Wanderung Genuss-Schilchern DORT (mittel) - Touren-Impression #1 | © Schilcherland Steiermark Wanderung Genuss-Schilchern DORT (mittel) - Touren-Impression #1 | © Schilcherland Steiermark

Genuss-Schilchern DORT (mittel)

Geöffnet
Zu Fuß entdeckt man seine Umgebung nochmal ganz neu - kommen Sie mit auf einen gemütlichen Spaziergang durch diese idyllische Region, über duftende Wiesen und durch elegante Weingärten.

Unsere Tour startet in St. Stefan ob Stainz, entlang der Landesstraße in Richtung Stainz. Danach biegen wir links zum Biosäfteproduzenten „Ribes“ ab. Wieder zurück auf dieser Gemeindestraße bis zur Landesstraße. Nach ca.100m verlassen wir die Landesstraße und überqueren diese in Richtung Westen bis nach Lemsitz. Nun geht es leicht bergab bis zum Lemsitzbach. Unser Weg führt weiter bis zum „Pulvergraben“. Dort überqueren wir den Steinbach, daraufhin folgen wir einem kurzen, steilen Anstieg bis zur Landesstraße. Leicht ansteigend spazieren wir die Landesstraße entlang und genießen einen tollen Ausblick ins Grazer Bergland. Entlang der Kastanienplantagen und grünen Wiesen führt unsere Wanderung bis nach Lestein und dann wieder zurück bis ins Ortszentrum von St. Stefan.

Tipp: Genießen Sie bei Ihrem Spaziergang doch auch mal das Süße-Nichts-Tun. Setzen Sie sich auf eine Bank am Wegesrand und holen Sie tief Luft und beobachten Sie das Spiel der Natur.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Genussbetriebe, in der Regel ab 14:00 Uhr, sowie wir empfehlen eine Vorreservierung im Herbst in der Hauptsaison. 


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
8,6 km
Strecke
3:00 h
Dauer
300 hm
Aufstieg
300 hm
Abstieg
525 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus dem Norden: von Mooskirchen über die L667 kommend

Aus dem Süden: von Deutschlandsberg über Stainz und die L314

Aus dem Osten: von Graz über A2, Ausfahrt "Lieboch" kommend

Aus dem Westen: von Kärnten A", Ausfahrt "Steinberg" kommend

Unsere Tour startet in St. Stefan ob Stainz. Entlang der Landesstraße in Richtung Stainz bietet sich mit dem Cafehaus „Ebner“ schon die erste Einkehrmöglichkeit an. 

Danach biegen wir links zum Biosäfteproduzenten „Ribes“ ab. Wieder zurück auf dieser Gemeindestraße bis zur Landesstraße folgt linker Hand das Dorfgasthaus „Auer“. Nach ca.100m verlassen wir die Landesstraße und überqueren diese in Richtung Westen bis nach Lemsitz. Nun geht es leicht bergab bis zum Lemsitzbach, dort überqueren wir eine Brücke und wandern durch ein Gehöft bis zur nächsten Gemeindestraße. 

Nach ein paar Metern rechts treffen wir auf die Familie Oswald. Diese lädt zu Spezialitäten des steirischen Ölkürbisses ein. Anschließend müssen wir ein paar Meter zurück und auf dieser kaum befahrenen Gemeindestraße bis zu einer Kreuzung. Unser Weg führt uns nun links zur Buschenschank Niggas „Schleicher“  oder geradeaus weiter in den „Pulvergraben“.

Zum „Pulvergraben“ steigen wir über einen gut befestigten Waldweg bergab. Dort überqueren wir den Steinbach, daraufhin folgen wir einem kurzen, steilen Anstieg bis zur Landesstraße und steuern auf die Buschenschank Hiden „Höllerhansl“ zu. 

