Windpark Pretul: EXTREM Variante | © Hochsteiermark Windpark Pretul: EXTREM Variante | © Hochsteiermark

Windpark Pretul: Mountainbike EXTREM Variante

Geöffnet

Bei dieser EXTREM-Variante werden alle Auffahrts- und Abfahrsmöglichkeiten der Windpark Pretul-Strecken in einer Rundtour gefahren.

Die Strecke ist von 15. Mai - 15. Oktober für Biker freigegeben. Bitte beachten Sie die allgemeinen Verhaltensregen!

 

2017 wurde auf der Pretul der Windpark eröffnet. In diesem Zusammenhang wurden in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten die Mountainbike-Strecken des Wind+Bike Park Pretul frei gegeben. Die Strecken können in einer Rundtour aber auch in Einzeltouren gefahren werden. 

Die hier beschriebene EXTREM-Variante beinhaltet alle Einzelstrecken und führt als Rundtour über die Gemeinden Mürzzuschlag, Langenwang und Spital am Semmering. 

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
57,0 km
Strecke
6:00 h
Dauer
2086 hm
Aufstieg
2087 hm
Abstieg
1655 m
Höchster Punkt
685 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Sie fahren über die S6 Semmering Schnellstraße bei der Abfahrt Mürzzuschlag West ab und parken Ihr Auto im Bereich der Zufahrt nach Mürzzuschlag-Ganz. Hier haben Sie sofort Zuang zur Bergstraße auf den Bärenkogel. 

Wir starten unsere Tour bei der Autobahnabfahrt Mürzzuschlag West und nehmen die Auffahrt über die asphaltierte Bergstraße auf den Bärenkogel. Dieser Weg führt uns beim Bärenkogel-Sattel vorbei über einen Forstweg direkt auf die Ganzalm. Ca. 50 Meter nach dem Naturfreundehaus auf der Ganzalm biegen wir nun links ab und nehmen den Ganzweg in Richtung Moschkogel. Spätestenst hier - auf der Moschkogel-Alm - sollten wir uns kurz stärken.

Von der Moschkogel-Alm geht es wieder bergauf, dieses Mal auf das Geiereck. Hier fahren wir links zum Schwarzriegel-Moor. Von hier geht es steil bergab auf die Schwarzriegelalm und weiter bergab über den Auersbach bis zurück nach Mürzzuschlag.

Hier biegen wir nun bei der Bundesstraße rechts ab und fahren über den Radweg R46 nach Spital am Semmering. In Folge führt uns der Weg rechts weg über den Kaltenbachgraben. Wir fahren vorbei an der Mittelstation der Stuhleck Berglifte und der Promibahn bis zum Berggasthof Friedrichhütte (Saison 2019 wegen Umbaus geschlossen). Von der Friedrichhütte geht es für uns weiter in Richtung Steinbachalm und Schwarzriegelalm, bei der wir zu Beginn unserer Tour schon einmal waren.  Nun geht es den steilen Anstieg bergauf zum Schwarzriegelmoor und über das Geiereck und Pretul zum Roseggerhaus.

Vom Roseggerhaus geht es jetzt nur mehr bergab für uns - über die Ganzalm und den Bärenkogel zum Ausgangspunkt unserer Tour, Mürzzuschlag. 

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Einkehr bei dieser Tour und füllen Sie Ihre Trinkflaschen immer gut auf!

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Mürzzuschlag. Von hier weiter mit dem Fahrrad Richtung Hönigsberg. Beim Kreisverkehr (Nähe Gasthof Lendl) in Richtung Mürzzuschlag-Ganz fahren. Hier befindet sich rechts die Straße, die auf den Bärenkogel führt. 

 

ÖBB  www.oebb.at  oder Verbundlinie Steiermark  www.busbahnbim.at  

Mit der  BusBahnBim App  der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und / oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf  Google Play  und im  App Store

 

Kostenfreies Parken im Bereich 'Zufahrt Mürzzuschlag-Ganz'.

Tipp: die   Steiermark Touren App , die kostenlos auf   Google Play  und im  App Store    zur Verfügung steht (Android, iOS) bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, Social Media - Kanäle bespielen und mehr. 

Tourismusverband Hochsteiermark 

Galerie

Wie wird es die Tage

Mürzzuschlag (674m)

morgens
16°C
5%
10 km/h
mittags
23°C
0%
5 km/h
abends
22°C
0%
5 km/h
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.
morgens
18°C
0%
0 km/h
mittags
28°C
5%
10 km/h
abends
24°C
5%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
04.07.2022
14°C 29°C
05.07.2022
15°C 25°C
06.07.2022
13°C 24°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Almwirtschaft auf der Malleisten Alm | Steindl | © Hochsteiermark
Krieglach mittel Geschlossen
Strecke 10,0 km
Dauer 1:30 h

Mountainbikestrecke Malleistenalm

Auf der Malleistenalm lädt die Halterhütte zur Rast ein. | Oliver Königshofer www.actline.at | © Hochsteiermark
Langenwang mittel Geöffnet
Strecke 26,5 km
Dauer 4:30 h

Mountainbike-Runde Langenwang - Hönigsberg - Malleisten Alm - Langenwang

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bei der Langenwanger Au | Manfred Polansky | © Hochsteiermark
Krieglach mittel Geschlossen
Strecke 20,9 km
Dauer 3:00 h

Mountainbike-Runde Krieglach - Feistritzberg - Malleisten Alm - Krieglach

Auf der Pretul | Polansky | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 14,7 km
Dauer 3:10 h

Hauereckschutzhütte – Hauereck Runde von Krieglach

Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
Mürzzuschlag leicht Geschlossen
Strecke 13,0 km
Dauer 1:30 h

MTB-Tour: Hasler-Runde

Hinauf zur Dürrieglalm | Karl Hönigschnabel | © Hochsteiermark
Mürzzuschlag schwer Geöffnet
Strecke 72,7 km
Dauer 8:30 h

BergRadlWallfahrt Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussicht | Daniela Paul | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 15,5 km
Dauer 2:00 h

BergRadlTour zum Moassa / Rax