatzerl heraußen laden schon am Anfang der Wanderung zum Innehalten, Lesen und genießen ein.

Mit dem Bus 940/941 bis zur Haltestelle "Busbahnhof" in Irdning. 
Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof "Stainach-Irdning" befindet sich ca. 5 Kilometer entfernt in Stainach.
Bahnfahrplan: www.oebb.at

Parkmöglichkeiten sind begrenzt auf der anderen Straßenseite vor dem Gemeindeamt Irdning vorhanden.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein 

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Irdning-Donnersbachtal (665m)

morgens
15°C
0%
0 km/h
mittags
29°C
0%
5 km/h
abends
24°C
0%
5 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
morgens
17°C
0%
0 km/h
mittags
28°C
10%
10 km/h
abends
23°C
15%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
19.08.2022
15°C 22°C
20.08.2022
14°C 20°C
21.08.2022
12°C 22°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tressenstein Gipfelkreuz | Tanja Kerschbaumer | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Pürgg-Trautenfels mittel Geöffnet
Strecke 7,9 km
Dauer 3:00 h

Tressenstein ab Schloss Trautenfels

Stainach-Pürgg leicht Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:00 h

Alter Kirchweg und Naturlehrpfad

Vom Feldl Richtung Hochtor mit Blick auf den Hechlstein und Grimming | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Stainach-Pürgg mittel Geöffnet
Strecke 10,1 km
Dauer 4:00 h

Stoiringalmwanderung

Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 5:00 h

Hangofen über Englitztal

Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 2:00 h

Wörschacher- und Enns Moosweg

Fast auf Augenhöhe mit dem alten König der Steiermark | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 4:03 h

Wasserschloss Rundweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Plotscheralm | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 22,3 km
Dauer 8:00 h

Mölbegg Weg von Aigen