Leicht ansteigend spazieren wir die Landesstraße entlang und genießen einen tollen Ausblick ins Grazer Bergland. Kurz darauf sind wir bereits beim Weinbaubetrieb Niggas Patrick angekommen. Nach ein paar hundert Meter auf der Landesstraße weiter zeigt uns ein Pfeil die Richtung zum Wein- und Kastanienhof Klug

Hier biegen wir rechts ab, folgen einer kleinen Gemeindestraße vorbei an herrlichen Kastanienplantagen bis zum Anwesen der Familie Klug. Nach der Gemeindestraße und dem „Kastanienweg“ führt uns der markierte Weg nach links etwas steil in den Wald hinein. 

Ein paar hundert Meter weiter stehen wir vor der Wahl. Entweder nach links in Richtung Greisdorf oder geradeaus in Richhtung Buschenschank Schober  oder Weber. Wir wählen den Weg geradeaus und verlassen den Kastanienweg. Nach Druchquerung einer Wiese erreichen wir wiede eine Abzweigung.  An dieser Stelle können wir nun 200 m weiter links in der Buschenschank Schober einkehren oder geradeaus bei der nächsten Kreuzung (50m) zum Buschenschank und Weinbaubetrieb Weber weitergehen. Hier besteht auch die Möglichkeit unseren Spaziergang zu verlängern und dem Wanderweg „GenussSchilchern Dort – Runde Langegg“ zu folgen. 

Biegen wir an dieser Stelle jedoch rechts bergab ab, kommen wir wieder zurück nach St. Stefan ob Stainz. Eine kleine asphaltierte Straße führt bis nach Lestein, dort biegen wir an der ersten  Kreuzung rechts ab und sehen schon die „Pension Langmann“.

Links durch Weingärten hindurch, einem Karrenweg folgend und an de nächsten Kreuzung rechts abbiegend, erreichen wir nach 200m den Weinbau und Buschenscahnk "Oswald vlg. Trapl". Von dort, linker Hand, spazieren wir bergab über eine Wiese bis zur Tischlerei „Fuchs“. 

Der Gemeindestraße kurz nach links folgend, biegen wir gleich darauf nach rechts ab, überqueren eine Brücke und marschieren entsprechend der Markierung in Richtung St. Stefan. Beim Autohaus "Hecher" biegen wir rechts ab und spazieren bis zum Gasthaus "Mediterran". Weiter ghet es entlang der Landesstraße. Nach dem ehemaligen Gasthaus „Klug“ rechts abbiegend, kommen wir über einen kleinen Weg wieder ins Ortszentrum von St. Stefan.

Bei den Mitgliedsbetrieben und im Tourismusbüro ist die Wanderkarte GenussSchilchern erhältlich 

 Tourismusverband SüdsteiermarkBüro SchilcherlandHauptplatz 40  8530 Deutschlandsberg Tel: +43 (0)3462 7520 office@schilcherland.at  www.schilcherland.at 

Linienbusse der GKB, nähere Infromationen auf www.gkb.at 

Nähere Information dazu auch unter www.busbahnbim.at

Beim Parkplatz gegenüber dem Schulzentrum von St. Stefan ob Stainz oder einem der Betriebe. Zum Parkplatz Schilcherland finden Sie hier.

Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Hauptplatz 40

8530 Deutschlandsberg  

Tel +43 3462 7520  

office@schilcherland.at  

www.schilcherland.at 

Wanderkarte erhältlich: im Gemeindeamt St. Stefan ob Stainz, bei allen beteiligten Betrieben und beim Tourismusverband Südsteiermark - Büro Schilcherland

Wanderkarte GenussSchilchern ist bei den Mitgliedsbetrieben sowie im Tourismusbüro erhältlich

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Stefan ob Stainz (401m)

morgens
großteils bewölkt
15°C
95%
0 km/h
mittags
sonnig
19°C
40%
5 km/h
abends
sonnig
17°C
45%
0 km/h
Nach anfängliche Regenschauer kommt die Sonne wenigstens zeitweise durch.
morgens
sonnig
15°C
10%
5 km/h
mittags
sonnig
20°C
35%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
16°C
65%
0 km/h
Zumindest zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
24.05.2024
sonnig
11°C 21°C
25.05.2024
sonnig
10°C 22°C
26.05.2024
leicht bewölkt
12°C 22°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln