Themenweg Wald zu Wald Wanderung in Roseggers Waldheimat am Alpl - Touren-Impression #1 | © Hochsteiermark Themenweg Wald zu Wald Wanderung in Roseggers Waldheimat am Alpl - Touren-Impression #1 | © Hochsteiermark

Wald zu Wald Wanderung in Roseggers Waldheimat am Alpl

Geöffnet

Entlang des Weges von der Waldschule zum Rosegger Geburtshaus, zum Gehöft Rossegger vulgo Schmiedhofer, zum Gasthof Schlagobersbauer wird der bewirtschaftete Wald in all seinen Facetten beschrieben! Die Waldheimat am Alpl ist ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Bei einer zweistündigen Rundtour erfährt man einiges über den klimafitten Wald.

 

Die Waldschule von Peter Rosegger am Alpl dient als zentraler Ausgangspunkt. Der 6,6 Kilometer lange Rundwanderweg führt über 240 Höhenmeter durch den steirischen Bauernwald. Drei Infotafeln und elf Stationen geben Auskunft über den Wald und seine vielfältigen und wichtigen Rollen in Zeiten der Klimaerwärmung.

Der Waldverband Steiermark hat in Kooperation mit dem Bundesforschungszentrum für Wald im Jahr 2019 den ersten Wald zu Wald Wanderweg in der Steiermark bei uns in der Waldheimat errichtet. Entlang des Weges von der Waldschule zum Rosegger Geburtshaus, zum Gehöft Rossegger vlg. Schmiedhofer, zum GH Schlagobersbauer wird der bewirtschaftete Wald in all seinen Facetten beschrieben. "Einerseits wollen wir damit darstellen, dass eine Waldbewirtschaftung nicht zwangsläufig ein Problem für unsere klimatischen Veränderungen ist, sondern sogar Teil der Lösung sein kann", sagt Peter Rosegger, einziger Vollerwerbsbauer am Alpl und Besitzer eines Urlaub am Bauernhof Betriebes.  

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
6,7 km
Strecke
2:15 h
Dauer
240 hm
Aufstieg
240 hm
Abstieg
1168 m
Höchster Punkt
964 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus Wien kommend:

Sie fahren auf der Semmering Schnellstraße S6 bei Krieglach ab. Im Kreisverkehr nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung Alpl. Sie folgen der L71 auf das Alpl und zweigen beim Wegweiser zur Waldschule rechts ab.

Aus Graz kommend:

Sie fahren auf der Semmering Schnellstraße S6 bei Krieglach ab. Im Kreisverkehr nehmen Sie die 2. Ausfahrt in Richtung Alpl. Sie folgen der L71 auf das Alpl und zweigen beim Wegweiser zur Waldschule rechts ab.

Der 6,6 Kilometer lange Rundwanderweg startet bei Peter Roseggers Waldschule am Alpl.  Dem Weg südlich in Richtung Geburtshaus folgen und nach der Brücke rechts abzweigen. Die ersten zwei Stationen befinden sich am Weg zum Geburtshaus (Kluppeneggerhof). Vorbei am Geburtshaus folgt man dem Wegm am Waldrand weiter in Richtung Süden, vorbei an Station 3. Dem Weg folgend gelangt man zu den Stationen 4 und 5 ehe man über eine große Wiese den Bauernhof Rossegger vlg. Schmiedhofer mit seinem großen Damwildgehege sieht. Beim Schmiedhofer passiert man Station 6 und folgt der Straße talauswärts, vorbei an Station 7 und 8. Nach etwa 1 Kilometer vor der Brücke beim Freßnitzbach rechts abzweigen und gelangt über einen Waldweg (Station 9) zum Gasthof Schlagobersbauer. Der Straße weiterhin folgen und vor der Kurve links abzweigen. Entlang eines etwas steileren Pfades gelangt man zur Station 10 und kehrt dann zum Ausgangspunkt, der Waldschule, zurück.

