Wanderung Schießlingalm - Oischinggipfel - Touren-Impression #1 | © Freizeitteiche Seebach Wanderung Schießlingalm - Oischinggipfel - Touren-Impression #1 | © Freizeitteiche Seebach

Schießlingalm - Oischinggipfel

Leichte Halbtageswanderung in sonnenreicher Lage. 

Über die 7,5 km lange Mautstraße (Mautzahlung direkt beim Mautschranken, Mautgbühr € 7,- für PKW), welche im Ortsteil Draiach (Gemeinde Aflenz) beginnt, bis zum Parkplatz Almgasthof Schießlingalm 1484 m. Entlang der Almstraße zu jenem Almsattel, aus welchem ein Steig bergan zum Schießlinggipfel führt. Auf der Gipfelkuppe befindet sich eine Orientierungstafel, die die umliegenden Berge und Gipfel benennt. Danach wieder zurück in den Almsattel und über Forst-, Wald- und Wiesenwege zur Oischingalm. Von deren Hütten geradewegs, südseitig zum Oischinggipfel 1699 m. Rückweg über Steinlauf auf Weg Nr. 22A (25)

  • Wegbeschaffenheit: Forststraße, Wiesen- und Waldwege
  • Einkehrmöglichkeiten:  Almgasthof Schießlingalm, geöffnet von Mai bis Oktober, Montag Ruhetag. Info: Isabella Lach, T: +43(0)660 44 87 577
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Gesamtgehzeit: 3,5 Stunden inkl. Rückweg
  • Besonderheiten: Herrlicher Ausblick auf die Aflenzer Staritzen und den Feistringstein, bunte Almwiesen mit Pannonischem Enzian.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
9,0 km
Strecke
3:15 h
Dauer
427 hm
Aufstieg
430 hm
Abstieg
1677 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus dem Süden: Von Kapfenberg auf der B20 Aus dem Norden: Über Mariazell und den Seeberg auf der B20 Aus dem Osten: Über den Semmering auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20

Auf der Forststraße vom Almgasthaus auf Weg Nr. 22 und über einen Wiesenrücken bis zum Schießlinggipfel 1667 m (herrlicher Rundblick - Panoramtafel).  Von hier auf der nordwestlichen Seite wieder abwärts zum Weg. Nr. 22 . und weiter auf  Weg Nr. 863 bis zur Oischingalm 1484 m.  Auf Wald- und Wiesenwegen  ca. 220 hm bis zum Oischinggipfel 1699 m. Genießen Sie den herrlichen Anblick von Aflenzer Staritzen und Freistringstein. Der Abstieg führt wieder zur Oischingalm und dann auf Weg Nr. 25 Steinlauf zurück auf die Schießlingalm.

Nach einer Wanderung ist ein Besuch der Freizeitteiche in Seebach sehr empfehlenswert. Die familienfreundliche Teichanlage bietet eine große Liegewiese, Umkleidekabinen, WC-Anlagen, Gastronomie, sowie ein Kinderbecken, Kinderrutsche und Spielplatz. www.rosskogler.org

Besuchen Sie auch die Erdefunkstelle Aflenz in Graßnitz. Die im Jahre 1980 in Betrieb gnommene Erdefunkstelle ist eine der bedeutendsten fernmeldetechnischen Anlagen Österreichs. Auf alle technikinteressierten Besucher wartet ein kurzer Info-Film. Öffnungszeiten: MO bis SO 9-17 Uhr, Eintritt gratis!

Mit der Bahn bis Bahnhof Bruck/Mur oder Kapfenberg und von dort mit dem Bus nach Draiach/Aflenz. Linie 171 (Bruck/Mur - Aflenz - Turnau) oder Linie 172 (Bruck/Mur - Aflenz - Mariazell) Informationen zu Bahn und Bus unter www.oebb.at und www.verbundlinie.at

Regionale Taxiunternehmen: Taxi Hochschwabreisen (Tel. 03861/2400) und Taxi Gombotz (Tel. 03862/24990).

 Parkplatz beim Almgasthof Schießlingalm

Weitere Informationen:Tourismusverband HochsteiermarkTel. +43 (0)3862 55020www.hochsteiermark.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
großteils bewölkt
17°C
85%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
25°C
10%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
22°C
30%
5 km/h
Die morgendlichen Regenschauer ziehen ab, es wird zumindest zeitweise sonnig.
morgens
sonnig
18°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
26°C
40%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
21°C
55%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.
20.07.2024
nebelig
14°C 22°C
21.07.2024
sehr sonnig
12°C 26°C
22.07.2024
großteils bewölkt
14°C 22°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Durchs Seetal auf den Hochschwab | Fritz Bayerl | © TV Hochsteiermark
Turnau mittel
Strecke 7,2 km
Dauer 3:51 h

Seewiesen - Voisthalerhütte

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aufstieg Richtung Veitsch | Manfred Polansky | © (c) Steiermark Tourismus/Manfred Polansky
Turnau mittel Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 7:00 h

Etappe 16 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Seewiesen - Veitsch Graf Meran Haus

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Jausenzeit | nicoleseiser.at | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 2,5 km
Dauer 1:00 h

Von der Turnaueralm auf den Rauschkogel

Bründlweg | nicoleseiser.at | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel
Strecke 22,0 km
Dauer 8:00 h

Etappe 14: BergZeitReise Turnau - Pogusch - Bründlweg - Kapfenberg

Kirche zum heiligen Jakobus | Gerhard Rust | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht
Strecke 10,0 km
Dauer 3:00 h

BergZeitReise Tagestourentipp 14 - Am Jakobusweg bei Turnau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Igel beim Einstieg | Karin Schäffer  | © TV Hochsteiermark
Sankt Lorenzen im Mürztal leicht
Strecke 11,3 km
Dauer 3:30 h

Romantischer Bründlweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Auf der Seebergalm | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 4:05 h

Seebergalm - Hochanger - Turnau