Stausee | © Hubert Koller | Hubert Koller

Stausee Soboth

Der fjordartige Bergsee bezaubert durch seine malerische Erscheinung und angenehme Wassertemperaturen. Gespeist durch zwei Bäche der südlichen Koralpe erfreut sich der über 80 Hektar große See großer Beliebtheit. Dies gilt gleichermaßen für Gäste des Wanderdorfes sowie für die Bevölkerung der Region.


Der Staussee Soboth wurde Anfang der 90-iger Jahre als Speichersee für das in Lavamünd befindliche Wasserkraftwerk "Koralpe" errichtet und erstreckt sich über zwei Bundesländer. Durch die Errichtung eines Schüttdammes wirkt er wie ein natürlicher Bergsee auf 1080m Seehöhe.  

Sie suchen eine Unterkunft nahe Stausee Soboth?
Hier können Sie direkt buchen

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Tour
Tour, Pilgerweg

8. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Der Jakobsweg Weststeiermark wurde am 25. Juli 2010 eröffnet und gliedert sich in acht Etappen. Diese wurden so gewählt, dass sie für durchschnittliche Wanderer zu bewältigen sind. An jedem Etappenende sind Übernachtungsmöglichkeiten ...
Nora Ruhri
Tour
Tour, Mountainbike

Dreieckalm-Tour

Die Tour auf die Dreieckalm ist zwar eine kurze Tour, aber sehr knackig. Mountainbiken vom Feinsten, mit Natur pur!
Nora Ruhri
Tour
Tour, Themenweg

Erlebnisweg - Weg der Wandlungen

Ein toller und erlebnisreicher Weg mit vielen spannenden Stationen für Familien und Abenteuerlustige mitten im Herzen des Wanderdorfes Soboth im Süden des Schilcherlandes
Nora Ruhri
Tour
Tour, Themenweg

Glashütten Rundweg

Wandern Sie entlang der Zeugen der blühenden Glashüttenzeit im Wanderdorf Soboth und Sankt Vinzenz im Süden des Schilcherlandes.
Nora Ruhri
Tour
Tour, Themenweg

Koralpenlaufweg

Länge: ca. 11 km Gelände: flach bis leicht ansteigend Gehzeit: 1,5 Stunden Info: Wanderung für die ganze Familie

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns