Ständiges Motiv am Vorberg - der Grimming und der Dachstein. | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Ständiges Motiv am Vorberg - der Grimming und der Dachstein. | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Gulling-Vorberg-Weg

Geöffnet
Richtung Bauhof und der Gulling entlang zum Steinbruch. Links weg und steil rauf zum Vorbergweg und über Ritzmannsdorf zurück nach Aigen.
NICHT OHNE. Mit der Gulling an Deiner Seite gehst Du entspannt bis kurz vor den Steinbruch, bevor der Vorberg mit seinen feinen Aussichtsplatzerln lockt. Also nix wie rauf, staunen und über den Hochhuberhof und Ritzmannsdorf zurück in den Ort.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
10,6 km
Strecke
3:00 h
Dauer
325 hm
Aufstieg
326 hm
Abstieg
979 m
Höchster Punkt
653 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

In Wörschach oder Trautenfels von der Ennstalbundesstraße (B320) abbiegen und weiter bis nach Aigen ins Ortszentrum fahren. 

Die Tour startet am großen Schotterparkplatz. Nach 200m biegst Du links ab und marschierst am Puttererseehof vorbei Richtung Gulling. Von hier führt der markierte Weg, zuerst entlang einer Asphalt- und nach den Häusern entlang der Schotterstraße, bis zu einer Brücke, die Du nach links überquerst. An der alten Holzhütte biegst Du wieder links ab und folgst dem steilen Waldweg, gehst weiter über die Wiese bis zur Schotterstraße. Die meisten Höhenmeter sind jetzt überwunden. In 4 Kehren geht`s nochmals mäßig bergauf bis Du auf der wenig befahrenen asphaltierten Straße, die von Aigen nach Oppenberg führt, stehst. Der Straße folgend kommst Du, vorbei an vielen Rastplätzen und Grimmingblicken, in den Ortsteil Ritzmannsdorf. Hier folgst Du der Beschilderung nach Aigen und zurück zum Ausgangspunkt.

Wegnummer: 8

Beim Ausblick vom Hochhuberhof auf Berg und Tal ruhig den Fotoapparat zücken - der ist einfach grandios.

Mit dem Bus 940/941 bis zur Haltestelle "Putterersee". In der Nähe befindet sich auch der Ausgangspunkt der Wanderung.

Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof Stainach-Irdning befindet sich in Stainach 6 Kilometer von Aigen entfernt.

Bahnfahrplan: www.oebb.at

Großer und kostenfreier Schotterparkplatz am Ausgangspunkt.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein 

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Aigen im Ennstal (652m)

morgens
17°C
50%
0 km/h
mittags
23°C
55%
5 km/h
abends
17°C
70%
5 km/h
Überwiegend bewölkt, dazu regnet es zeitweise, später kann es auch gewittern.
morgens
15°C
65%
5 km/h
mittags
18°C
75%
5 km/h
abends
16°C
75%
5 km/h
Bald sind die Wolken dicht und es regnet immer wieder, zum Teil auch kräftiger.
21.08.2022
14°C 22°C
22.08.2022
12°C 22°C
23.08.2022
11°C 23°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Hochmölbinghütte | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 13,0 km
Dauer 5:00 h

Hochmölbinghütte

Blick nach Lantschern. Im Hintergrund der Hochmölbing und der Hochtausing. | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Aigen im Ennstal leicht Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h

Schloss-Pichlarn-Weg

Die "klein Luzern" Brücke im Herzen der Klamm | Armin Walcher | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 2:00 h

Klammrundweg Donnersbach

Alm-Kulinarik auf der Schrabachalm | Schladming Dachstein - TVB Grimming-Donnersbachtal | © Planneralm - Tom Lamm
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:30 h

Planner-Almaweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Kulm von seiner "sanften" der Stainacher Ansicht | Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 3:00 h

Kulmgipfel

Armin Walcher | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 7,0 km
Dauer 3:30 h

Wörschachklamm-Oberkogler-Schönmoos

Blick nach Raumberg vom Kapflweg | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 2:00 h

Krapflrundweg