Bergtour Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216 m) - Gipfeltour vom Sattental - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Bergtour Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216 m) - Gipfeltour vom Sattental - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216 m) - Gipfeltour vom Sattental

Schöne Wanderung aus dem Sattental zur urigen Schladminger Alm und etwas ausgesetzte Gratwanderung zum Gipfel des Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216m).

Diese Tour garantiert herrliche Ausblicke. Die Nähe des höchsten alleinstehenden Berg der Steiermark - Hochwildstelle - ist faszinierend.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
15,6 km
Strecke
7:00 h
Dauer
1200 hm
Aufstieg
1200 hm
Abstieg
2256 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

B 320, Abfahrt Pruggern/Galsterberg - Anfahrt über den Pruggererberg in Sattental

Vom Leonhardkreuz im Sattental führt ein Forstweg über ehemalige Waldhänge (jetzt allerdings baumlose Hänge nach den letzten Stürmen, dafür aber aussichtsreich) hinauf zur Schladminger Alm. Man geht ca. 1,15 Std. bis zur urigen und sehr bodenständigen Schlierf Hütte, wo man sehr herzlich empfangen u. bewirtet wird. Xandi, die Almsau, ist Streicheleinheiten gewöhnt und gehört zum Hütteninventar. Der folgende Aufstieg zum Schladminger Törl führt immer näher zum Felsgrat, dem man bis zum Spateck Gipfel folgt. Trittsicherheit u. Schwindelfreiheit ist von Vorteil!Vom Spateck zum Schusterstuhl ist es nicht mehr weit – die Aussicht in beide Täler großartig und der Abstieg vom Schusterstuhl in Richtung Schneetalalm nicht schwierig. Das Steiglein ist kaum ausgeprägt u. man steigt hinunter bis man auf den Almweg trifft, der von der Schladminger Alm zur Schneetalalm führt, wendet sich dort nach rechts, talauswärts, und wandert nun auf einem romantischen Almweg zur Schladminger Alm zurück und von dort auf den selben Weg (Nr. 785A) wieder zurück zum Ausgangspunkt Leonhardkreuz.piner Steig und Gratwanderung.

Parkplatz beim Leonhardkreuz.
Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Michaelerberg-Pruggern (686m)

morgens
nebelig
17°C
85%
5 km/h
mittags
weather.icon.66
21°C
85%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
19°C
85%
5 km/h
Es regnet zunächst teils kräftig, nachmittags mit nachlassender Tendenz.
morgens
leicht bewölkt
16°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
27°C
5%
5 km/h
abends
sonnig
24°C
10%
5 km/h
In Summe ein recht sonniger Tag mit Wolken am Morgen und gegen Abend zu.
22.07.2024
großteils bewölkt
15°C 24°C
23.07.2024
großteils bewölkt
15°C 23°C
24.07.2024
großteils bewölkt
13°C 20°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Preintalerhütte, Schladminger Tauern | Herbert Raffalt | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein schwer
Strecke 10,1 km
Dauer 5:55 h

Neualmscharte - Steirischer Bodensee | Schladminger Tauern Höhenweg: Etappe 05

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Preintalerhütte und Waldhornalm im oberen Riesachtal | Gerhard Pilz  | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Schladming-Dachstein schwer
Strecke 12,9 km
Dauer 6:30 h

Planai-Höhenweg zur Planai | Etappe 05 für Bergfexe am Schladminger Tauern Höhenweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick auf die Hochwildstelle, Dachstein, Stoderzinken, Kammspitze und Grimming | Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel
Strecke 16,1 km
Dauer 6:30 h

Kochofen Rundtour über Schladminger Alm

Blick auf den Stoderzinken | Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein schwer
Strecke 13,2 km
Dauer 7:00 h

Kammspitze - Miesbodensee - Viehbergalm - Öfen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schafherde mit Blick auf Höchstein | Hauser Kaibling | © www.hauser-kaibling.at
Schladming-Dachstein mittel
Strecke 7,3 km
Dauer 4:00 h

Bergtour auf die Bärfallspitze

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gradenbach-Wasserfall | © TVB Haus-Aich-Gössenberg@René Eduard Perhab
Schladming-Dachstein mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 5:10 h

Ahornsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hochwildstelle | Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein schwer
Strecke 9,6 km
Dauer 7:00 h

Die Hochwildstelle - 2.747m über Preintalerhütte