Wanderung Kirchenrunde, Pernegg an der Mur - Touren-Impression #1 Wanderung Kirchenrunde, Pernegg an der Mur - Touren-Impression #1

Kirchenrunde, Pernegg an der Mur

Geöffnet

Dieser Weg verbindet die beiden Kirchen in der Gemeinde Pernegg im Naturpark Almenland: die Frauenkirche, eine bekannte Wallfahrtskirche, und die Pfarrkirche zum Hl. Maximilian.

Die Gemeinde Pernegg liegt direkt an der Mur, 10 km südlich von Bruck an der Mur und 40 km nördlich von Graz. Pernegg hat Anteil am Murradweg R2 und an der Mountainbikestrecke Drachentour und ist somit ein Mekka für Radfahrer. Durch die Bahnstationen Pernegg und Mixnitz an der Südbahnstrecke ist die Gemeinde Pernegg das Tor zum Almenland.

Diese Runde durch die Ortsteile Kirchdorf und Pernegg verbindet die beiden, das Ortsbild beherrschenden beiden Kirchen: Die "Frauenkirche" in Pernegg ist eine weithin bekannte Wallfahrtskirche mit barocker Innenausstattung, die Pfarrkirche am Kirchhügel in Kirchdorf ist dem Hl. Maximilian geweiht und ist eine spätgotische Anlage mit Wehrturm.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
4,1 km
Strecke
1:30 h
Dauer
50 hm
Aufstieg
50 hm
Abstieg
495 m
Höchster Punkt
451 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Zu Google Maps für die Berechnung der Anreise.

Alle Infos für die Anreise        

  • Wir starten beim Cafe "Steirerbusserl", dort gibt es auch Parkplätze.
  • Der Weg führt durch den Ortsteil Kirchdorf, bald geht es links die Stiegen hinauf zur Pfarrkirche.
  • Jetzt wandern wir hinunter zum Freibad und weiter bis zur Schauturbine.
  • Über die Fußgängerbrücke überqueren wir die Mur, oft lassen sich hier Schwäne beobachten.
  • Vorbei beim beliebten Gasthaus "Ritschi" wandern wir hinauf zum Bahnhof in Pernegg.
  • Durch die Unterführung geht es jetzt hinauf zur Wallfahrtskirche "Zur Hl. Maria" (oder auch Frauenkirche), gleich daneben lädt die "Dorfschenke" zur Einkehr ein.
  • Der Rückweg führt jetzt entlang der Straße und der "großen" Murbrücke zurück nach Kirchdorf bis zum Cafe "Steirerbusserl".

Am Weg liegt die Schauturbine des Verbunds, die durch den gläsernen Verbau auch von außen gut besichtigt werden kann.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder auf www.busbahnbim.at.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-SammelTaxi.

 

Beim Gemeindeamt Pernegg oder beim Café Steirerbusserl

Weitere Infos zur Region, wo Sie einkehren können, wo es Zimmer gibt und wo Sie die Beschreibung der Ausflugsziele und Betriebe finden:

Tourismusverband Oststeiermark
Geschäftsstelle Naturpark Almenland
Fladnitz 100
8163 Fladnitz/Teichalm
Tel: +43 3179 23000
Mail: almenland@oststeiermark.com
www.almenland.atwww.oststeiermark.com 

Galerie

Wie wird es die Tage

Pernegg an der Mur (462m)

morgens
sehr sonnig
10°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
22°C
0%
5 km/h
abends
sonnig
18°C
5%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
morgens
weather.icon.04
12°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
25°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
20°C
0%
0 km/h
Morgendliche Wolken lockern zunehmend auf, die Sonne gewinnt die Oberhand.
14.04.2024
leicht bewölkt
9°C 29°C
15.04.2024
großteils bewölkt
12°C 23°C
16.04.2024
weather.icon.66
6°C 14°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gipfel des Rennfelds im Morgenlicht | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 9,5 km
Dauer 3:30 h

Von Bruck an der Mur aufs Rennfeld

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bärenschützklamm,  Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Sandra Haberl | © TVB Oststeiermark
Pernegg an der Mur schwer Geschlossen
Strecke 20,8 km
Dauer 9:00 h

Bärenschützklamm über den Hochlantsch zur Teichalm, Mixnitz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Schlossberg auf Bruck an der Mur | M.Maili | © TV Hochsteiermark
Bruck an der Mur leicht Geöffnet
Strecke 0,7 km
Dauer 0:45 h

Spaziergang am Literaturpfad "Hugo von Montfort" auf den Schlossberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ottokar-Kernstock-Haus | Sektion Bruck/Mur | © ÖAV-Hüttenfinder
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 6:00 h

BergZeitReise Tagetourentipp - Rennfeld

Rennfeld Schutzhaus | W&T Tourismusverband Kapfenberg | © TV Hochsteiermark
Kapfenberg mittel Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 5:00 h

Burg Oberkapfenberg auf das Rennfeld

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kreuzkogel Gipfel | Harry Schiffer | © Region Graz
Frohnleiten mittel Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:50 h

Schiffall und Kreuzkogel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Berggasthof "Steirischer Jockl", Ausblick zum Hochlantsch-Gipfel in der Oststeiermark | Tourismusverband Oststeiermark | © Oststeiermark Tourismus
Fladnitz an der Teichalm mittel Geschlossen
Strecke 17,0 km
Dauer 7:00 h

Hochlantsch-Runde mit Bärenschützklamm, Teichalm