Vom Feldl Richtung Hochtor mit Blick auf den Hechlstein und Grimming | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Vom Feldl Richtung Hochtor mit Blick auf den Hechlstein und Grimming | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Stoiringalmwanderung

Geöffnet
Über Hof Mojer zur Stoiringalm und weiter aufs Feldl. Nach Westen über das Hochtor hinunter zum Wörschachwalderhof und zurück zum Spechtensee.
BIS AUFS FELDL. Herrlich: Von der Spechtenseehütte wanderst Du zur Stoiringalm und aufs Feldl. Über Hochtor kommst Du hinunter zum Wörschachwalderhof und auf dem markierten Weg zurück zur Spechtenseehütte. Wanderherz, was willst du mehr?

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
10,1 km
Strecke
4:00 h
Dauer
659 hm
Aufstieg
744 hm
Abstieg
1696 m
Höchster Punkt
1065 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Liezen bzw. Schladming kommend beim Kreisverkehr Trautenfels die Ausfahrt Richtung Tauplitz (B145) nehmen. Bei Klachau links abfahren, durch den Ort durch und nach der Unterführung rechts weiter bergauf nach Wörschachwald zum Spechtensee fahren. 

Die Tour beginnt beim Parkplatz der Spechtenseehütte. Rechts gehst Du weiter zum Hof Mojer und über den markierten Waldweg rauf zur Stoiringalm. Du wendest Dich nach rechts und gehst den Forstweg entlang bis zur letzten Hütte. Dahinter links am Waldweg und über den Steig hinauf bis aufs Feldl. Das Gipfelkreuz und das Bankerl oben laden förmlich zum Rasten ein. Ein faszinierender Ausblick auf die umliegenden Berge, inklusive Hochmölbing, Hochtausing, Hechelstein und Grimming. Weiter gehts nach Westen und der Markierung folgend über Hochtor hinunter zum Wörschachwalderhof. Über den Waldweg zum idyllischen Spechtensee und zurück zum Ausgangspunkt. 

 

Eine kurze Rast beim 50er Bankerl oben am Feldl einplanen und den eindrucksvollen Weitblick genießen.

Parkplatz Spechtenseehütte

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Stainach-Pürgg (665m)

morgens
8°C
0%
0 km/h
mittags
19°C
0%
5 km/h
abends
12°C
0%
5 km/h
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.
morgens
7°C
0%
0 km/h
mittags
17°C
10%
5 km/h
abends
12°C
80%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.
09.10.2022
6°C 17°C
10.10.2022
4°C 18°C
11.10.2022
6°C 16°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Christoph Lukas | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 2:00 h

Wörschacher- und Enns Moosweg

Blick nach Lantschern. Im Hintergrund der Hochmölbing und der Hochtausing. | Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Aigen im Ennstal leicht Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h

Schloss-Pichlarn-Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick Richtung Tauplitzalm | © TVB Ausseerland-Salzkammergut_Theresa Schwaiger
Ausseerland-Salzkammergut leicht Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 4:30 h

Familienwanderung von Tauplitz in die Gnanitzalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
6-Seen-Wanderung Tauplitzalm | © Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut/T. Lamm
Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 14,8 km
Dauer 4:40 h

6-Seen-Wanderung auf der Tauplitzalm

Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 20,7 km
Dauer 6:30 h

Tauplitzalm - Gnanitzalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gr. Gindlhörndl mit Blick auf Wörschachwald und Tauplitz | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 13,8 km
Dauer 5:30 h

Großes Gindlhorn und Leistenalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wasserfall Tauplitz | Michael Kreutzer | © Unknown
Ausseerland-Salzkammergut mittel Geöffnet
Strecke 7,9 km
Dauer 2:30 h

Rundweg Tauplitz