Parktherme Bad Radkersburg, Tag des Wassers, Wasser, Hand in Wasser, Therme | © Parktherme Bad Radkersburg, Klara Tischler Parktherme Bad Radkersburg, Tag des Wassers, Wasser, Hand in Wasser, Therme | © Parktherme Bad Radkersburg, Klara Tischler

Tag des Wassers

  • Regeneration & Wellness, Frühling
Wasser ist der Ursprung allen Lebens. Aus diesem Grund wurde der Weltwassertag 1993 von der UNESCO ins Leben gerufen. Die Menschen sollen auf die Bedeutung und die Wichtigkeit des Wassers aufmerksam gemacht werden.

Warum gibt es den internationalen Tag des Wassers?

Jedes Jahr soll die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Kostbarkeit von Wasser als Lebensgrundlage gelenkt werden. Im Mittelpunkt stehen Themen wie die ansteigende globale Wasserkrise, die nachhaltige Entwicklung der Wasserversorgung, die Qualität des Wassers sowie die ungleiche Verteilung und der Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle auf der Welt. Mit der Verschärfung des Klimawandels wird das Grundwasser auch immer wichtiger und wertvoller werden. Wir müssen zusammenarbeiten, um diese wertvolle Ressource nachhaltig zu bewirtschaften.

Was kann ich als Einzelperson tun?

Obwohl uns „ausreichend“ Wasser zur Verfügung steht, ist es wichtig Wasser zu sparen. Das tut nicht nur der Umwelt, sondern auch dem eigenen Geldbeutel gut. Es wirkt sich positiv auf die lokale Umgebung aus und Energiekosten werden gleichzeitig gespart. So leistest du deinen ganz persönlichen Beitrag, dem Wassermangel auf der Welt entgegenzuwirken:

  • Überprüfe tropfende Wasserhähne und undichte Toilettenspülungen.
  • Lasse das Wasser beim Zähneputzen oder Duschen nicht unnötig laufen.
  • Der Geschirrspüler ist meist sparsamer als das Geschirr von Hand zu spülen.
  • Die Herstellung von Lebensmitteln und anderen Produkten verbraucht enorm viel Wasser. Vermeide daher einen verschwenderischen Konsum, sondern kaufe nur, was du auch wirklich benötigst.

Erlebe den Tag des Wassers im Thermen- & Vulkanland

Das heilkräftige Thermalwasser steht am heutigen Tag im Mittelpunkt. Um auf den Ehrentag des Wassers, genauer gesagt den 22. März aufmerksam zu machen, finden weltweit zahlreiche Aktionen und Events statt. Was das Thermen- & Vulkanland am internationalen Tag des Wassers so bietet, haben wir hier für dich zusammengefasst. 

Lass dich kulinarisch verwöhnen und wirf einen einmaligen Blick hinter die Kulissen

Thermenresort Loipersdorf mit allen Sinnen

Thermenresort Loipersdorf, Bad Loipersdorf, Therme, Thermenbad, Außenbecken, Wasser, Becken | © Thermenresort Loipersdorf

Führung durch das „Herzstück der Therme“
Verrohrungen, Verzweigungen und kilometerweit nur Rohre … das ist der unterirdische Bereich Haus-Wasser-Technik im Thermenresort Loipersdorf. Was verbirgt sich unter den Thermalbecken? Wie funktioniert die Wasseraufbereitung? All das und noch viel mehr erfährst du im Zuge einer exklusiven Führung: Wir treffen uns um 10.30 Uhr am GSC (begrenzte Teilnehmeranzahl, Dauer der Führung ca. 30 bis 45 Minuten).

Kulinarische Wasser-Erlebnisse
Hast du schon einmal Nudeln, gemacht aus Thermalwasser, verkostet? Absolut lecker und empfehlenswert! Darum ist unser Kulinarik-Tipp am „Tag des Wassers“ im Marktrestaurant: Wok mit Thermalwassernudeln.

LiebhaberInnen des Gins freuen sich über unseren Thermen Gin-Tonic mit Thermal-Gin an der KostBAR, Saunabar und im Don Camillo am „Tag des Wassers“ um nur € 5,50 pro Glas. Na dann, Cincin Gin!

Tipp: Nur am „Tag des Wassers“: -10 % Rabatt auf alle Thermalwasserprodukte im Online-Shop

Die Parktherme feiert ihren wertvollen Bodenschatz an diesem Tag in allen Formen & Facetten:

Parktherme Bad Radkersburg

Parktherme Bad Radkersburg | © Parktherme Bad Radkersburg

Flüssig
Thermalwasser in seiner reinsten Form steht nicht nur an diesem Ehrentag, sondern das gesamte Jahr über im Mittelpunkt der Parktherme Wasserwelten. In den auf angenehme 34 bis 36 °C warmen Thermalwasserbecken lässt es sich besonders genussvoll die aufblühende Natur und zarten Sonnenstrahlen genießen. Dass das hochmineralisierte, flüssige Gold nicht nur zum Entspannen taugt, beweist das kostenlose Aktiv- & Vitalprogramm: Von Montag bis Freitag können Bewegungshungrige u.a. bei Aqua Fit, Aqua Relax & Aqua Stretch die wohltuende Kombination aus gesundheitsförderndem Thermalwasser und gesunder Bewegung auskosten.

