Bike Riding 3 Market Tour - Touren-Impression #1 | © Region Graz Bike Riding 3 Market Tour - Touren-Impression #1 | © Region Graz

3 Market Tour

Open
Experience the beautiful market towns of Stallhofen, Moorkirchen and Ligist on this charming tour through fruit growing and Schilcher wine growing areas.  Pass Reiteregg castle where you can admire the riding stables, paddock and yard. Further along the path you pass Altenberg and Tausendlust castles.

Wie alle Radtouren in der Lipizzanerheimat ist die Drei-Märkte-Tour durchgehend beschildert. Idealer Startpunkt ist der Bahnhof in Krottendorf bei Ligist, bestens angebunden an die S7, Fahrradmitnahme im Zug kostenlos! Auch über die Landesradwege R14 Kainachtal und über den nahen R56 Liebochtalradweg ist diese Tour gut erreichbar. Als Fahrtrichtung wird „im Uhrzeigersinn“ empfohlen. Der Anstieg auf den Muggauberg ist auch schon die höchste Erhebung auf dieser Runde, bevor es in die erste der drei Marktgemeinden nach Stallhofen geht. Nach Besichtigung der Pfarrkirche und einer ersten Pause wird schwungvoll weiter geradelt. Entlang der abwechslungsreichen Strecke passiert man immer wieder Schlösser und Herrenhäuser, Wein und Obstgärten genauso wie beliebte Buschenschänken und Gasthäuser. In Mooskirchen laden Cafés und eine Feindestillerie zu einer Einkehrpause ein, bevor es über sanfte Hügel zurück in den geschichtsträchtigen Ort Ligist am Beginn der Schilcherweinstrasse geht. Nach einer wohlverdinenten der Brettljause und Weinverkostung rollt man gemütlich bergab und kann ab Krottendorf zufrieden die Heim- oder Weiterreise mit der S-Bahn antreten.

Characteristics

Skill
Fitness
Experience
Scenery

Best season

January
February
November
December

The tour in numbers

medium
Level of difficulty
40,6 km
Route
3:00 h
Time
465 hm
Uphill
465 hm
Downhill
512 m
Highest point
336 m
Lowest point

Map & downloads

More information

B70 Krottendorf-Gaisfeld

Strecke: Krottendorf – Klein- Gaisfeld– Muggauberg – Stallhofen – Bernau – Neudorf – Alt-Reiteregg – Schadendorfberg – Mooskirchen – Fluttendorf – Kniezenberg –Rauchegg – Grabenwarth – Ligist

Beschaffenheit: Nebenstraßen, Radfahrstreifen, Asphalt

durchgehend beschildert

In Ligist sollte sollte man sich ein wenig Zeit nehmen, denn es gibt einiges zu entdecken: eine Burgruine, Ausgrabungen aus der Keltenzeit und wie es sich für eine Weingegend gehört, weithin bekannte Buschenschänken und Gastbetriebe.

S-Bahnverbindung S7 Graz – Köflach, Bahnhof Krottendorf-Ligist (Fahrradmitnahme kostenlos)

P&R Bahnhof Krottendorf-Ligist

Radtour Beschreibung mit Gastronomie und Sehenswürdigkeiten (PDF):

Drei-Märkte Tour (PDF)

www.regiongraz.at/genussradeln 

Gallery

What the weather will be like

St. Stefan ob Stainz (401m)

Morning
weather.icon.88
3°C
95%
5 km/h
Noon
foggy
4°C
90%
5 km/h
Night
weather.icon.66
4°C
85%
5 km/h
Maybe some snowfall in the beginning. Then a dull day with constant rain.
Morning
weather.icon.66
4°C
90%
5 km/h
Noon
foggy
7°C
70%
10 km/h
Night
foggy
6°C
65%
5 km/h
Thick clouds through the day. More rain in the beginning, then mostly light rain.
25.04.2024
slightly cloudy
2°C 9°C
26.04.2024
sunny
0°C 14°C
27.04.2024
very sunny
4°C 18°C

Nearby accommodation options

Continue to search

You may also be interested in

Recommended tours

Klapotetz in the vineyard on the Hochgrail | Schoettl | © ORF
Southern Styria medium Open
Route 34,7 km
Duration 3:45 h

Schilcher Tour North Version 2