Wanderung Schmelzofenrunde - Touren-Impression #1 | © Gerhard Pilz Wanderung Schmelzofenrunde - Touren-Impression #1 | © Gerhard Pilz

Schmelzofenrunde

Geöffnet
Die leichte und gemütliche Wanderung bietet für die ganze Familie etwas. Ein Besuch im Nickelmuseum darf nicht fehlen! Die Audioguide-App "Story2Go Schladming" begleitet Dich dabei.

Diese leichte, kurze Rundwanderung führt kinderwagengerecht von der Wehrhofalm bis zum historischen Nickelschmelzofen: hier wurde mit viel Einsatz und Einfühlungsvermögen die europaweit einzige Ruine eines Nickelschmelzofens restauriert und mit einer modernen, begehbaren Glasvitrine in ein kleines Museum umgewandelt. Das Nickelmuseum ist während des Sommers Mittwoch und Freitag vormittag geöffnet.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
3,6 km
Strecke
1:15 h
Dauer
55 hm
Aufstieg
55 hm
Abstieg
1089 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Schladming über die L722 nach Rohrmoos, beim Kreisverkehr Rohrmoos links Richtung Untertal und Obertal auf der L723. In Untertal-Dorf nach dem Landauerhof rechts abbiegen Richtung Obertal.

Die Runde beginnt bei der Wehrhofalm. Gegenüber der Bushaltestelle überquerst Du die Brücke und wanderst dann den Forstweg nach links durch einen kurzen Waldabschnitt und danach am Waldrand entlang. Nach einer leichten Bergaufpassage zweigt dein Weg auf den Forstweg nach links hinuter und schon nach wenigen Minuten erreichst Du das Nickelmuseum.

Vom Museum wanderst Du am Forstweg zurück bis zur Wehrhofalm. Alternativ kannst Du gleich nach der beschilderten Forstweggabel rechts hinunter zur Obertalstraße abzweigen. Dort kurz die Straße taleinwärts bis zum Beginn der Schotterstraße. Nun zweigst Du links auf den Zufahrtsweg der Forstverwaltung Hirsch ab. Bei der kleinen Kapelle hältst Du dich links und wanderst an dieser vorbei talauswärts bis zum Teich an der Wehrhofalm, wo Du noch gemütlich einkehren kannst.

Wahlweise kannst Du die Runde auch beim Wanderportal Hopfriesen beginnen.

Im nahegelegenen Bergwerk in der Bromriesen werden Führungen im historischen Annastollen angeboten. Infos dazu im Infobüro Schladming oder auf www.wildewasser.at

Mit den Bussen der Planai-Hochwurzen-Bahnen vom Planet Planai ins Obertal - Haltestelle Wehrhofalm.
Parkplätze am Wanderportal Wehrhofalm.

Schladming-Dachstein Sommer-Erlebniskarte WEST, erhältlich in den Infobüros der Region Schladming-Dachstein

Galerie

Wie wird es die Tage

Schladming (740m)

morgens
weather.icon.04
13°C
35%
5 km/h
mittags
nebelig
19°C
80%
10 km/h
abends
nebelig
14°C
85%
5 km/h
Rasch schließt sich die Wolkendecke und daraus regnet es tagsüber leicht.
morgens
nebelig
11°C
75%
5 km/h
mittags
nebelig
16°C
60%
5 km/h
abends
nebelig
14°C
70%
0 km/h
Ein trüber Tag, es regnet zumindest zeitweise leicht.
23.05.2024
nebelig
9°C 18°C
24.05.2024
großteils bewölkt
9°C 20°C
25.05.2024
großteils bewölkt
8°C 21°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Station Rapunzel am Märchenweg Rohrmoos | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Schladming leicht Geöffnet
Strecke 4,3 km
Dauer 2:00 h

Märchenweg Rohrmoos

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick von der Sonnenrunde Richtung Ramsau | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:00 h

Begegnungsrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Infopoint Rohrmoos-Zentrum | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 0:54 h

Weiderunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Weg ins Steinriesental im Bereich der Unteren Steinwendalm | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 4:33 h

Gollinghütte und Gollingwinkel im Steinriesental

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wanderportal am Gipfel der Hochwurzen | Gerhard Pilz | © Tourismusverband Schladming
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 5,3 km
Dauer 1:49 h

Von der Hochwurzen nach Untertal-Dorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gruppe vor einer Führung beim Mundloch Annastollen | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 2,7 km
Dauer 3:30 h

Bergbauwanderung & Stollenführung

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Klafferkessel | Herbert Raffalt | © Steiermark Tourismus/Herbert Raffalt
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 6:00 h

Etappe 06 Vom Gletscher zum Wein Südroute Gollinghütte - Preintalerhütte