Einkehrmöglichkeiten gibt im Gasthof Schlagobersbauer. Hier empfiehlt sich eine Rosegger-Torte mit Kaffee.

Hinter Peter Roseggers Waldschule am „Kapellenriegel“ findet sich eine kompakte Zusammenfassung des Themenweges auf insgesamt drei Infotafeln. 

Um 12.00 mittags läuten die Glocken der Alpler Heldenkapelle.  Sie wurde zum Gedenken an die in den beiden Weltkriegen gefallenen Söhne der Heimat errichtet.

Mit der Bahn bis Krieglach, mit dem Taxi auf das Alpl.
Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.verbundlinie.at bzw. www.oebb.at

Die Krieglacher Taxidienste:

  • Sigi's Taxi T: +43 3855 2481
  • Taxi Allmer T: +43 3855 2213

Kostenfreie Parkmöglichkeiten stehen im Bereich der Waldschule bzw. bei der Auffahrt zum Geburtshaus zur Verfügung.

Die Waldheimat am Alpl ist ein Anziehungspunkt für Schulen, Freizeitsportler und viele erholungsuchende Menschen. Sanfte Hügel laden zu Wanderungen ein, zahlreiche Einkehrmöglichkeiten locken auch gemütliche Genießer in die Natur. Neuerdings kann man bei einer rund zweistündigen Rundtour auch einiges über den klimafitten Wald erfahren. Der Waldverband Steiermark hat hier gemeinsam mit dem Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) und den Waldbesitzern der Region, insbesondere mit dem Steirischen Waldwirtschaftspreisträger Peter Rossegger einen informativen Rundwanderweg geschaffen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Krieglach (608m)

morgens
weather.icon.88
4°C
75%
10 km/h
mittags
nebelig
6°C
80%
10 km/h
abends
bewölkt
4°C
40%
10 km/h
Zuerst regnet und schneit es etwas, nachmittags allmählich Wetterberuhigung.
morgens
bewölkt
3°C
15%
5 km/h
mittags
weather.icon.04
7°C
20%
5 km/h
abends
sonnig
5°C
25%
5 km/h
Es ist wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken.
26.04.2024
sonnig
-1°C 13°C
27.04.2024
sehr sonnig
2°C 17°C
28.04.2024
sonnig
5°C 21°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Die Waldschule Peter Roseggers | Harry Schiffer | © Steiermark Tourismus/Harry Schiffer
Stanz im Mürztal schwer Geöffnet
Strecke 26,9 km
Dauer 11:00 h

Auf den Spuren Peter Roseggers - Durch seine Heimat

Pfarrkirche Ratten | TV Joglland Waldheimat | © Heribert Hahn
Ratten mittel Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 1:30 h

Spiritueller Weg

Hunt und Baggerschaufel | TV Joglland Waldheimat | © Heribert Hahn
Ratten mittel Geöffnet
Strecke 15,0 km
Dauer 4:30 h

Montanweg-Kogelbergbau, Ratten

Markierung des Wasserwanderweges 1 | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © TV Hochsteiermark
Krieglach mittel Geöffnet
Strecke 15,8 km
Dauer 4:30 h

Wasserwanderrundweg Krieglach

Geburtshaus mit Vieh auf der Sommerweide | Jakob Hiller | © TV Hochsteiermark
Langenwang mittel Geöffnet
Strecke 11,6 km
Dauer 4:00 h

Auf den Spuren Peter Roseggers - Der Christtagsfreudenweg

Roseggers Geburtshaus | Marianne Dornhofer | © Oststeiermark Tourismus
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 13,6 km
Dauer 4:30 h

Auf den Spuren Peter Roseggers - Vom Osterhasendorf zum Geburtshaus

Unterwegs am Alpl | Jakob Hiller | © TV Hochsteiermark
Krieglach leicht Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 3:00 h

Rosegger Almrunde