Fest
Wer bei „festem Wasser“ gleich an Eis denkt, sollte am 22. März den Restaurants der Parktherme einen Besuch abstatten: Zu jeder Konsumation erhalten die Gäste – solange der Vorrat reicht – einen mit Long Life Mineralwasser gemachten Magnesiumkuchen mit Liquid Drops-Topping gratis dazu! Beide heilkräftigen Wässer Bad Radkersburgs – das magnesiumreiche Mineralwasser und das reichhaltige Thermalwasser – vereint übrigens die einzigartige Schokolade der Parktherme: Unter dem Namen „aquarius“ wurde gemeinsam mit der Zotter Schokolade GmbH die weltweit erste Schokolade dieser Art entwickelt!

Gasförmig
Mit duftenden Aromen versetztes Wasser und heißer Stein – die wohltuende Kombination kann auch am Tag des Wassers im weitläufigen Saunadorf der Parktherme voll ausgekostet werden. Bei geführten Aufgüssen zu jeder vollen Stunde zwischen 13 und 17 Uhr können SaunaliebhaberInnen ganz genussvoll schwitzen und den Alltag von sich abgleiten lassen.

Mehr Informationen zum Programm der Parktherme Bad Radkersburg findest du hier. 

Unser Tipp: Die verschiedenen Facetten & Formen des Elements Wasser können nicht nur am Tag des Wassers erkundet werden – ab Mai erwartet Jung & Junggebliebenen im 5 ha großen Parkareal ein neuer Erlebnispark, der ebendiese spielerisch und mit allen Sinnen erlebbar macht. 

Eintauchen & Aufatmen

H2O-Hotel-Therme-Resort

Im familienfreundlichen H₂O Hotel-Therme-Resort in Bad Waltersdorf herrscht bunte Heiterkeit umgeben von warmem Wohlfühl-Ambiente. Ob Tagesausflug oder Kurzurlaub, ob alleine, zu zweit oder mit der gesamten Familie – das H₂O Thermen-Paradies bietet Bade- und Rutschenspaß für alle und das bei jedem Wetter. Am Tag des Wassers erhalten alle Gäste ab 12:00 Uhr -20 % auf den Thermentageseintritt.

Unser Tipp: Dienstags ist im H₂O Hotel-Thermen-Resort sowieso Familientag (außerhalb der Ferienzeiten), an dem Kinder bis 4,9 Jahren bis 12:00 Uhr gratis Eintritt erhalten.

Märchenhafte Wasserwelten

Rogner Bad Blumau

Rogner Bad Blumau | © Hundertwasser Architekturprojekt

Ruhe und Wärme im größten bewohnbaren Gesamtkunstwerk, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser finden. Farbenfroh und fröhlich. Auch im Rogner Bad Blumau dreht sich an diesem Tag alles um das flüssige Gold. Das Programm für den Tag des Wassers im Rogner Bad Blumau ist vielseitig. Von diversen Aktionen und Verkostungen bis hin zur feierlichen Wassersegnung der Thermalquellen.

Vulkania® Pflegeserie
Exklusiv entwickelt mit dem Naturkosmetikhersteller Farfalla. Sanft, hochwirksam und naturrein. Bodylotion, Aroma-Spray, vitalisierende 24h Gesichtspflege, Reinigungsschaum, Bio Lieblingsduft No.1 Rogner Bad Blumau und erfrischendes Tonic mit Vulkania® Heilwasser. Die Produkte sind im Webshop erhältlich.

Tipp: 25 Jahre 25 % Rabatt auf den Duft des Ortes. Bio Lieblingsduft No.1 Rogner Bad Blumau. Erhältlich im Bereich Gesundheit & Schönheit, im Shop – „die Speis“ und im Webshop. Gültig bis 31. Mai 2022.

Entspannung für Körper, Geist und Seele

Thermenauszeit am Tag des Wassers

Rogner Bad Blumau, Therme, Wasser, Frau im Wasser, Schwimmen | © Hundertwasser Architekturprojekt

Das nachweislich stressreduzierende Thermalwasser steht am Tag des Wassers im Mittelpunkt. Jede Therme ist Spezialistin in ihrem Wohlfühl-Bereich. Das hängt auch mit der unterschiedlichen Mineralisierung der einzelnen Thermalwässer zusammen. Ruhesuchende kommen auch in der Therme der Ruhe Bad Gleichenberg (geschlossen bis Mai 2022) oder in der Heiltherme Bad Waltersdorf voll auf ihre Kosten. Mehr Details zum umfangreichen Spektrum der Thermen und Vitalresorts findest du hier: