Wanderung Kopfallee am Weg Oberkindberg (Wanderweg Kindberg Nr. 8) - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark Wanderung Kopfallee am Weg Oberkindberg (Wanderweg Kindberg Nr. 8) - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark

Kopfallee am Weg Oberkindberg (Wanderweg Kindberg Nr. 8)

Geöffnet

Von der Stadtmitte - Zunftbaum gehen wir durch die Schlosspforte zum Beginn der "Kopfallee".

 

 

Ein künstlerisch sehenswerter Spaziergang, über den Dächern der Stadt Kindberg. Wir gehen Richtung Autobahnabfahrt West.

Einkehrmöglichkeiten: Innenstadt und Parkplatz West

Wegbeschaffenheit: Straße, Wald- und Wiesenweg, markierter Weg

 

Im Anschluss genießen wir das Flair des Stadtzentrums in Kindberg und kehren in den zahlreichen Cafés ein:

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
1,0 km
Strecke
1:00 h
Dauer
26 hm
Aufstieg
26 hm
Abstieg
587 m
Höchster Punkt
561 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

von Richtung Bruck/Mur: S 6 Abfahrt Kindberg West

von Richtung Mürzzuschlag: S 6 Abfahrt Kindberg Ost

Bei den 12 Kopfmonumenten aus Stahlblech, gefertigt von der voestalpine Tubulars Kindberg, liegt der Schwerpunkt bei der Gestaltung der Augen und Mündern,denen der Künstler Franz Krammer dem menschlichen Antlitz große Ausdruckskraft gab. Keine Nase, keine Ohren stören die strenge Form. Die Vorlage ist der natürliche Kopf. Es entsteht nicht ein abstraktes Gebilde im Sinne formaler Entfremdung sondern eine Art Kopfgegenstand, der auch emotionale und individuelle Merkmale aufweist. Trotz silhouttenhafter Darstellung bleibt ein Extrakt menschenähnlicher Formen und Proportionen bestehen.

 

Auch wenn die Skulpturen genau beschrieben sind, kann jeder seiner Fantasie freien lauf lassen.

 

Weitere Skulpturen des Künstlers finden sich noch

  • in der Stanz  - "der Ulrichsbrunnen" bei der Ulrichskirche
  • am Ochsenriegel hoch über Kindberg - "die andere Reise"
  • am Georgiberg - Skulpturengarten www.georgiberg.at

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Kindberg. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verbundlinie.at

Gratis-Parkplätze Nähe der Autobahnabfahrten Kindberg West und Ost

Galerie

Wie wird es die Tage

Kindberg (565m)

morgens
leicht bewölkt
1°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
11°C
0%
10 km/h
abends
leicht bewölkt
7°C
0%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
leicht bewölkt
3°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
11°C
10%
5 km/h
abends
bewölkt
8°C
35%
0 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
28.02.2024
weather.icon.04
4°C 13°C
29.02.2024
bewölkt
5°C 13°C
01.03.2024
bewölkt
5°C 13°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick ins Mürztal | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 11,0 km
Dauer 3:30 h

BergZeitReise Tagestourentipp Kindberger Suppenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rast beim Aufstieg | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 5:00 h

Auf die Stanglalm von Stanz im Mürztal aus

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Zunftbaum und Fußgängerzone Kindberg | Stadtgemeinde Kindberg  | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:10 h

"Fitness- und Vitalparcour" (Wanderweg Kindberg Nr. 4)

Am Weg: Schloss Feistritz | Walter Langecker | © Fux Studio
Krieglach leicht Geöffnet
Strecke 7,3 km
Dauer 2:30 h

Schloss Feistritz Auwanderweg

Pilgerstein | Marktgemeinde Mitterdorf | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 3:00 h

Mitterdorfer Pilgerweg

Roseggerskulptur im Roseggerpark | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © TV Hochsteiermark
Krieglach mittel Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 3:30 h

Waldheimatweg

Wanderung Hochschlag | nicoleseiser.at | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 13,9 km
Dauer 5:30 h

Stanz-Brandstatt-Hochschlag