Wanderung Hollenegger Rundweg Nr. 7 - Touren-Impression #1 | © Schloss Hollenegg Wanderung Hollenegger Rundweg Nr. 7 - Touren-Impression #1 | © Schloss Hollenegg

Hollenegger Rundweg Nr. 7

Geöffnet
Auf dieser Tour wandern Sie entlang der Schilcherweinstraße und kommen vorbei am Schloss Hollenegg mit seinem bezaubernden Schlossgarten.

Der Weg führt vorbei am Waldlehrpfad, Buschenschänken und Weinbergen. Vom Infopoint beim Kulturzentrum Schloss Hollenegg ausgehend, führt Sie der Weg vorbei am Fachwerkbau des alten Rüsthauses der FF Hollenegg in Richtung Gemeindeamt und Patrizikirche. Nach dem Kindergarten gehen Sie links weiter Richtung Neuberg, zu den Buschenschänken "Hansentoni" und Buschenschank "Eckfastl".  Nehmen Sie sich doch Zeit für einen Einkehrschwung. Ab dem Buschenschank "Eckfastl" gehen Sie weiter entlang des Waldrandes  bis zum Bauhof Hollenegg. Schon Bald sind Sie beim Schloss Hollenegg angekommen wo Sie auch den Waldlehrpfad finden und über diesen wieder zurück zum  Kulturzentrum Schloss Hollenegg kommen. 

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,9 km
Strecke
2:15 h
Dauer
144 hm
Aufstieg
144 hm
Abstieg
514 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz weiter auf der A2 Richtung Klagenfurt und bei der Abfahrt Lieboch abfahren in Richtung Stainz/ Deutschlandsberg/ Eibiswald. Der B76 bis nach Hollenegg folgen.

 

Vom Infopoint beim Kulturzentrum Schloss Hollenegg ausgehend, führt der Weg vorbei am Fachwerkbau des alten Rüsthauses der FF Hollenegg in Richtung Gemeindeamt und Patrizikirche. Nach dem Kindergarten geht es links weiter Richtung Neuberg, zu den Buschenschänken "Hansentoni" und Buschenschank "Eckfastl". Ab dem Buschenschank "Eckfastl" Richtung Osten weiter entlang des Waldrandes zum Fitnessstudio Spari und Bauhof Hollenegg. Vom dort weiter zum Rüsthaus Rettenbach. Danach links weiter, den Berg hinauf, vorbei an der Imkerei Neger, Richtung Schloss Hollenegg. Hier findet man auch den Waldlehrpfad, der beim Infopoint Kulturzentrum Schloss Hollenegg endet.
Verbringen Sie Zeit im Schloss Hollenegg und genießen Sie einen Spaziergang durch den bezaubernden Schlossgarten.

Mit der Graz-Köflacher-Bahn/Bus nach Hollenegg. Nähere Information auf www.gkb.at , www.oebb.at oder

Beim Kulturzentrum Schloss Hollenegg sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
Der nächste Bahnhof ist in Bad Schwanberg.
Allgemeine Auskunft über die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region: Fahrplan - GKB
Weinmobil Südsteiermark +43 (3454) 94127

 

Galerie

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Georgsberg
Strecke 7,4 km
Dauer 2:34 h

Rundweg Bad Gams - Stainzer Warte - Bad Gams

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Sulmwasserfall | Nora Ruhri | © TV Südsteiermark/Nora Ruhri
Wies mittel Geöffnet
Strecke 21,0 km
Dauer 6:30 h

Zwei-Elemente Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Fotopoint auf St. Wolfgangi | Katharina Reinisch | © TVB Südsteiermark/Katharina Reinisch
Deutschlandsberg mittel Geöffnet
Strecke 9,8 km
Dauer 3:30 h

Ruhri Panoramaweg nach Wolfgangi – Tour 48 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Fotopoint Wolfgangikirche | Katharina Reinisch | © TV Südsteiermark/Katharina Reinisch
Deutschlandsberg mittel Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 2:30 h

Wolfgangiweg Nr. 12

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kirche in Rachling vom Gegenhang fotografiert | TV Südsteiermark | © TV Südsteiermark
Stainz mittel Geöffnet
Strecke 6,4 km
Dauer 2:30 h

Höllerhanslweg Bad Gams

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Stadt Deutschlandsberg | Brigitte Kügerl | © TVB Südsteiermark/Brigitte Kügerl
Deutschlandsberg mittel Geöffnet
Strecke 6,5 km
Dauer 1:45 h

Scheidsbergrundweg - Weg Nr. F4

Strecke 13,5 km
Dauer 3:25 h

Genusswanderung Frauental