Wanderung Kitzeck - Einöd K3 - Touren-Impression #1 | © Südsteiermark Wanderung Kitzeck - Einöd K3 - Touren-Impression #1 | © Südsteiermark

Kitzeck - Einöd K3

Geöffnet
Der Weg führt nach Einöd bis zum steilsten Weingut Österreichs – Weingut Malli und wieder retour über die alte Römerstraße zum Ausgangspunkt.
Erstmals findet sich der Name Sausal in einer Urkunde aus dem Jahre 970, mit der Kaiser Otto I. das Gebiet zwischen Sulm und Laßnitz dem Erzbistum Salzburg als Lehen übertrug. Der Name „Sausal“ leitet sich vom lateinischen „Solva silva“ (Sulmwald) ab. Die Ortsnamen Kitzeck oder Steinriegel fi nden sich in keiner mittelalterlichen Urkunde, jedoch sind im Urbar des Vizedomamtes Leibnitz im Jahre 1322 bereits einige der Katastralgemeinden des heutigen Kitzeck genannt. Als eine der ältesten Ortschaften ist im Ortsnamenbuch von Steiermark (1893) der Namen Fresing (Katastralgemeinde) eingetragen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
4,7 km
Strecke
2:00 h
Dauer
151 hm
Aufstieg
151 hm
Abstieg
561 m
Höchster Punkt
410 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Süden, Norden, Osten und Westen kommend auf die A9 Phyrnautobahn - Abfahrt Leibnitz - weiter Richtung Kaindorf/S. - Heimschuh - Fresing - Kitzeck i. S.

Ausgehend vom Weinmuseum, der Hauptstraße entlang Richtung Kirche.  Vorbei an der Kirche bis zur ersten Abzweigung, hier geht man links weiter geht,
Dem Bergrücken entlang bis man durch Weingärten talwärts zum Buschenschank Malli gelangt. Von hier geht man rechts weiter der alten Römerstraße
entlang bis zur Abzweigung an der Hauptstraße. Rechts weiter und gleich danach (ca. 300m) links über eine Gemeindestraße zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

Besuchen Sie das 1. Steirische Weinmuseum in Kitzeck.

Mit dem Zug bis nach Kaindorf/ Sulm. www.oebb.at oder www.busbahnbim.at
Weiter mit dem Taxi T: 0043 (0)664 886 57 826

Parkplätze befinden sich gleich Nahe der Kirche oder neben der Raiffeisenbank in Kitzeck.

Tourismusverband Südsteiermark
Hauptplatz 40
A-8530 Deuschlandsberg

Büro Kitzeck Tel.: +43 (0)3456 3500
Büro Leibnitz Tel.: +43 (0)3452 76811
office@suedsteiermark.info
www.suedsteiermark.info

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Kitzeck im Sausal (559m)

morgens
leicht bewölkt
6°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
13°C
0%
0 km/h
abends
bewölkt
10°C
5%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
bewölkt
7°C
10%
5 km/h
mittags
bewölkt
12°C
5%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
10°C
10%
5 km/h
Es ist wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken.
01.03.2024
großteils bewölkt
6°C 11°C
02.03.2024
leicht bewölkt
5°C 12°C
03.03.2024
sonnig
4°C 14°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kreuzbergwarte | SYMBOL | © TV Die Südsteirische Weinstraße
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 4:30 h

Der wanderbare Kreuzberg – Tour 17 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Keltischer Wehrturm | Peter Schimpel | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 10,3 km
Dauer 3:00 h

Heimschuher Runde Süd Variante 5a

Gehöft am Burgstallkogel | Karl Oswald | © Südsteiermark
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 13,1 km
Dauer 4:00 h

Fürstengräberweg Nr. 13 – Tour 24 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Größter Klapotetz am Demmerkogel | Gerald Aldrian | © Südsteiermark
Südsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 18,8 km
Dauer 6:00 h

Sausaler Rundwanderweg K2 - Tour 28 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Blick vom Flamberg | Marktgem. St. Nikolai i. S. (J. Grasch/Hans-J. Karrenbrock/G. Schodl) | © Südsteiermark
Südsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 23,5 km
Dauer 6:50 h

St. Nikolaier Rundwanderweg Nr. 5

Landschaft Gamlitz | Harry Schiffer | © TV Gamlitz
Gamlitz leicht Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 5:22 h

Großer Gamlitzer Rundwanderweg, Nr. 8

größter Klapotetz am Dämmerkogel | WEGES | © Südsteiermark
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 4:15 h

Kitzeck-Demmerkogel Runde K4 – Tour 27 lt. WK „Von der Alm zum Wein“