Wanderung Große St. Anna Runde Nr. 15 - Touren-Impression #1 | © TV Südsteiermark/Christian Freydl Wanderung Große St. Anna Runde Nr. 15 - Touren-Impression #1 | © TV Südsteiermark/Christian Freydl

Große St. Anna Runde Nr. 15

Geöffnet
Eine Runde, die viel zu bieten hat: ein malerisches, bezauberndes Bergdorf fernab des Alltagsstresses, eine entzückende Wallfahrtskirche, eine Bergkapelle und mit einem kurzen Abstecher erreichen Sie das Naturschauspiel "Der Sulmwasserfall".
Vom Kirchplatz St. Anna aus starten Sie den Weg bergaufwärts vorbei beim „Grubenjoslkreuz“ weiter bis zum Gasthaus Schmuckbauerwirt. Danach geht es zurück über den Sandsteffel teilweise auf Waldwegen und auf kaum befahrenen Gemeindestraßen  wieder zurück nach St. Anna. Den Abstecher zur schönen Bergkapelle werden Sie nicht bereuen. Eine schöne abwechslungsreiche Strecke mit Aussichtspunkten ins weite Land hinein. 

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
9,0 km
Strecke
2:40 h
Dauer
256 hm
Aufstieg
256 hm
Abstieg
1073 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz kommend über die A9, beim Autobahn-Knoten Graz-West auf die A2 Richtung Klagenfurt.
Abfahrt Lieboch nehmen und entlang der B76 Richtung Lannach-Deutschlandsberg bis nach Bad Schwanberg fahren. Weiter bis nach St. Anna
Der Sulmwasserfall, ein garantieres Naturschauspiel, welches Sie nach ein paar Gehminuten vom Schmuckbauerwirt entfernt erreichen können - ein Abstecher der sich lohnt!
Der nächste Bahnhof ist in Bad Schwanberg.
Allgemeine Auskunft über die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region: Fahrplan - GKB
Weinmobil Südsteiermark +43 (3454) 94127
Direkt in St. Anna
Informationsbüros:
Tourismusbüro Bad Schwanberg, Tel.: +43 (5) 7730 610, 8541 Bad Schwanberg, Hauptplatz 1
Tourismusverband Südsteiermark, Tel.: +43 (5) 7730, 8530 Deutschlandsberg, Hauptplatz 40 www.suedsteiermark.com

Galerie

Wie wird es die Tage

Schwanberg (418m)

morgens
sonnig
22°C
5%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
30°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
27°C
0%
5 km/h
Morgendliche Wolkenreste verschwinden, es wird ein sehr sonniger Tag.
morgens
sehr sonnig
23°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
31°C
5%
10 km/h
abends
sehr sonnig
27°C
10%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
17.07.2024
sonnig
17°C 30°C
18.07.2024
sehr sonnig
17°C 32°C
19.07.2024
sehr sonnig
18°C 31°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Weinberg mit Blick auf Deutschlandsberg | Brigitte Kügerl | © TVB Südsteiermark/Brigitte Kügerl
Deutschlandsberg mittel Geöffnet
Strecke 10,3 km
Dauer 3:30 h

Schilcherweg - S, Großer Oberlaufenegger Rundweg Variante 2

Strecke 8,8 km
Dauer 2:49 h

Garanaser Sulmrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
St. Anna ob Schwanberg | Christian Freydl | © TV Südsteiermark/Christian Freydl
Bad Schwanberg mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 5:00 h

St. Anna Rundweg Nr. 23

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Weingarten und Klapotetz | Silvan | © TV Südsteiermark/Silvan
Eibiswald mittel
Strecke 10,8 km
Dauer 3:00 h

Weingarten Tour – Tour 34 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Am Josefiberg bei Schwanberg | Leo Himsl | © Steiermark Tourismus/Leo Himsl
Bad Schwanberg leicht Geöffnet
Strecke 11,8 km
Dauer 4:00 h

Etappe 20 Vom Gletscher zum Wein Südroute Bad Schwanberg - Eibiswald

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf die Weinberge des Schilcherlandes | Harry Schiffer | © Steiermark Tourismus/Harry Schiffer
Deutschlandsberg leicht Geöffnet
Strecke 10,6 km
Dauer 4:00 h

Etappe 19 Vom Gletscher zum Wein Südroute Deutschlandsberg - Bad Schwanberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Attraktiver Weg durch den Wald | WEGES OG Sarcletti / Zienitzer | © TVB/Südsteiermark/WEGES OG Sarcletti / Zienitzer
Deutschlandsberg mittel Geöffnet
Strecke 12,2 km
Dauer 5:30 h

Rundweg nach Trahütten