Zirbitzkogel | © Tourismusverband Region Murau Zirbitzkogel | © Tourismusverband Region Murau

Große Zirbitzkogelrunde

Geöffnet
Die Große Zirbitzkogel-Runde lässt sich am besten im Uhrzeigersinn, auf zwei Tage aufgeteilt begehen. Neben schönen Landschafts-Kontrastbildern begeistert auch das Panorama über Niedere und Hohe Tauern, Julische Alpen, Karawanken und Steiner Alpen.

 

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
37,7 km
Strecke
13:00 h
Dauer
2139 hm
Aufstieg
2147 hm
Abstieg
2396 m
Höchster Punkt
1593 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto aus Deutschland

Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht, das sich bereits im Naturpark befindet. Weiter Richtung Mariahof, dort nach Neumarkt, nach Neumarkt und St. Marein links Richtung Mühlen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen zum Ortszentrum. Hinter dem Gasthof Hirschenwirt rechts abbiegen Richtung Tonnerhütte. Von dort ca. 5,5 km zur Tonnerhütte.

Anreise aus Ostösterreich/Ungarn

Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Durch Neumarkt und St. Marein fahren, dann links Richtung Mühlen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen zum Ortszentrum. Hinter dem Gasthof Hirschenwirt rechts abbiegen Richtung Tonnerhütte. Von dort ca. 5,5 km zur Tonnerhütte.

Anreise aus Südösterreich/Italien

Über Klagenfurt auf der S 37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad Richtung Neumarkt. Nach der Klamm und kurz vor St. Marein rechts Richtung Mühlen abbiegen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen. Hinter dem Gasthof Hirschenwirt rechts abbiegen Richtung Tonnerhütte. Von dort ca. 5,5 km zur Tonnerhütte.

www.at.map24.com

1. Tag: Von der Tonnerhütte führt uns der Weg zur Waldgrenze und über einen Steinwall zum Gratrücken Richtung Scharfes Eck, von dem es weitergeht zur Ochsenbodenhöhe. Von dort gehen wir weiter bergan auf den Kreiskogel.

Der Abstieg erfolgt über den Großen Winterleitensee und die Winterleitenhütte. Weiter gehen wir durch uriges Erlengelände, durch den Zirbenwald zur Almrauschhütte und zur Sabathyhütte.

2. Tag: Über einen seichten Graben führt uns der Weg bergab über die Rothaidenhütte zum Türkenkreuz. Der Wallfahrerweg geht weiter zum Wildsee und bergauf zum Fuchskogel. Weiter gehen wir zum Helmut-Erd-Schutzhaus, wo wir uns stärken können. Ein Murtalblick von der Lavanthöhe folgt, dann führt uns der Weg weiter bergab zur Baumgrenze und schließlich zur Piste bei der Tonnerhütte.

Parkplatz bei der Tonnerhütte

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz

Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
i
nfo@natura.at | lambrecht@natura.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Obdach (868m)

morgens
-2°C
10%
5 km/h
mittags
0°C
45%
5 km/h
abends
0°C
50%
0 km/h
Meist stark bewölkt mit etwas Schneefall vor allem in der ersten Tageshälfte.
morgens
1°C
60%
5 km/h
mittags
2°C
40%
0 km/h
abends
2°C
60%
5 km/h
Stark bis dicht bewölkt und abgesehen von der Mittagszeit regnet es leicht.
05.12.2022
1°C 5°C
06.12.2022
-1°C 5°C
07.12.2022
-2°C 4°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 18,0 km
Dauer 5:27 h

Wildbad Einöd Rundwanderung

Josef Sandriesser | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal schwer Geöffnet
Strecke 14,3 km
Dauer 5:00 h

Zirbitzkogel über Wildsee

See in See | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Tourismusverband Region Murau
Neumarkt in der Steiermark mittel Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 2:30 h

Neumarkt_Von Neumarkt nach See

Pfarrkirche St. Katharina Neumarkt | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 1,8 km
Dauer 0:30 h

Historische Dorfrunde

Manuela Machner | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 6,0 km
Dauer 3:00 h

Kreiskogel

Naturleseinsel Perchau | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Tourismusverband Region Murau
Mühlen mittel Geöffnet
Strecke 53,0 km
Dauer 16:44 h

Via Natura Gesamtstrecke

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
NaturLesePark - Skulpturen | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 20,2 km
Dauer 7:00 h

Etappe 13 Vom Gletscher zum Wein Südroute Neumarkt - Tonnerhütte Zirbitzkogel