Wanderung Große Zirbitzkogelrunde - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Region Murau Wanderung Große Zirbitzkogelrunde - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Region Murau

Große Zirbitzkogelrunde

Geöffnet

Die Große Zirbitzkogel-Runde lässt sich am besten im Uhrzeigersinn, auf zwei Tage aufgeteilt begehen. Neben schönen Landschafts-Kontrastbildern begeistert auch das Panorama über Niedere und Hohe Tauern, Julische Alpen, Karawanken und Steiner Alpen.

Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine mehrtägige, anstrengende Tour in den Bergen. Diesbezüglich benötigt man hier eine gewisse Koordination und Ausdauer für diese Tage. Am Gipfel angekommen, wird man jedoch mit einer hervorragenden und malerisch ansprechenden Panoramaaussicht belohnt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
37,7 km
Strecke
13:00 h
Dauer
2139 hm
Aufstieg
2147 hm
Abstieg
2396 m
Höchster Punkt
1593 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Judenburg kommend über Unzmarkt nach Scheifling. Hier rechts abbiegen Richtung Murau. InTeufenbach links halten und über Mariahof nach Neumarkt fahren. Hier abermals links halten und über Mühlen zur Tonnerhütte fahren.

Von Tamsweg kommend über Ranten (oder Stadl an der Mur) nach Murau fahren. Hier rechts halten und über Laßnitz, St. Lambrecht und Mariahof nach Neumarkt fahren. Hier abermals links halten und über Mühlen zur Tonnerhütte fahren.

1. Tag: Von der Tonnerhütte führt der Weg zur Waldgrenze und über einen Steinwall zum Gratrücken Richtung Scharfes Eck, von dem es weitergeht zur Ochsenbodenhöhe. Von dort geht man weiter bergan auf den Kreiskogel.

Der Abstieg erfolgt über den Großen Winterleitensee und die Winterleitenhütte. Weiter geht man durch uriges Erlengelände, durch den Zirbenwald zur Almrauschhütte und zur Sabathyhütte.

2. Tag: Über einen seichten Graben führt der Weg bergab über die Rothaidenhütte zum Türkenkreuz. Der Wallfahrerweg geht weiter zum Wildsee und bergauf zum Fuchskogel. Weiter geht man zum Helmut-Erd-Schutzhaus, wo man sich stärken kann. Ein Murtalblick von der Lavanthöhe folgt, dann führt uns der Weg weiter bergab zur Baumgrenze und schließlich zur Piste bei der Tonnerhütte.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) - auf Google Play und im App Store.

ÖBB www.oebb.at | Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

 

Parkplätze sind bei der Tonnerhütte vorhanden (Achtung: Gebührenpflichtig)!

Die ideale Zeit für diese Tour bieten die Monate Mai bis Oktober.

Galerie

Wie wird es die Tage

Obdach (868m)

morgens
sonnig
10°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
25°C
0%
10 km/h
abends
sonnig
19°C
0%
0 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
leicht bewölkt
13°C
0%
5 km/h
mittags
leicht bewölkt
20°C
30%
15 km/h
abends
großteils bewölkt
14°C
55%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.
16.04.2024
weather.icon.66
1°C 11°C
17.04.2024
großteils bewölkt
0°C 7°C
18.04.2024
bewölkt
-1°C 7°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Tourismusverband Region Murau | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 18,0 km
Dauer 5:27 h

Wildbad Einöd Rundwanderung

Kirche von Mariahof | René Hochegger | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 1:54 h

Von der "Alten Schmiede" nach Berg

Wandern mit der Familie | Tom Lamm | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 0:46 h

Mühlner Dorfrunde

Wandern | Tom Lamm | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 9,1 km
Dauer 3:00 h

Tonnerhütten Rundweg über Kirche Jakobsberg

Kirche St. Veit in der Gegend | Infobüro Murau | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 7,8 km
Dauer 1:45 h

Pfeiter Rundwanderweg

Panorama Herterhöhe | Tourismusverband Region Murau | © Tourismusverband Region Murau
Mühlen mittel Geöffnet
Strecke 17,0 km
Dauer 7:00 h

Etappe 14 Vom Gletscher zum Wein Südroute Tonnerhütte Zirbitzkogel - Obdach

Steinschloss | marygoodfoto | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 14,9 km
Dauer 4:20 h

Von der "Alten Schmiede" zum Steinschloss