Gjaidstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Gjaidstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Hoher Gjaidstein Klettersteig

Geöffnet

Sehr schöner, leichter und gut mit Drahtseilen abgesicherter Gipfelanstieg auf einem der besten Aussichtspunkte im Nahbereich der Seilbahn.

 

Seh schöner , einfacher und gut abgesicherter Gipfelanstieg zu einem der besten Aussichtspunkte im Bereich der Dacshtein Gletscherbahn. Der Steig verläuft über den großteils wenig steilen Südkamm des hohen Gjaidstein, wobei auch der Kleine Gjaidstein überschritten wird. Die Kammwanderung zum Kleinen Gjaidstein ist einfach und weist einige gesicherte Passagen auf.

Anmerkung:

Aufgrund des kurzen Zustiegs von der Bergstation der Dacshtein Gletscherbahn und der geringen technischen Schwierigkeiten auch sehr gut für Anfänger und Kinder geeignet. Zu beachten sind jedoch die alpine Höhenlage von knapp 3.000 m Seehöhe und die Gewittergefahr.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
3,6 km
Strecke
2:20 h
Dauer
263 hm
Aufstieg
263 hm
Abstieg
2794 m
Höchster Punkt
2629 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Westen:

Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau. Weiter auf das Ramsauer Plateau und etwieder zum Parkplatz Edelbrunn oder Dachsteinmautstraße hinauf zum Parkplatz Türlwandhütte.

Von Norden und Osten:

Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau. Weiter auf das Ramsauer Plateau und etwieder zum Parkplatz Edelbrunn oder Dachsteinmautstraße hinauf zum Parkplatz Türlwandhütte.

Zusteig: Von der Bergstation kurz absteigen und über den Gletscher direkt auf den Gjaidstein zu. Vorbei an der Bergrettungshütte zum Beginn der Versicherungen.

Abstieg: Wie Aufstieg.

Aktuelle Informationen auf Bergführerbüro Ramsau am Dachstein oder unter der Nummer +43 664 522 0080.

www.via-ferrata.de

Galerie

Wie wird es die Tage

Ramsau am Dachstein (1137m)

morgens
-2°C
0%
5 km/h
mittags
1°C
0%
10 km/h
abends
0°C
5%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
1°C
20%
5 km/h
mittags
3°C
10%
5 km/h
abends
2°C
20%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
05.12.2022
0°C 5°C
06.12.2022
-4°C 3°C
07.12.2022
-5°C 3°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Siega Klettersteig in der Silberkarklamm | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 2,7 km
Dauer 4:00 h

Siega Klettersteig

Dachstein Randkluft | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Obertraun mittel Geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 5:00 h

Hoher Dachstein Schulteranstieg

Sky Walk Klettersteig | Herbert Raffalt | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Gmunden schwer Geöffnet
Strecke 0,5 km
Dauer 2:30 h

Sky Walk Klettersteig

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Christine Höflehner | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 1:45 h

Kali Kinderklettersteig

Dachstein Gondel | Loretta Kvitek | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 3:00 h

Hunerscharten Klettersteig

Klettersteig Rosina - Tiefblick in die Silberkarklamm | Christoph Huber | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen schwer Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 2:30 h

Rosina Klettersteig

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Klettersteig Amon | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Gmunden schwer Geöffnet
Strecke 4,3 km
Dauer 6:30 h

Amon Klettersteig