Wanderung Seebergalm - Hochanger - Turnau - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark Wanderung Seebergalm - Hochanger - Turnau - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark

Seebergalm - Hochanger - Turnau

Geöffnet

Schöne Tageswanderung mit lieblichen Almlandschaften, einem aussichtsreichen Gipfel und herrlichem Panoramablick.

Von der Seebergalm am Weg 401/405 durch das Lappental zur Göriacher Alm und von dort über den Weg Nr. 449 auf den Hochanger (1682 m). Der Abstieg erfolgt über die Ostereralm und Eichholz (Weg Nr. 450) nach Turnau. Retour mit dem öffentlichen Bus zum Ausgangspunkt, www.verbundlinie.at.

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
11,2 km
Strecke
4:05 h
Dauer
887 hm
Aufstieg
539 hm
Abstieg
1681 m
Höchster Punkt
795 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus dem Süden: Von Kapfenberg auf der B20 über Thörl und Aflenz nach Seewiesen und auf den Seeberg

Aus dem Norden: Über Mariazell auf der B20 bis zur Seebergalm

Aus dem Osten: Über den Semmering auf der S6 bis St. Lorenzen und über den Pogusch nach Turnau, Seewiesen und über den Seeberg auf die Seebergalm

Wir starten auf der Seebergalm am Fuße der Aflenzer Staritzen und folgen dem Weg 401/405 durch das Lappental zur Göriacher Alm. Bald erreichen wir diese liebliche Alm, die uns mit einem schönen Ausblick zur Veitsch belohnt. Einkehrmöglichkeit bietet die Stroblhütte (bewirtschaftet von Juni bis Mitte September sowie im Oktober an den Wochenenden). Die baumlose Kuppe des Hochangers ist halbrechts oben leicht auszumachen. 250 Höhenmeter und wir stehen beim Gipfelkreuz mit herrlichem Panoramablick. Gegenüber vom Seegraben grüßen Oisching und rechts von ihm Feistringstein mit dem Hochschwab dahinter. Dann natürlich die Kette der Aflenzer Staritzen und nordöstlich von uns, kaum zu übersehen, die imposante Hohe Veitsch mit dem Rauschkogel etwas rechts davor. 

Bergab geht es nun südlich zur lieblichen Osterer-Alm (bewirtschaftet bei Weidebetrieb von Juni bis September). Wir folgen dem Weg links vom anschließenden Hörsterkogel und kommen über Eichholz und den Turnauer Berg zum Jakobusweg. Diesem folgend erreichen wir über Friedhof und Pfarrkirche den Marktplatz von Turnau.

Ein Besuch der Pfarrkirche Turnau, die dem Heiligen Jakobus, dem Patron der Pilger und Wallfahrer geweiht ist.

Mit der Bahn bis Bahnhof Kapfenberg und von dort mit dem Bus nach Turnau. Linie 170 (Bruck/Mur – Kapfenberg - Aflenz - Turnau/Mariazell)

Informationen zu Bahn und Bus unter www.oebb.at und www.verbundlinie.at 

Regionale Taxiunternehmen: Taxi Hochschwabreisen (Tel. 03861/2400) und Taxi Gombotz (Tel. 03862/24990)

Parkmöglichkeit auf der Seebergalm

Tourismusverband Hochsteiermark
Herzog - Ernst - Gasse 2, 8600 Bruck an der Mur
T: 03862 55020
tourismus@hochsteiermark.at

www.hochsteiermark.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Turnau (756m)

morgens
sonnig
10°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
25°C
0%
10 km/h
abends
sonnig
19°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
leicht bewölkt
13°C
0%
5 km/h
mittags
großteils bewölkt
19°C
55%
10 km/h
abends
nebelig
14°C
80%
5 km/h
Zunächst noch etwas Sonne, im Tagesverlauf dichtere Wolken und etwas Regen.
16.04.2024
weather.icon.66
3°C 11°C
17.04.2024
nebelig
1°C 7°C
18.04.2024
weather.icon.88
1°C 7°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Die Voisthalerhütte | Dr. Richard Goldband | © Alpenverein Austria
Turnau mittel Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 3:51 h

Seewiesen - Voisthalerhütte

Schießlingalm | Familie Pichler | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:15 h

Schießlingalm - Oischinggipfel

Aussichtsplattform auf der Aflenzer Bürgeralm | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus
Aflenz mittel Geöffnet
Strecke 17,5 km
Dauer 5:30 h

Almenwanderung zu Gams und Edelweiss

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Beim Ochsenhimmelkreuz | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 9,3 km
Dauer 3:00 h

Kindberger Almentour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Voisthalerhütte | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 16,5 km
Dauer 6:00 h

BergZeitReise Tagestourentipp - Bergtour zur Voisthalerhütte

Auf der Troiseckalm | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 10,8 km
Dauer 3:30 h

Unbekannte Wege auf das Troiseck

Jausenzeit | nicoleseiser.at | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 2,5 km
Dauer 1:00 h

Von der Turnaueralm auf den Rauschkogel