Gaal - Impression #1 Gaal - Impression #1
Murtal

Gaal

Die Gaal ist nicht nur für Wintersportler ein Begriff – auch Wanderer, Naturliebhaber und Oldtimerfreunde haben die Berggemeinde in einem Hochtal am Südrand der Niederen Tauern für sich entdeckt. Geprägt ist die Gaal vor allem durch die Landwirtschaft und Jagd sowie durch ihre ruhige Lage. Obwohl die Gaal fernab der Schnellstraße liegt, ist der Ort von Knittelfeld und Seckau bequem erreichbar (10 km von der S36).

Erlebnisregion Murtal

Red Bull Ring Straße 1
8724 Spielberg
+43 3577 26 600 E-Mail senden Website

Was Gäste erwartet

Über die Gemeinde

Die Gaal ist nicht nur für Wintersportler ein Begriff – auch Wanderer, Naturliebhaber und Oldtimerfreunde haben die Berggemeinde in einem Hochtal am Südrand der Niederen Tauern für sich entdeckt. Geprägt ist die Gaal vor allem durch die Landwirtschaft und Jagd sowie durch ihre ruhige Lage. Obwohl die Gaal fernab der Schnellstraße liegt, ist der Ort von Knittelfeld und Seckau bequem erreichbar (10 km von der S36). Das Gemeindegebiet (das drittgrößte der gesamten Steiermark) erstreckt sich vom Siedlungsgebiet im Tal, auf einer Seehöhe von ca. 750 Meter, bis in die Gipfel der Niederen Tauern auf 2.417 Meter. Die Gaal stellt durch die vielen Freizeitangebote und die leichte Erreichbarkeit ein ideales Naherholungsgebiet für den Raum Aichfeld-Murboden dar.

Die Gaal ist bei Wanderern besonders beliebt und herrliche Naturausflugsziele wie der Ingeringsee, die Lorettokapelle oder der Krugsee laden zu herrlichen Wanderungen ein. Auch die Seckauer Alpen und die Wanderungen über die 2.000 Gipfel sind besondere Highlights. Mit dem Gaaler Rundwanderweg können auch Wanderfreunde in kurzen Etappen wunderschöne Naturschauspiele erleben.

In den Seckauer Alpen erwarten Sie mehr als 20 Berggipfel mit über 2.000 m, die einzigartigen Panoramen der Alpenregion bieten. Schwindelfreiheit trainieren können Sie am besten im Alpinpark vor dem Aufstieg. Gepflegte Spazier- und Wanderwege führen zum beliebten Ausflugsziel Ingeringsee. Der Name Gaal sowie die meisten Namen der Berge, Bäche und Siedlungen sind ursprünglich slawisch.

Von dem 6. bis zum 8. Jahrhundert waren slawische Bauern aus dem Aichfeld in den Ingeringgraben und die Gaal vorgedrungen. Ob sie diese Gegend lediglich begangen oder sich dauerhaft niedergelassen haben, kann heute nicht mehr festgestellt werden, jedoch haben sie einen Namensbestandteil hinterlassen: In einer bedeutenden Urkunde aus dem Jahr 1174 ist vom Wald „Trigowle“ die Rede – hierin ist der später verwendete Name „Gaal“ enthalten. Dies leitet sich vom altslawischen Wort „triglavja“ ab und bezeichnet eine Region, welche zu einem Berg „Triglav“ führt (Slowensien ist von ihm umschlossen). Es wird auf die Erscheinungsform des Berges hingewiesen: „Triglav“ kann mit „Dreikopf“ oder mit „dreifach“ übersetzt werden .

Der Ortsname Gaal wurde 1171 erstmals in einer Urkunde des Stifts Seckau verwendet. Später variierten die schriftlichen Nachweise zwischen Geul, Geil und Gall. Es war jedoch der mittelalterliche Reimchronist Otacher aus dem Ort Geul, durch den der Name des Ortes bekannt wurde. Otacher ist auch der Verfasser der "Steirischen Reimchronik".

Naturschauspiel

Die Gaal ist ein beliebtes Wandergebiet und es bieten sich zahlreiche attraktive Ziele für Naturfreunde, darunter der Ingeringsee, die Lorettokapelle und der Krugsee. Auch die Seckauer Alpen mit ihren zahlreichen über 2.000 Meter hohen Gipfeln geben ein atemberaubendes Schauspiel ab. Der Gaaler Rundwanderweg ermöglicht es Wanderern, in kurzen Etappen die überzeugenden Naturschauspiele zu erleben. Die Gaal ist bei Wanderfreunden besonders beliebt und herrliche Naturausflugsziele wie der Ingeringsee, die Lorettokapelle oder der Krugsee laden zu herrlichen Wanderungen ein. Auch die Seckauer Alpen und die zahlreichen 2.000 Gipfel sind spezielle Highlights für Wanderfreunde. Durch den Gaaler Rundwanderweg können auch Wanderer in kurzen Etappen wunderschöne Naturschauspiele erleben.

Impressionen

Einblicke in die Urlaubsdestination

Das können Sie hier erleben

Aktivitäten vor Ort

Empfehlung der Redaktion

Geheimtipps, die Sie kennen sollten

Wie wird es die Tage

Gaal (874m)

morgens
bewölkt
0°C
5%
0 km/h
mittags
bewölkt
5°C
20%
10 km/h
abends
weather.icon.88
2°C
55%
5 km/h
Ein bewölkter Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch, später Schneeregen.
morgens
leicht bewölkt
-1°C
0%
5 km/h
mittags
weather.icon.04
5°C
5%
10 km/h
abends
bewölkt
2°C
35%
10 km/h
Immer wieder etwas Sonne zwischen den Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
23.04.2024
weather.icon.88
0°C 4°C
24.04.2024
weather.icon.88
-1°C 5°C
25.04.2024
leicht bewölkt
0°C 6°C

Unterkünfte in der Nähe

Entdecken Sie die steirische Vielfalt: verschiedenste Unterkünfte, Angebote, Möglichkeiten und vieles mehr für Ihren Aufenthalt!

Karte

Überblick über die Region