Der Erlebnisregion Graz

UNTERSTÜTZUNGEN 

VERANSTALTUNGEN

Der Tourismusverband Region Graz bietet eine finanzielle Unterstützung für Veranstaltungen welche einen klaren touristischen Mehrwert für die Erlebnisregion Graz bringen und die Förderkriterien bestmöglich erfüllen.
Anträge sind termingerecht vor der Veranstaltung mittels vollständig ausgefülltem Antragsformular einzureichen. Die Auszahlung erfolgt nach der Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Heidi Taibinger unter foerderung@regiongraz.at.

KONGRESSFÖRDERUNG

Nächtigungsbasierte Förderung von nicht öffentlichen Veranstaltungen (Kongresse, Tagungen, Seminare, Akademien etc…) in der Region Graz. Der Tourismusverband Region Graz bietet eine finanzielle Unterstützung in der Höhe zwischen 2 % und 7 % des Nächtigungsumsatzes an. Als Kriterium gilt eine Mindestanzahl von 200 bzw. 300 Nächtigungen (z. B. 150 Personen x 2 Nächte) in Beherbergungsbetrieben in den Tourismusgemeinden der Region Graz.

Das Ansuchen ist im Vorhinein an den Tourismusverband Region Graz zu richten.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Heinz Kaltschmidt unter kongress@regiongraz.at 

TOURISTISCHE INFRASTRUKTUR: WANDER- UND RADWEGE

Wandern und Radfahren gehören neben den vielen attraktiven Veranstaltungen zu den wichtigsten touristischen Angeboten in der Erlebnisregion Graz. Um die Qualität dieser Freizeitangebote sicher zu stellen und weiter zu verbessern fördert der Tourismusverband Region Graz insbesondere die qualitative Inszenierung touristisch relevanter Wege.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Heinz Kaltschmidt unter heinz.kaltschmidt@regiongraz.at

Wichtiger Hinweis zur ANtragseinreichung

Die Einreichfrist für Anträge, die in der kommenden Tourismuskommissionssitzung am 12. Februar behandelt werden, ist bereits vorbei. Förderanträge, die in der darauffolgenden Sitzung besprochen werden sollen, müssen bis spätestens Donnerstag, 7. März 2024 eingereicht werden.

Später einlangende Anträge werden bei der darauf folgenden Sitzung behandelt.

Hier können Sie unser Logo herunterladen.