durch die enge Klamm | © TV Gesäuse durch die enge Klamm | © TV Gesäuse

Spitzenbachklamm das „Tal der Schmetterlinge“

Geöffnet
Lassen Sie sich auf einer gemütlichen Wanderung durch die Spitzenbachklamm von der bunten Welt der Schmetterlinge und einzigartigen Flora verzaubern.
Die Spitzenbachklamm: ein NaturjuwelEin eindrucksvolles Erlebnis ist die Wanderungdurch die Spitzenbachklamm, die auch als „Tal der Schmetterlinge“ bekanntist. Etwa 450 Schmetterlingsarten finden indiesem Naturjuwel ihren Lebensraum. Anschwülen Tagen können ganze Schwärmevon Schmetterlingen die Klamm bevölkern.Durch die besondere Nord-Süd-Ausrichtungder Klamm wachsen hier wärmeliebendePflanzen und Hochgebirgspflanzen engbeieinander. Raupen und Schmetterlingefinden ein riesiges Futterangebot. DieKlamm genießt als Naturdenkmal seit 1971den höchsten Schutzstatus in der Steiermarkund ist vor allem im Frühsommer einEldorado für den Botaniker, Geologen undSchmetterlingsfreund.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
12,2 km
Strecke
4:31 h
Dauer
462 hm
Aufstieg
462 hm
Abstieg
773 m
Höchster Punkt
440 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus Wien: Westautobahn A1, Abfahrt Amstetten West - Waidhofen - Altenmarkt -Weissenbach-Am Ortsende von Weissenbach letzte möglichkeit rechts in den "Spitzenbachgraben"

Aus Graz: über A9 bis Ardning - Admont - St. Gallen-Weissenbach

Aus Salzburg: A10 bis Radstadt - Abfahrt Schladming - Liezen - Admont - St. Gallen-Weisenbach

Am Ortsanfang  von Weissenbach erste möglichkeit links in den "Spitzenbachgraben"

Wir wandern der Strasse entlang an der "Blechdosensiedlung" vorbei"Weg 638"  und halten uns immer Links. Wir folgen weiter Weg Nr. 637durch die romantische Spitzenbachklamm. Die Spitzenbachklamm ist immer wunderbar Beschildeert.   Bis zum Ende wo ein kleiner Steig beginnt der uns  auf das Gr. Mayreck bringen würde. Wir gehen die gleiche Strecke zum Ausgangspunkt zurück.

Oder wir gehen den Rundweg über die Teufelskirche zurück über St.Gallen.

Die Wanderungkann auch mit dem Rundweg über die Teufelskirche verbunden werden. 

 in St. Gallen den Wasserpark besuchen www.wasserspielpark.at

Ende August findet alljährlich das Festival St. Gallen statt www.festival.stgallen.at

gleich am anfang des Spitzenbachgrabens neben der Strasse. 

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont

Tel. +43 (0) 3613 21160 10 Email: info@gesaeuse.at

 

Infobüro/Salza Wildalpen

Wildalpen 91 – 8924 Wildalpen Tel. 03636/241 infosalza@gesaeuse.at

Mo und Fr. 9:00-17:00

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Gallen (509m)

morgens
7°C
15%
5 km/h
mittags
9°C
80%
10 km/h
abends
7°C
85%
5 km/h
Zwischendurch Auflockerungen, tagsüber regnet es aber auch zeitweise.
morgens
6°C
5%
5 km/h
mittags
14°C
10%
10 km/h
abends
12°C
40%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
31.05.2022
6°C 21°C
01.06.2022
9°C 22°C
02.06.2022
11°C 26°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Buchsteinhaus | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Weng im Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 14,7 km
Dauer 5:12 h

Gesäuse Hüttenrunde Etappe 04 Ennstalerhütte - Haindlkarhütte

blicke uns Tal nach St.Gallen | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 12,7 km
Dauer 4:40 h

Teufelskirche - Spitzenbachklamm

Weg mit Sitzgelegenheit | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 1:00 h

Landler Spazierweg #10 Übergang- von Kirchenlandl bis ins Erb

entlang des Baches blick auf den Buchstein | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 2:06 h

Bodenweg - Rundwanderweg

Die Rochusgrotte | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 4,9 km
Dauer 1:48 h

Zur Rochusgrotte