Almszenerie am Hüttensee unterhalb der Keinprechthütte | © Photo Austria - Martin Huber Almszenerie am Hüttensee unterhalb der Keinprechthütte | © Photo Austria - Martin Huber

Keinprechthütte – rundherum einladende Gipfel

Geöffnet
Familiengerechte Bergwanderung mit einem schönen Hüttenziel.

Schöne Wanderung am Talschluss des Obertales zur Keinprechthütte, die inmitten des historischen Bergbaugebietes rund um Zinkwand und Vetternspitze liegt.

Wegbeschaffenheit:

Waldweg, Waldsteig, Forstweg und Almsteig

Einkehrmöglichkeiten:

Eschachhütt'n, Keinprechthütte

Erlebnispunkte:

Neualm, Hüttensee Keinprechthütte

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
10,7 km
Strecke
4:00 h
Dauer
667 hm
Aufstieg
667 hm
Abstieg
1872 m
Höchster Punkt
1211 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Schladming über die L722 Rohrmoosstraße Richtung Rohrmoos, beim Kreisverkehr über die L723 Tälerstraße links Richtung Untertal, in Untertal-Dorf nach dem Hotel Landauerhof rechts abbiegen Richtung Obertal. Bis Hopfriesen auf der asphaltierten Straße, danach ca. 2 km auf einer Schotterstraße bis zum Wanderportal Eschachalm.

Start beim Wanderportal Eschachalm – zunächst geht es am Bach entlang, bis man das Almgebiet der Neualm erreicht. Nach einem Aufstieg wird es etwas gemütlicher, der Wald bleibt zurück und kleinere Wasserfälle beleben die Szenerie. Über freies Gelände geht es durch das Neualmkar bis zur Keinprechthütte.

Eingebettet in den Kessel dominieren die umliegenden Berge der Schladminger Tauern die Landschaft. Die Keinprechthütte ist ein Meilenstein des Tauern Höhenweges und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für weitere Bergtouren. Neugierig, welche Naturschönheiten sich hinter den Gipfeln verbergen?

Die Wandertour kann einerseits über die Trockenbrotscharte zur Landarwirseehütte und Gollinghütte oder nach Westen über die Krukeckscharte und Rotmandlscharte zum Giglachsee weitergeführt werden. Von der Keinprechthütte führt der gleiche Weg oder ein Forstweg zurück zum Ausgangspunkt an der Eschachhütt'n im Obertal. Ab der Neualm bietet sich zudem eine Variante über den Duisitzkarsee an.

Mit den Bussen der Planai-Hochwurzen-Bahnen von Schladming (Planet Planai, Lendplatz) oder Rohrmoos (Rohrmoos-Zentrum, Untertal-Dorf) bis zum Wanderportal Eschachalm im Obertal.

 

Parkplätze sind am Eschachboden beim Wanderportal Eschachalm vorhanden.

Tourismusinformation: www.schladming.com

Infos über Busverbindungen: www.planai.at

360°-Bilder

Einen Überblick über die Tour kannst Du Dir mit Hilfe unserer 360°-Bilder verschaffen:

Galerie

Wie wird es die Tage

Schladming (740m)

morgens
-1°C
5%
2 km/h
mittags
3°C
5%
3 km/h
abends
-1°C
0%
1 km/h
Morgendliche Wolken werden immer dünner, es wird zunehmend sonnig.
morgens
-4°C
0%
4 km/h
mittags
2°C
0%
4 km/h
abends
-2°C
0%
4 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
26.01.2022
-5°C 3°C
27.01.2022
-5°C 3°C
28.01.2022
-3°C 3°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rohrmooser Frei Richtung Johannahöhe  | Herbert Raffalt | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 4,2 km
Dauer 1:20 h

Kleine Knappenrunde über die Johanna Höhe

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Auf der Weiderunde über die "Rohrmooser Frei" | Herbert Raffalt | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 0:56 h

Weiderunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Infopoint Rohrmoos-Zentrum | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:10 h

Begegnungsrunde

Blick auf die Giglachseen | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus/Tom Lamm
Rohrmoos-Untertal schwer Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 4:00 h

Etappe 04 Vom Gletscher zum Wein Südroute Ignaz Mattis Hütte - Keinprechthütte

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Duisitzkar mit dem Duisitzkarsee und den beiden Hütten im Obertal | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 6,8 km
Dauer 3:12 h

Zum Duisitzkarsee - ein Naturjuwel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussicht nach Rohrmoos - Weg Nr. 53 Planai | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 6,3 km
Dauer 2:15 h

Von der Planai nach Schladming

Blick von der Ferchtlhöhe auf den Duisitzkarsee | Herbert Raffalt | © Herbert Raffalt
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 4:30 h

Giglachseen - Duisitzkarsee - Neualm - Keinprechthütte