Wanderung Jakobsberg-Runde - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Murau Wanderung Jakobsberg-Runde - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Murau

Jakobsberg-Runde

Geöffnet
Die Jakobsberg-Runde führt von Mühlen über den Egartbichl, Jakobsberg und Mondorf wieder zurück ins Ortszentrum Mühlen.

Hierbei handelt es sich um eine etwas längere, aber landschaftlich sehenswerte Wanderung. Die Tour bietet einige, fantastische Aussichtspunkte an, um die Region Murau in vollen Zügen genießen zu können.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
8,1 km
Strecke
2:33 h
Dauer
251 hm
Aufstieg
251 hm
Abstieg
1208 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto aus DeutschlandVon München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht, das sich bereits im Naturpark befindet. Weiter Richtung Mariahof, dort nach Neumarkt, nach Neumarkt und St. Marein links Richtung Mühlen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen zum Ortszentrum.

Anreise aus Ostösterreich/UngarnBeim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Durch Neumarkt und St. Marein fahren, dann links Richtung Mühlen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen zum Ortszentrum.

Anreise aus Südösterreich/ItalienÜber Klagenfurt auf der S 37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad Richtung Neumarkt. Nach der Klamm und kurz vor St. Marein rechts Richtung Mühlen abbiegen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen.

Man startet beim Ortszentrum Mühlen und geht ca. 100 m nach NO zur Straßen-Gabelung Jakobsberg-Tonnerhütte bzw. Noreia-Mondorf. Wir gehen nach links (NW) und folgt dem Weg 1 auf der asphaltierten Straße in Richtung Jakobsberg-Tonnerhütte. Ca. 150 m nach der Abzweigung des Naturlehrpfades (R10 Wasserfallweg) zweigt der Waldweg nach Jakobsberg rechts von der Straße zur Tonnerhütte ab und führt durch ein idyllisches Waldstück. Unmittelbar vor der Kehre 2 trifft der Waldweg wieder auf die Straße in Richtung Jakobsberg-Tonnerhütte. Man folgt der asphaltierten Straße bis zur Gabelung der Straßen in Jakobsberg.Man biegt wieder links (NW) ab und geht am Gasthof Simabauer vorbei in den eigentlichen Ortskern von Jakobsberg mit der Jakobskirche.

An der Kreuzung geht man geradeaus. Auf dem meist flach verlaufenden Weg spaziert man ca. 2 km bis Egartbichl und folgt dem leicht fallenden Schotterweg. Auf dem Grabenweg gelangt man wieder in das Ortszentrum von Mühlen.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) -auf Google Play und im App Store.

ÖBB www.oebb.at | Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at 

Öffentliche Parkplätze sind bei der Schaumühle in Mühlen vorhanden.

Die ideale Zeit für diese Tour bieten die Monate Mai bis Oktober.

Informationsbroschüren erhalten Sie in den diversen Informationsbüros.

Galerie

Wie wird es die Tage

Mühlen (961m)

morgens
weather.icon.04
15°C
50%
0 km/h
mittags
weather.icon.04
19°C
10%
5 km/h
abends
bewölkt
17°C
15%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
sehr sonnig
15°C
5%
5 km/h
mittags
leicht bewölkt
21°C
10%
10 km/h
abends
leicht bewölkt
18°C
10%
10 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
25.06.2024
großteils bewölkt
12°C 22°C
26.06.2024
großteils bewölkt
12°C 22°C
27.06.2024
großteils bewölkt
12°C 24°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Zirbitzkogel Schutzhaus | Stefanie Hofer | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal schwer Geöffnet
Strecke 14,3 km
Dauer 5:00 h

Zirbitzkogel über Wildsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Badesee Mühlen | René Hochegger | © Tourismusverband Murau
Mühlen mittel Geöffnet
Strecke 14,2 km
Dauer 5:00 h

Mühlen-See-Kulm-Hitzmannsdorf-Runde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Biene | Pixabey | © Tourismusverband Murau
Mühlen leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:12 h

St. Veiter Wildlehrpfad

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Holzweltobjekt "Naturlesepark & Via Natura in Neumarkt" | Tom Lamm | © Holzwelt Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 0:30 h

Historische Dorfrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wandern | Tom Lamm | © Tourismusverband Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 2:07 h

Pöllauer Rundwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Alpengasthof Sabathy | Wolfgang Spekner | © Erlebnisregion Murtal
Obdach schwer Geöffnet
Strecke 11,7 km
Dauer 4:30 h

Zirbitzkogel über Lindersee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
st. veit rundwanderweg_img_11440397 | Tourismusverband Murau | © Tourismusverband Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 10,3 km
Dauer 2:51 h

St. Veit Rundwanderweg