© Gesäuse - Admont © Gesäuse - Admont

Über den Ebnerbauer auf die Kölblalm

Geöffnet
schöner, schattiger Steig zur Kölblalm am Forstweg retour durch die Klamm !
die Kölblam zählt zu den ältesten Almen der Steiermark. Die 900 Jahre alte Hütte war früher eine Schwaige, darauf weist der gemauerte Teil mit der uralten Rauchküche hin. Heute wird die Kölblalm als Almbetrieb (Jausenstation) geführt. Sie wurde 2004 mit dem Prädikat "Bio-Alm" ausgezeichnet und ist die einzige private Alm direkt im Nationalpark Gesäuse.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
2,2 km
Strecke
1:00 h
Dauer
142 hm
Aufstieg
142 hm
Abstieg
1113 m
Höchster Punkt
970 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Gesäuse-Bundesstraße B 146 aus Richtung Admont oder Hieflau, Landesstraße nach Johnsbach bis Parkplatz Ebnerkreuzung
wir starten vom Parkplatz Ebnerkreuzung und wandern die Forststraße bis zum Gehöft Ebner. Hier verlassen wir die Straße und folgen nach dem Hof dem schmalen Steig Richtung Wald. Unter dem kühlen Blätterdach führt der Steig stetig bergan und wir erreichen nach ca. 30 Minuten Gehzeit eine Lichtung, auf der wir die Kölblalm erblicken. Wir Steigen über den Forstweg einfach durch die Wunderschöne Klamm wieder ab.
dieser Steig empfiehlt sich ganz besonders an einem heißen Sommertag, weil er ausschließlich unter dem Blätterdach des Waldes bis zur Kölblam hinaufführt

www.oebb.at

www.busbahnbim.at

Parkplatz Ebnerkreuzung

www.koelblwirt.at
www.gesaeuse.at

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Admont (635m)

morgens
18°C
30%
5 km/h
mittags
26°C
40%
10 km/h
abends
20°C
75%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, in der zweiten Tageshälfte erhöhte Gewittergefahr.
morgens
18°C
10%
5 km/h
mittags
26°C
15%
5 km/h
abends
23°C
40%
5 km/h
Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag.
01.07.2022
15°C 28°C
02.07.2022
13°C 25°C
03.07.2022
13°C 29°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Etappe_06__Leitner | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 10,9 km
Dauer 3:06 h

Luchs Trail Etappe 06 Johnsbach-Gstatterboden, Standard

Hesshütte | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 5:05 h

Gesäuse Hüttenrunde Etappe 02 Mödlingerhütte – Heßhütte

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Beschilderung beim Parkplatz des GH Donnerwirts | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 16,0 km
Dauer 6:30 h

Spielkogelrunde Johnsbach

Rast auf der Sulzkaralm | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach schwer Geöffnet
Strecke 18,6 km
Dauer 7:30 h

Etappe 11 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Alpinvariante Gesäuse Heßhütte - Radmer

Etappe_05__Leitner | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Admont mittel Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 5:21 h

Luchs Trail Etappe 05 Klinkehütte-Johnsbach

Mödlinger Hütte | Ernst Kren | © Gesäuse - Admont
Gesäuse leicht Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:40 h

Mödlingerhütte Normalweg

Blick auf den Erzberg | © Steiermark Tourismus
Radmer leicht Geöffnet
Strecke 22,0 km
Dauer 7:00 h

Etappe 12 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Radmer - Eisenerz