Unterwegs in Hirschegg | © Region Graz Unterwegs in Hirschegg | © Region Graz

Hirschegger Hüttenduett

Geöffnet

Diese Wanderung führt uns von Hirschegg aus in luftige Höhen, wo wir die Bergwelt der Steirischen Rucksackdörfer genießen. Wir kehren bei zwei typischen Almhütten ein. Idyllische Almbäche und mäßig alpines Weidegebiet begleiten uns.

Vom schönen Bergdorf Hirschegg ausgehend wandern wir über den Pongratzwirz auf die Bartholomäer-Alm, eine herrlich-idyllischen Alm auf der ein Kirchlein steht. Über die Sausreishütte geht's weiter über die Hirschegger-Alm zur Bernsteinhütte und schließlich wieder zürück nach Hirschegg.

Diese Wanderung ist nicht zu unterschätzen: Die knapp 15 km und die insgesamt 880 Höhenmeter werden uns ganz schön ins Schwitzen bringen. Wir genießen aber eine herrliche Almlandschaft und erleben eine Wanderung, die wir noch lange in Erinnerung behalten werden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
16,0 km
Strecke
5:30 h
Dauer
880 hm
Aufstieg
880 hm
Abstieg
1777 m
Höchster Punkt
899 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

  • Süd-Autobahn A2 - Abfahrt Modriach
  • Modriacher Landesstraße Richtung Hirschegg
  • In Hirschegg angekommen biegen wir links Richtung Kirche ab
  • Nach einem kurzen Stück bergauf, sehen wir rechts die Pfarrkirche zur Hl. Maria und auch das Ortszentrum von Hirschegg.

Unsere Wanderung beginnt im Ortszentrum von Hirschegg. Von hier aus folgen wir einem gut markierten Weg Nr. 540 zum Pongratzwirt, wo wir nach dem ersten Anstieg unsere erste  Rast einlegen können.

 

Vom Pongratzwirt weiter gehen wir oberhalb der Gebäude weiter. Der Wanderweg Nr. 540 bringt uns zwar steigend aber gut voran. Wir wandern durch einen schönen Hochwald, erreichen die Franzlhütte (keine Bewirtung: Privatbesitz) und werden immer wieder von schönen Ausblicken überrascht.

Nach insgesamt knapp 6km erreichen wir die Bartholomäer-Alm. Hier zahlt sich ein kurzer Aufenthalt aus. Spazieren wir zum Kircherl, genießen wie schöne Almfläche und lassen wir die Seele baumeln, ehe wir über den Forstweg zur Saureishütte wandern (Wer möchte kann auch einen kurzen Umweg über das Seiner-Kreuz machen).

 

Bei der Saureishütte auf 1.620m angekommen wird es Zeit zum Rast machen, ehe wir auf den Wanderweg Nr. 45 weiter wandern. Dieser Weg bringt uns auf die Hirschegger Alm, wo er in den Weitwanderweg 505 einmündet. Diesem Weg folgen wir Nun Richtung Pack. Für ca. 2,5km wandern wir nun auf diesem Almrücken, der uns ein herrliches Panorama in die Länder Kärnten und Steiermark zeigt. Der Weg verläuft leicht bergab und wir kommen auch an uns imponierenden Felsformationen, so genannten Öfen, vorbei.

 

Nach insgesamt etwas mehr als 11km erreichen wir die zweite Almhütte unseres Duetts, nämlich die Bernsteinhütte. Hier machen wir erneut Rast, ehe wir uns entlang des Wanderweges Nr. 41 auf den Weg zurück nach Hirschegg machen.

 

Dieser Weg verläuft mäßig bergab und wir kommen auf dem Schotterweg, der durch einen Wald verläuft gut voran. Das letzte Stück bringt uns über eine etwas steilere Wiese, die ehemalige Schipiste der Hirschegger Dorflifte, ehe wir nach insgesamt 16 km wieder im Dorf Hirschegg ankommen.

Radiomuseum

Bartholomäer-Kircherl

Steinöfen auf der Hirschegger Alm

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht möglich.
Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Tourismusverband Region Graz

Messeplatz 1/Messeturm

8010 Graz

T +43 316 8075-0

 

www.regiongraz.at  

Galerie

Wie wird es die Tage

Hirschegg-Pack (896m)

morgens
3°C
55%
20 km/h
mittags
5°C
45%
20 km/h
abends
-2°C
0%
10 km/h
Der anfängliche Schneeregen klingt ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.
morgens
-6°C
5%
10 km/h
mittags
-1°C
0%
5 km/h
abends
-5°C
5%
5 km/h
Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag.
06.02.2023
-10°C -2°C
07.02.2023
-11°C -2°C
08.02.2023
-10°C -2°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Stüblergut | Ailura | © www.wikipdeia.at
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 4,7 km
Dauer 1:30 h

Römerweg auf der Stubalm

Gesteinsformation 7 Heufuhren | TV Lipizzanerheimt/EU | © Region Graz
Preitenegg mittel Geöffnet
Strecke 16,5 km
Dauer 5:00 h

6-Almhüttenwanderung

7-Almhüttenwanderung | TV Lipizzanerheimat_EU | © Region Graz
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 24,0 km
Dauer 7:30 h

7-Almhüttenwanderung Variante 2

Steinbuch | Robert Cescutti | © Region Graz
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 13,4 km
Dauer 4:30 h

Packer Naturerlebnis

Wandererrucksäcke | TV Lipizzanerheimat/EU | © Region Graz
Hirschegg-Pack leicht Geöffnet
Strecke 5,9 km
Dauer 2:30 h

Von Hirschegg zum Spengerwirt (Neuhäuslwirt)

Holzsteg beim Spengerwirt | Mediasoft/Kurz | © Region Graz
Hirschegg-Pack leicht Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 2:07 h

Spengerwirt - Pongratzwirt - Radiomuseum - Hirschegg

Gipfelkreuz Speikkogel, Stubalpe | Anna-Maria Müllner | © TVB Steirisches Zirbenland - Urlaubsregion Murau-Murtal
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 2:45 h

Vom Salzstiegelhaus auf den Speikkogel